Zurück zu Offtopic (allgemeines Geplapper…)

Jetzt hat's mich hat es auch erwischt…

Startseite Foren Offtopic (allgemeines Geplapper…) Jetzt hat's mich hat es auch erwischt…

  • Dieses Thema hat 17 Antworten und 7 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 2 Jahre, 6 Monaten von Bernd Fetchenheuer.
Ansicht von 15 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #26578
      Bernd Fetchenheuer

      Hallo liebe Community,

      nun lese ich schon eine ganze Weile hier mit, und möchte mich nun endlich einmal kurz vorstellen.

      Ich bin 56 Jahre jung, und wohne in Seestermühe, einem kleinen Dorf in der Nähe von Elmshorn.

      Mein Hi-Fi Aktivitäten begannen Mitte der 80‘ Jahre. Der Lautsprechermarkt boomte zu der Zeit.
      Bei meinem Nachbarn – er hat einen eigenen Laden- konnte ich diverse Lautsprecher Konstellation Probe hören. Meine Wahl fiel auf MB Quart Lautsprecher, die zu der Zeit neu auf den Markt kamen.
      Leider ruhte dann das Interesse für viele Jahre, und wurde vor kurzem durch meinen Sohn, der für sich Lautsprecher sucht, wieder neu entfacht. Also ein paar Märkte und HIFI Läden angesteuert, und uns da Lautsprecher in verschiedenen Preisklassen angehört.
      Märkte schlossen wir mangels Soundqualität gleich wieder aus. In den HIFI Läden war der Sound super, aber die Preise astronomisch, wenn ich eine wirkliche Klangverbesserung zu meinem MB Quart‘s verwirklichen möchte. So entschlossen wir uns, das Thema erst einmal auf Eis zu legen.

      Aber wie das Leben so spielt, so bin ich bei den ganzen Recherchen über Lautsprecher auf Udo’s Seite gelandet. Seitdem lese ich Eure Bauberichte, Anregungen und Tests usw. mit wachsender Begeisterung. Dabei fragte mich immer wieder, ob es wohl wirklich so einfach sein sollte, hochwertige Lautsprecher selber zu bauen. Mittlerweile hatte ich mich aber der „Selbstbau“ Virus unbemerkt infiziert. Die Frage war nicht mehr „ob“ sondern „womit“ ich starten sollte.

      Als optimalen Einstieg fand ich die Mona 2.1. Die habe ich mir dann mit gefrästen Frontplatten bestellt. Zum befeuern des Sets habe ich den von Udo empfohlenen Mini Amp. von Leply (2.1 mit Bluetooth) geordert.

      Der Zusammenbau ging tatsächlich so schnell und unproblematisch, dass ich nicht mal Bilder von
      den einzelnen Baustepps habe.
      Da aber die LS noch furniert werden sollen, werde ich auf jedem Fall
      die Vorgehensweise dokumentieren und einstellen….

      Momentan genieße ich den herrlichen Sound der Mona am PC, und freue mich darüber, dass mich an den Selbstbau herangewagt habe.
      Das bietet für meinen Sohn und für mich ganz andere Perspektiven gegenüber den enormen Marktpreisen der gehörten LS Hersteller und bringt zudem einen riesen Spaß, wenn man anschließend das fertige Produkt hört und sieht…

      Die nächsten Projekte kristallisieren sich auch schon langsam heraus….

      – mindestens drei PC’s wollen noch mit vernünftigen LS versorgt werden
      – Küche (eventuell Standsäule über Heos eingebunden…)
      – Schlafzimmer (eventuell ein 5.1 System…)
      – Wohnstube (Als Finale sollen die MB Quart’s abgelöst werden…)

      Zwischendurch noch in des „Meisters Schmiede“ zum Probe hören….

      Viele Grüße
      Bernd

    • #26579
      Audicz

      Hallo Bernd,
      so ist´s Recht. Angefangen und sofort das Potenzial für weitere Projekte erkannt.
      Mein Vorschlag, die Reihenfolge um drehen. Auch ich hab MB-Quart ersetzt und einen Schritt nach vorne gemacht. 😉
      Gruß Dino

    • #26580
      Roman Lachenicht

      Hallo Bernd ich grüße Dich . Udo einmal besuchen und probehören ist eine sehr gute Idee .
      Du wirst sehen daß es nicht schwer sein wird etwas schönes im Tausch für Deine MB’s zu finden .
      Große Auswahl auch für kleines Geld und vor allem der direkte Vergleich . Sehe gerade Dein Profilbild , das sind Deine Lautsprecher? Gruß Roman

    • #26581
      Roman Lachenicht

      Mein Fehler :))
      Falsch geguckt , die Schätzchen gehören Audicz.
      Hatte es nämlich deswegen gerade nicht verstanden …
      Alles gut 🙂
      Gruß

    • #26582
      Bernd Fetchenheuer

      @ Dino
      Daran hatte ich auch schon gedacht.
      Denke aber, dass es mehr Sinn macht, erst einmal kleinere Projekt umzusetzen, um Erfahrungen zu sammeln.
      Welche MB Quarts hattest Du? Ich habe die 980 (Vier Wege) und die 720.

      @ Roman
      Mein Profilbild zeigt die Holzschaukel neben dem Jakobs Kreutz auf der Buchsteinwand in Fieberbrunn

      Viele Grüße
      Bernd

    • #26583
      Audicz

      Hi Bernd, hab die 790 MCS Dreiwegerich, da hört meine Tochter jetzt drüber. Die hat allerdings auch schon einen Bausatz von Udo gebaut.
      Gruß Dino

    • #26584
      Rundmacher

      Hallo Bernd,

      Zwischendurch noch in des „Meisters Schmiede“ zum Probe hören….

      Fahr hin, tue es. Schiebe es nicht auf die lange Bank. Es spart dir nicht nur Zeit und evtl. Geld beim weiteren Ausbau, die paar Stunden lohnen sich auch akustisch. Wirklich.
      Am PC käme für mich nach dem Boardtreffen in Eschborn nur noch die L41 in Frage, was die da im kleinen Hörraum abzog war Bombe. Man muss aber so etwas erst konkret hören, da kann man hier schreiben was man will, das bringt nicht viel.
      Außer Neugier.

      Es grüßt freundlich
      Rundmacher

    • #26597
      Audicz

      Hallo Bernd,
      schau mal auf die Probehören Karte. Ich kann auch die MB-Quart neben die Duetta stellen. Meld Dich per PN, falls Du mich im Süd-Westen besuchen möchtest.
      Gruß Dino
      P.S Sorry Elmshorn, da ist Udo über 300 km näher. Dennoch falls Du in der Nähe bist…

    • #26600
      MartinK

      Hallo Bernd. Hast ne PN

    • #26610
      geloescht

      Moin.

      Es gibt viele Arten von Suchtverhalten. Der eine geht ins Sado-Maso-Studio, der andere trinkt am Tag ne Kiste Bier, viele rauchen, auch S…., manche gehen auf harte Drugs oder man hat einen unstillbaren Drang zum anderen oder gleichen Geschlecht. Hat der Abhängige alles durch, kauft er sich eine gute Anlage, gute Lautsprecher und eine rote Couch.

      Da hilft kein Psychiater mehr, kein Arzt hat Pillen dagegen, die Lebensfreude und -Erwartung steigen, gegen alle Prognosen, drastisch an, der arme Mensch ist kein Mensch mehr, er mutiert zum Vieh, zum Haivieh. Dem Threadtitel geschuldet: Es hat ihn erwischt.

      Hachja, Schiller hätte es nicht schillernder schildern können.

      Mit karnevalistischem Gruß und einem donnernden “Helaaf” (wegen der Gleichbehandlung).

      Hesse

    • #28486
      Bernd Fetchenheuer

      Hallo liebe Community,

      nun ist es soweit. Das „Musikköfferchen“ ist gepackt, und der Tank vom Wagen ist voll…

      Morgen startet die geplante Tour nach Bochum in „des Meisters Schmiede“ zum Probehören…

      Geplant sind:

      die Chorus 85 – Florian (Fete) seine Wohnstube
      die Line 41, Chorus 51 oder Illumi 17 BR – für meinen PC
      die SB 12 ACL – Küche (hat meine Frau entschieden!)
      die Line 54, Duetta – späteres Projekt für meine Wohnstube

      Bin total gespannt, ob die geplanten Projekte sich nach dem Hör Event ändern…

      Herzliche Grüße aus dem Norden
      Bernd

    • #28488
      Roman Lachenicht

      Hallo Bernd . Ich bin überzeugt du wirst einen aufregenden, interessanten und sehr unterhaltsamen Nachmittag haben .
      Und ehrlich gesagt bin ich gespannt, ob du die Linie 54 und oder die Duetta noch immer als spätere Projekte siehst , oder bis so viel später aushälst, nachdem sie dich erstmal “versaut”
      haben :)))
      Jedenfalls wünsche ich dir viel Spaß beim Hören.
      Lg Roman

      • #28489
        Bernd Fetchenheuer

        Danke Roman!

        Der morgige Tag wird bestimmt hoch interessant. Zumal ich ja mit meinem Sohn
        dort aufschlage. Da können – je nach Lust und Laune – schon die Prioritäten purzeln…

        LG
        Bernd

    • #28490
      Roman Lachenicht

      Hallo Bernd, davon gehe ich fast aus . Zumindest davon , daß du die beiden von dir angesprochenen der Bluesklasse, so schnell nicht mehr vergessen wirst :)))
      Mich hat es jedenfalls gefesselt und ich bin ” Duetta versaut ” .
      Gruß Roman

    • #28492
      Adi

      Hallo Bernd

      Mein Tipp:
      Hör dir auch kurz eine U_Do an. U_Do1 als Alternative zur SB12 ACL.
      Die U_Do1 ist in den Höhen zurückhaltender, drückt dafür im Bass mehr.
      Gruss Adi

    • #28494
      Bernd Fetchenheuer

      Hallo Adi,

      Danke für den Tipp.

      Wenn ich es richtig gelesen habe, dann steht sie wohl nicht zum Probehören im Laden…
      Aber schauen/hören wir mal, was Udo das so alles hat…

      LG
      Bernd

    • #28498
      Marc Issner

      Hi Bernd,
      Schön, dich und Fete (Gruß) heute bei Udo kennengelernt zu haben.

      Ich geh mal davon aus, dass du die Linie 54 im Auge hast…..
      ich glaube nicht, dass ich den Kauf bereuen werde,
      wenn sie denn mal fertig wird.

      Gruß Marc

      • #28501
        Bernd Fetchenheuer

        Hallo Marc,

        das geht mir/uns genauso. Das war eine gemütliche Runde.

        Die Line 54 hat heute beim Vergleich mit der Duetta für mich den Kürzeren gezogen.

        Das sind beides wirklich erstklassige Lautsprecher. Im Bassbereich waren beide für mich okay.
        Im Mittel- Hochtonbereich hingegen, klang für mich die Duetta viel harmonischer.

        Aber bis zur endgültigen Entscheidung werde ich bestimmt das eine oder andere Angebot der Selbstbauer hier in Anspruch nehmen, um die beiden Mal in der freien Wildbahn zu hören….

        by the way…

        Bin gespannt, wenn Du Deine Design Idee für die Line 54 umsetzt! Wir bestimmt super aussehen
        und klingen…

        Viele Grüße
        Bernd

Ansicht von 15 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Thema/jetzt-hats-mich-hat-es-auch-erwischt/