Zurück zu Fragen zu Bausätzen

Gebrauchtkauf: Klang Doppel 7 unbefriedigend für mich

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen Gebrauchtkauf: Klang Doppel 7 unbefriedigend für mich

  • Dieses Thema hat 5 Antworten und 3 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 4 Wochen von Udo Wohlgemuth.
Ansicht von 5 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #50124
      Lars73

      Hallo Zusammen,

      ich weiß nicht, ob ich mit meiner Anfrage ggf. direkt wieder rausfliege, aber ich probiere es mal…

      Seit 2013 bin ich glücklicher Besitzer einer Duetta ADW….Zunächst hatte ich sie bei Mathias in Darmstadt gehört (by the way…falls du immer noch hier aktiv bist…vielen Dank nochmal-das hat mich damals infiziert).

      Nun, im Verlauf war ich dann auch einmal bei Udo im Bochum (allein schon, da ich die berühmte Couch mal kennenlernen wollte) und habe dann die Duetta bestellt und gebaut (damals noch mit einem Bausatz von Speaker space).

      Nun, in der zwischenzeizt ist viel passiert…geheiratet, 2x Vater geworden, Räumlichkeiten entsprechend geändert, so dass die Duetta eigentlich zu groß war (und wegen der Wohnzimmertauglichkeit auch immer wieder Anlass für Diskussionen). Also habe ich mich entschieden, zur Duetta Top Stand downzugraden.. Zunächst wollte ich nach einem Gehäuse sehen und dann udo um Unterstützung bitten-zum einem war ich natürlich bei LS Thomaier, bin aber dann bei eby Kleinanzeigen über ein Angebot von “Frank” gestolpert, der seine Doppel 7 Gehäuse mit jeweils einem Eton 7-360/7 Hex verkauft hat (ink. Weiche)….Das passte nun wie die Faust aufs Auge. Die Gehäuse sind wirklich beeindruckend und sehen wie gekauft aus! Und meine Chassis brauchte ich eigentlich nur umschrauben….gesagt getan-mit Dämpfung habe ich mich an dem Baubericht im Magazin langgehangelt….und…was soll ich sagen…sie sind zwar gut, aber klingen mir eigentlich zu “warm”-mir fehlt diese absolute Durchhörbarkeit im Mittelton/Hochtonbereich, die ich so geliebt habe-wie gesagt, es fehlt nicht wirklich was, aber sie sind nicht ganz so präsent-die auf Gitarrenseiten schabenden Finger sind weniger im Vordergrund, Mark Knopfler klingt, als wenn er weiter hinten steht…hat vermutlich auch viel mit Geschmack zu tun, aber es ist halt anders….

      ich weiß, dass Udo keinen Support für fremd gekaufte LS (wobei das in dem Fall nur auf 1/3 zutrifft) bietet, was für mich auch völlig O.k. ist! Hat denn hier jemand eine Idee, woran das liegt? Ist sie einfach anders abgestimmt? Im Baubericht vom Magazin ist von einem Widerstand die Rede, der dem ER4 die Härte nehmen soll-der ist bei der ADW7 vorhanden, war es bei meiner Duetta aber nich? Könnte das der Grund sein? Und…kann ich den einfach rausnehmen-oder ist der Effekt so marginal, dass ich da keine Änderung erwarten kann? Oder gefährde ich damit evtl. sogar den ER 4 im Doppel 7 setup?

      Über Hilfe würde ich mich freuen,

      Gruß,

      Lars

      P.S.: wenigstens die Frau ist glücklich…ich poste ma Bilder, dass mach vielleicht nachvollziehbar, warum ich da nicht widerstehen konnte….hätte ICH nie so hinbekommen

    • #50125
      Lars73
    • #50129
      Udo Wohlgemuth
      Verwalter

      Hallo Lars,

      wenn es hier jemanden mit einem Weitblick gibt, der bis zu deiner Weiche reicht, kann er dir vielleicht helfen. Doch so wissen wir nur, dass dir jemand schöne Gehäuse mit je einem 7-360 und Weichen verkauft hat. Ob da alles so aufgebaut und angeschlossen wurden wie es dem Sinn des Erfinders entsprang, ist ungewiss und aus der Entfernung nicht nachprüfbar. Das ist einer der Gründe, weshalb wir keinen Service für Gebrauchtkäufe übernehmen. Generell kannst du den Widerstand entfernen, eine Gefahr für den ER4 besteht nicht. Mir wär der Hochton in meiner Konstellation dann zu laut, das ist aber Geschmackssache. Dass bei Duetta der Mox nicht nötig ist, liegt am großen Bass und einem leicht anderen Weichenaufbau.

      Gruß Udo

      PS: Damit es nicht irgendwie falsch verstanden wird, habe ich dem Titel “Gebrauchtkauf” vorangestellt.

    • #50132
      Lars73

      Hallo Udo,

      schön von Dir zu lesen, wie gesagt, dass du Support da ablehnst weiss ich ja und ist für mich komplett nachvollziehbar…ob alles korrekt gemacht wurde, da steckt man bei ebay Käufen natürlich  nie drin-aber zum einen scheint der Verkäufer schon mehr gebaut zu haben und zum anderen lebt die Welt lebt ja auch  von Vertrauen-finde ich zumindest (eigentlich müsste er ein recht guter Kunde sein-er hat sich wohl noch die Linie 54 und den Duetta center gebaut, eine Blue small light hat er auch verkauft). Nun nach allem, was ich alles ich sehen konnte, ist alles korrekt angeschlossen (wieso klebt man Weichen eigentlich immer in LS? wenn ich nochmals bauen würde, würde ich sie extern bauen, um ggf. Fehler zu korrigieren). Beim Anschluß des  ER4 kam ich zunächst selber mal wieder mit + und – ins schwimmen. Die Bauteile sind z.T. anders als bei meiner “großen” (was ja auch klar ist)-ich denke aber, an einem direkten Aufbaufehler liegt es nicht-man hört ja eigentlich auch alles, die Auflösung ist da, nur weiter im Hintergrund, das Glockenspiel bei “the cost of freedom” von Marla Glen ist nicht so präsent wie gewohnt, alles nicht so “klar”….wenn ich den ER4 nicht gefährde, entferne oder überbrücke ich den Widerstand zunächst-vielleicht ist das einfach mehr mein Geschmack… aber dass du sie grundsätzlich “wärmer” abgestimmt hast, könntest du so nicht bestätigen? Dann würde ich das einfach so ahinnehmen….

      Gruß,

      Lars

    • #50133
      Andre

      Hallo Lars,

      Ich hoffe doch, der Verkäufer hat dir auch den Weichenplan mitgegeben. Am Ausbau der Weiche kommst du ja sowieso nicht drumrum, weil du dem Mox ausbauen oder Brücken willst (Schalter einbauen!). Dann alles Prüfen…

      Gruß

      Andre

    • #50134
      Udo Wohlgemuth
      Verwalter

      Hallo Lars,

      bei Ebay habe ich schon so manchen Anbieter gefunden, der mit meinen Boxen hausieren geht und noch nie bei mir eingekauft hat. Und gute Kunden verkaufen meine Boxen nicht, das sieht mir mehr nach Kommerz aus. Aber wie dem auch sei, was zur Box zu sagen war, steht hier. Mehr geht bestenfalls mit Messungen. Deshalb mach ich hier jetzt zu.

      Gruß Udo

Ansicht von 5 Antwort-Themen
  • Das Thema „Gebrauchtkauf: Klang Doppel 7 unbefriedigend für mich“ ist für neue Antworten geschlossen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Thema/klang-doppel-7-unbefriedigend-fuer-mich/