Zurück zu Mein neues Projekt: I_do_U_do1

Antwort auf: Mein neues Projekt: I_do_U_do1

Startseite Foren Bau-Dokumentationen Mein neues Projekt: I_do_U_do1 Antwort auf: Mein neues Projekt: I_do_U_do1

#8740
Paul

Hallo hier nun der zweite Teil,

der Zuschnitt und das Vorbereiten zum Verleimen ist inzwischen abgeschlossen. Als nächstes steht das Verleimen an. Ein Arbeitsgang, der gut vorbereitet sein sollte. Leim, Zwingen und Zulagen im Vorfeld zurecht legen, damit die Leimfuge möglichst schnell den vollen Pressdruck erhält. Der Nachteil meiner gewählten Eckverbindung besteht darin, dass ich in 2 Richtungen Schraubzwingen anbringen muss; eine stumpfe Eckverbindung ist bei diesem Arbeitsschritt deutlich einfacher zu handhaben.

Zuvor habe die Stege an Front und Rückwand angeleimt:

Stege anleimen_1

Stege anleimen_2

Ich weiß, ich habe eine ordentliche Zahl Zwingen angebracht. Aber besser eine zuviel, als eine zuwenig
Nach dem alle Zwingen angebracht waren ergab sich folgendes Bild:

aufwändiges Spannen

Ich ließ das ganze über Nacht gespannt; zumal es ziemlich kühl war in der Werkstatt.
Am nächsten Tag präsentierte sich die erste Box. In diesem Zustand noch ohne Boden und Decke:

lverleimt_1

So musste dann nur noch der Boden und Deckel eingeleimt werden. Danach konnte ich das rohe zum ersten begutachten:

verleimt_2

Auf dem nächsten Bild lässt sich erkennen, dass die sichtbaren MDF-Schnittkanten hier verhältnismäßig klein sind:

kleine Schnittkantenfläche

Auf zum nächsten Arbeitsgang. Die Kanten sollten mit einem 5mm Radius versehen werden. Dazu die Oberfräse mit Radiusfräser bestückt und alle Kanten bearbeitet. Dadurch dass der Anlaufring des Fräsers an der Plattenfläche zum Anliegen kommt, muss ich die minimalen Überstände der Schnittkanten nicht erst bündig fräsen. Das erledigt der Radiusfräser alles in einem Aufwasch.
Der Ergebnis kann sich zu diesem Zeitpunkt schon mal sehen lassen:

Kante profiliert1

So ging es dann weiter ans Schleifen. Und hier kommt der gravierende Vorteil der MDF-Platte mit Grundierfolie zum Tragen: Ich musste lediglich meine Kante schleifen. Die Grundierfolie wird mit dem Exzenterschleifer leicht angeschliffen, damit ausreichend Haftung entsteht. Ich war erstaunt wie schnell ich dieses Mal mit der Vorbereitung zum Grundieren fertig war. An meiner FT15 mit normaler MDF-Platte hatte ich mir einen Wolf geschliffen

Kante profiliert2 vorbereit zum Grundieren

Kante profiliert3 vorbereitet zum Grundieren

vorbereitet zum Grundieren

Soviel für heute. Fortsetzung folgt

Gruß Paul

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/8740/