Zurück zu Datenschutz und so

Antwort auf: Datenschutz und so

Startseite Foren Offtopic (allgemeines Geplapper…) Datenschutz und so Antwort auf: Datenschutz und so

#30208
Vadder
Verwalter

Moin Matthias und Udo,

das ist noch nicht geklärt, weil in dem Bereich eine Gesetzeskonkurrenz herrscht. Nach allgemeiner Meinung gilt das KunstUrheberGesetz weiter und toppt als spezialgesetzliche Regelung die allgemeinere DSGVO. Zumindest bis ein Gericht anders urteilt…

Danach dürfen Bilder von Personen ohne Einwilligung u.a. veröffentlicht werden wenn

– die Personen nur als Beiwerk neben einer Landschaft oder sonstigen Örtlichkeit erscheinen

oder

– Bilder von Versammlungen, Aufzügen und ähnlichen Vorgängen, an denen die dargestellten Personen teilgenommen haben.

Bleibt nur noch die Frage, ab wie viel Teilnehmern das Event darunter fällt 🙂
Bei Portraits ist dennoch Zurückhaltung angesagt, bei Gruppenfotos eher weniger.

Natürlich gilt das nur bei Beachtung der Menschenwürde, was für mich eigentlich eine Selbstverständlichkeit ist, für die Digital Natives mit Handy aber anscheinend oft nicht.

Es bleibt spannend
Vadder

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/antwort-auf-datenschutz-und-so-5/