Zurück zu To Bi or not to Bi…amp – Verstärkerkonfiguration

Antwort auf: To Bi or not to Bi…amp – Verstärkerkonfiguration

Startseite Foren Verstärker und Co To Bi or not to Bi…amp – Verstärkerkonfiguration Antwort auf: To Bi or not to Bi…amp – Verstärkerkonfiguration

#9569
Matthias (DA)

Moin,
Gib mir noch etwas Zeit, will den Amp erst mal ne Woche laufen lassen um meinen Ohren auch Raum zum Gewöhnen zu geben, und vielleicht mögen die Kondensatoren ja auch etwas Zeit?

Im Biamping Betrieb ist die Bühne frappierend klar aufgetrennt, ich fühle mich fast an die Linie54 erinnert

Tonal möcht ich noch was abwarten bevor ich Eindrücke schildere. Gefühlt klingt er schon deutlich anders als der „P5“ – aber mir fehlt der Direktvergleich, nur aus der Erinnerung sind mir zu viele Faktoren als das ich mich aus dem Fenster lehnen möchte.

Auf jeden Fall ein richtiger Kracher, ob das Gerät voll meinen Geschmack trifft weiß ich noch nicht.

Auf jeden Fall hab ich die Duetta jetzt weiter auseinander und näher an der Wand, passt mit dem P6 so besser als in der vorigen Aufstellung die auf den P5 ausgelegt war

Matthias

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/9569/