Zurück zu Bau-Dokumentationen

Fragen zur u_do 71

Startseite Foren Bau-Dokumentationen Fragen zur u_do 71

  • Dieses Thema hat 7 Antworten und 5 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Monat, 2 Wochen von Peterfranzjosef.
Ansicht von 5 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #53303
      Steven Weber

      Hallo zusammen,

      Ich möchte gern Mal vernünftige Lautsprecher im Wohnzimmer haben. Z.Z. stehen da kompakt Boxen die ich vor 20 Jahrenal vom Sperrmüll aufgesammelt haben. 😯 Also irgendeine Grütze.

      Hab hier schon einiges gelesen und hab mich glaube für die u_do 71 entschieden. Durch die Upgrade Fähigkeiten und die HK Kombis denke ich das ist ein guter Einstieg.

      Aber jetzt zu der eigentlichen Frage.

      Kann ich das Bassrohr einfach in ein Kanal umrechnen? Flächen Rohr = Fläche Kanal. Und dann gleich Länge?

      Falls die Regierung mitspielt würd ich die evtl. als Standbox bauen. Kann ich da die gleiche Weiche und Bassrohr verwenden?

      Schöne Grüße
      Steven

    • #53304
      Rincewind

      Hallo Steven!

      Du liegst vollkommen richtig! Fläche und Länge vom Rohr in “eckigen” Kanal umrechnen ist die korrekte Vorgehensweise.

      Die U_Do 71 kannst auch als eine Standbox bauen, wenn die Volumen Vorgabe eingehalten wird. Da ändert sich weder die Weiche noch BR Öffnung.

      Grüße
      Rincewind

    • #53305
      Steven Weber

      Super. Dann kann ich ja Bestellen und inzwischen mit der Regierung diskutieren 🙂

      Danke und Gruß
      Steven

    • #53307
      Udo Wohlgemuth
      Verwalter

      Kleine Ergänzung zur Vorsicht: Das HP 50 hat 19 mm² Öffnungsfläche.

      Gruß Udo

      • #53310
        Gipsohr

        Hallo Udo,

        19mm2 erscheint mir wenig😉

        • #53313
          Udo Wohlgemuth
          Verwalter

          Stimmt, da nehmen wir besser cm² 😉

    • #53308
      Rincewind

      Wenn die Regierung ne Standbox akzeptiert, dann nimm doch direkt die U_Do 74

      Die Steigerung des Spaßfaktors bei Musikhören lässt sich mathematisch nur mit einer Exponentialfunktion beschreiben 😉

      Grüße
      Rincewind

    • #53316
      Peterfranzjosef

      Genau, bei Ablehnung der 74,  kannst Du die 73 ins Spiel bringen 😉

      Peterfranzjosef

Ansicht von 5 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Thema/fragen-zur-u_do-71/