Zurück zu Problematik mit Rear Sound

Antwort auf: Problematik mit Rear Sound

Startseite Foren Offtopic (allgemeines Geplapper…) Problematik mit Rear Sound Antwort auf: Problematik mit Rear Sound

#8830
David

Danke für die wirklich guten Vorschläge.

Nochmal die Thematik mit den Türrahmen etc aufzugreifen.

Ja ist ein Neubau ca. 2 Jahre her. Mehrfamilienhaus.
Unter uns ist leider kein Keller der ist unter der anderen Haushälfte.
Desweiteren überall Fußbodenheizung so dass ich Angst hätte hier zu bohren.

Wohnraum ist komplett verputzt ein einfaches kaschieren ist schwer bis kaum machbar ohne
das es später auffallen würde. Unter der Tür komm ich nicht durch da ein fest verklebtes Übergangsprofil gewählt wurde, da mir damals die verschraubten nicht gefallen haben.

Kabel sind damals in Lehrrohren über die Decke oder über den Fußboden im Estrich gezogen worden.
Kann mich leider nicht erinnern ob bis in die Dose. Auch laufen Die über viele Ecken nur im Verteilerschrank zusammen, der wie man es erwartet im Flur hängt. Gleiches spiel mit den LAN-Kabeln.

Ich schau mir mal den Türrahmen genauer an. Eventuell reicht es diesen ein wenig zu lösen um Platz
zu schaffen, muss ja kein 4mm² sein was darin laufen soll.

Bei der Terassentür bin ich dann aber immer noch ratlos.

Grüße
David

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/8830/