Zurück zu Ein Bausatz fehlt leider noch….

Antwort auf: Ein Bausatz fehlt leider noch….

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen Ein Bausatz fehlt leider noch…. Antwort auf: Ein Bausatz fehlt leider noch….

#9581
Rincewind

Hallo Alex!

Mit deinem Ansinnen, den Fernseher-Ton zu verbessern, bist Du nicht alleine. Meine Schwiegermutter und mein Vater haben sich auch über die Klangqualität von heute beschwert.

Anbei zwei Lösungs-Beispiele (die deinem ästhetischen Empfinden heftig zu wider sein dürften):
Man's Cave
Das Bild ist im Zimmer meines Vaters entstanden, wo er Geigenspiel übt oder etwas Sport treibt oder eine Oper bzw. Konzert im Fernsehen ungestört genießen möchte (im Wohnzimmer gibt’s bessere Boxen aber weniger Ruhe)

SB15 STC für's Fernesehen
Das Bild entstand bei meiner Schwiegermutter im Wohnzimmer. Seit die SB15STC stehen, wurden sie in die Wohnlandschaft integriert. Meine Schwiegermutter freut sich, dass der Nachrichtensprecher dem Klumpen aus dem Mund weggelegt hat.

Also, schau dich bei den Bausätzen um. Um 4 bis 6 Liter Volumen wirst Du nicht umkommen. Den Vorschlag von Andre die Wallstreet zu nehmen finde ich sehr gut. Zwei flache Bilder auf der Wand im Hochglanz-Weiss (Folie?) dürften mit den schwarzen Lautsprechern als Kontrast, neben dem Bildschirm sich gut machen.

Die Frage lautet:
Wo bist Du bereit eher ein Kompromiss einzugehen? Beim Klang oder Design? (siehe Oben)

Grüße
Rincewind

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/9581/