Zurück zu ER4 versenken

Antwort auf: ER4 versenken

Startseite Foren Gehäuse- und Weichenbau ER4 versenken Antwort auf: ER4 versenken

#9828
Rundmacher

Hallo,

Matthias (DA) schrieb:

…warum nen Radius von 4,5? Und woher krieg ich jetzt nen Fräser mit 9mm? ( selbst wenns einen gibt, das wär mir zu blöd den nur dafür zu kaufen..)..

Die Holzwürmer an der Oberfräse sagen immer das das eigene Fräsersortiment mit der Zeit wächst, insbesondere um die Fräser welche man einsetzt.
Beim ER4 wären dies z.B.
Link1 oder
Link2oder
Link3oder auch
Link4

Das geht ganz gut, das sind die Richtigen.

Oder kleinere Durchmesser, welche man evtl. schon besitzt und eine entsprechend angefertigte Schablone für die Kopierhülse.

Es grüßt freundlich
Rundmacher

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/9828/