Zurück zu Wir haben was geändert

Links zu Amazon in "CD's die mir gefallen"

Startseite Foren Wir haben was geändert Links zu Amazon in "CD's die mir gefallen"

Ansicht von 5 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #4858
      Udo Wohlgemuth
      Verwalter

      Hallo Community,

      bevor ich mich eigenmächtig eurer Vorschläge bemächtige, frag ich lieber: Soll ich (soweit möglich) Links zu Amazon setzen? Der Hintergrund ist nicht, dass ich mit euren Beiträgen anderswo Unmengen Geld verdienen will. Wie mir heute erklärt wurde, werden Links zu den großen Internetseiten von Suchmaschinen positiv bewertet und man rückt im Ranking bei entsprechenden Anfragen nach vorn. Bekanntermaßen bin ich kein Freund der Datensammler und der Verdrängungs-Internetanbieter, aber die moderne Welt lässt Ewiggestrige schnell zurück. Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben, wusste Gorbi schon vor fast 30 Jahren.

      Wenn keine Einwände kommen, pack ich das morgen mal an.

      Gruß Udo

    • #4866
      Rincewind

      Hallo Udo!

      Also sollte wirklich jemand einen Tonträger über einen Link von Dir kaufen, würdest Du bei einem Kaufpreis von 15 Euro 0,75 Euro von Amazon bekommen (Brutto). Nach dem Abzug von Steuern, Versicherung und Co. reicht es am Monatsende für gutes Katzen-Leckerli.

      Mach mal! Ich will deine Stubentiger schnurren hören 😉

      Grüße
      Rincewind

    • #4876
      Matthias (DA)

      Klingt gut.
      Und für die skeptiker kannst du ja die amazon einnahmen offenlegen und einmal monatlich nen 3,86€ Gutschein verlosen ;-)))

      Bin kein skeptiker.

      Liebe Gruß

    • #5100
      Faris

      Ich finde die Idee gut, verlieren tut damit hier ja keiner! Macht es nur für uns einfacher, die Musiktipps auch wirklich mal umzusetzen.

      LG
      Faris

    • #5102
      BigBernd

      Schließe mich den Vorposts an. Ich persönlich halte es für einen guten Weg einen Blog oder Internetseite zu unterstützen. Jeder kann ja für sich entscheiden, ob er dem Link folgt oder den Artikel selbst aufruft.

      Die Einnahmen würde ich Udo absolut gönnen. So viel Herzblut, wie hier drin steckt, muss aus meiner Sicht belohnt werden. Wenn es jedoch primär um das Ranking bei Suchmaschinen geht, gäbe es natürlich auch alternative Möglichkeiten, das Geld wieder der Gemeinschaft zukommen zu lassen. Eine Bausatzverlosung oder die Subventionierung eines Events fällt mir da spontan ein.

      Viele Blogger veröffentlichen auch die Einnahmen aus den Links. Wenn das hier nicht geschieht, könnte ich damit leben. Wenn doch – auch gut. Meist seltsam erscheint mir jedoch die Auflistung der Artikel, welche vergütet wurden.

      Da beim Affiliate Programm nicht nur das beworbene Produkt sondern der gesamte, über den Link generierte Einkaufskorb vergütet wird, stehen in diesen Listen natürlich auch die seltsamsten Dinge drin, die als Information zwar oft amüsant aber meist sehr weit vom eigentlichen Inhalt der Seite entfernt sind.

      Viele Grüße und fröhliches Shoppen

      Ben

    • #5108
      Monti

      Hallo Udo,

      ich finde den Vorschlag auch gut. Spitze wäre noch bei den Links ein Hinweis, ob es sich um eine gemasterte Version hält, die es inzwischen für einige ältere Perlen der Musikgeschichte gibt. Wenn wir damit auch zur weiteren Existenz dieses tollen Forums beitragen können um so besser!

      Ciao
      Chris

Ansicht von 5 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Thema/links-zu-amazon-in-cds-die-mir-gefallen/