Zurück zu Fragen zu Bausätzen

Mona 2.1 selbstbau, frage zur breite des reflexschlitz

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen Mona 2.1 selbstbau, frage zur breite des reflexschlitz

  • Dieses Thema hat 4 Antworten und 4 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Monat, 1 Woche von Tobias Dietrich.
Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #57250
      Tobias Dietrich

      Hallo

      ich habe gerade mein erstes Projekt gestartet und bastele begeistert in meinem keller an dieser im Themen-Titel erwähnten Mona 2.1.

      Als ich dann heute den Reflexschlitz fräste und etwas feilte, viel mir am ende auf das ich doch um fast einem Millimeter über der gewollten 13mm war.

      Ich würde gerne wissen ob es bei dem kanal auf die exakte größe ankommt, oder ob sowas vernachlässigbar wäre?

      danke und gruss

       

      Tobi

       

      Attachments:
    • #57252
      Monti

      Moin Tobi,

      den Millimeter kannst du vernachlässigen.

      Ciao
      Chris

    • #57253
      Adi

      Hallo Tobi

      Jup, vernachläsigbar. Die Abstimmung ist um etwa 1Hz höher.

      Gruss Adi

    • #57254
      DanVet

      Aber das Brett hinter dem Schlitz ist schon drin, oder? (also damit da dann auch ein ‘Kanal’ zustande kommt)

    • #57255
      Tobias Dietrich

      Geil! Danke, nein das brett ist noch nicht drin. Das wollte ich heute leimen.

       

      danke!

Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Thema/mona-2-1-selbstbau-frage-zur-breite-des-reflexschlitz/