Zurück zu Heimkino Lautsprecher JBL 8330 ablösen

Antwort auf: Heimkino Lautsprecher JBL 8330 ablösen

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen Heimkino Lautsprecher JBL 8330 ablösen Antwort auf: Heimkino Lautsprecher JBL 8330 ablösen

#8640
mafli

Hallo Matthias,

Mir fehlen die Details um Udos letzte Aussage richtig zu verstehen.

Aber sicherlich finde ich seine Ansage weder zielführend noch in irgend einer Weise hilfreich.

Wenn ich jemanden nicht persönlich kenne, halte ich mich mit Kommentaren auch erstmal zurück, bis ich das Gegenüber und sein Vorhaben richtig einschätzen kann. Bei Udos Lebenserfahrung hätte ich ein solches Verhalten auch gewünscht und erwartet. Dazu muss man nicht Außenminister sein.

Die Tatsache, dass Udo Bauvorschläge für Heimkino Lautsprecher hat, geht sicherlich einher mit dem Gedanken, auch diesen Markt bedienen zu wollen.

Wenn Udo ein Problem mit Heimkino hat, soll er doch konsequenterweise auch von seiner Homepage die entsprechenden Beiträge/Bauvorschläge entfernen und gut ist.

Ansonsten würde ich mich darüber freuen, wenn ich mit der gleichen Höflichkeit bedient werden würde, wie ich auch mein Gegenüber bediene sowie einen offenen, konstruktiven Erfahrungsaustausch habe und auch nicht gleich in eine Schublade gesteckt werde, die gerade offen ist.

Zurück zum Thema. Wenn möglich, würde ich tatsächlich gerne bei 80 Hz trennen.

Ich habe auch einen Tischler gefunden, der die Gehäuse aus schwarzen MDF herstellt und mir damit die Pein des Baus etwas erträglicher gestaltet.

Da mir tatsächlich die Dialoge sehr wichtig sind bzw. die Stimmen – wenn ich im Surround Modus Musik höre – darüber wiedergegeben werden, könnte ich mir vorstellen, erstmal eine Top für den Center zu bauen und zu schauen, wie sich die Box verhält.

Mir ist allerdings noch ein Spruch von Dir in Erinnerung, dass der ER4 nicht direkt auf den Zuhörer gedreht werden soll, da dieser sonst überspitzt in der Darstellung wäre. Damit wäre der ER4 allerdings für den Center nicht so geeignet.

Leider ist Udo’s Seite leider nicht mehr so Up-to-Date mit den Bauvorschlägen. Jedenfalls finde ich den nicht vom Duetta Center und Duetta Top. Die Diagramme zu den Boxen oder gar das Abstrahlverhalten zu sehen, wäre wünschenswert.

Danke für den Tip mit der SB 23/3 ADW. Die hätte sogar die Abmessungen der JBL. 🙂

Aber die Aussicht, die Top’s zur Duetta auszubauen juckt doch mehr. 😉

Viele Grüße

Matthias

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/8640/