SB 30 STC

 

Wie kann es anders sein, auch der fünfte Bausatz wurde aus der Heimkinonot geboren. Unsere beliebten SB-Bausätze sind dank gleichen Hochtöners und Klangcharakteristik untereinander kompatibel, eine Ausnahme bilden die SB 15/ 30, die den kleinen Ringradiator verwenden.

Auch hier kann man uns eine Nachlässigkeit vorwerfen, die durch unseren Mangel an Hellseherei bei der Entstehung der Bausätze bedingt ist. Heute hätten wir ganz bestimmt beide Bausätze mit dem SB 26 STC-C4 gebaut, obwohl speziell beim SB 15 durch die blueSBox 15 PC schon längst Abhilfe geschaffen wurde. Als Rear passt sie prima zu SB 18, 36 oder 240, doch oftmals kam die Frage nach einem kleinen Center, weil die SB 36 Center nicht unter den Bildschirm platziert werden kann. Also modifizierten wir den SB 30 Center, was aber auch keinen vollständigen Bericht wert war. Nun packen wir diese Gelegenheit bei den Haaren und zerren den Bausatz SB 30 STC aus der Schublade hervor. Die Datenblätter wollen wir dem geneigten Leser nicht vorenthalten.

SB15RNXC30-8

Ausstattung:

Membran: Pappe, imprägniert Luftspalthöhe: 5 mm
Sicke: Gummi Linearer Hub: 10 mm
Korb: Druckguss Magnetdurchmesser: 100 mm
Polkernbohrung: ja Befestigungsbohrungen: 4
Zentrierung: Flachspinne, hochgelegt Außendurchmesser: 150 mm
magnetische Schirmung: nein Einbauöffnung: 124 mm
Schwingspule: 30,5 mm Frästiefe: 6,5 mm
Träger: Kapton Einbautiefe: 75 mm

Parameter:

Fs 42,74 Hz Mms 8,1 Gramm
Diameter 102 mm BL 5,8 Tm
ZMax 66 Ohm VAS 16 Liter
Re 5,7 Ohm dBSPL 87,3 dB/1w/1m
Rms 0,55 kg/s L1kHz 0,18 mH
Qms 3,92   L10kHz 0,06 mH
Qes 0,37   SD 82 cm²
Qts 0,34   MMD 7,7 Gramm
Cms 1,71 mm/N Zmin 6,21 Ohm

SB26STC-C4

SB25TCC4vorn

Ausstattung:

Membran: Gewebe Magnetische Schirmung: nein
Schwingspule: 25,4 mm Polkernbohrung: ja
Wickelhöhe: 1,3 mm Ferrofluid nein
Polplattendicke: 2,5 mm Befestigungsbohrungen: 4
Linearer Hub: 1,2 mm Außendurchmesser: 101 mm
effektive Membranfläche: 6,2 mm² Einbauöffnung: 70 mm
bewegte Masse: 0,3 Gramm Einbautiefe 40
Magnet: Ferrit Frästiefe: 3 mm

Parameter:

Fs 684 Hz ZMax 7,76 Ohm
Re 3,2 Ohm L1kHz k-A. mH
Qms 1,91   L10kHz 0,01 mH
Qes 1,34   Zmin 3,63 Ohm
Qts 0,79   SPL 2,83V/ 1m 91 dB

Waren bisher immer die passenden Schatullen für unsere Schmuckstücke vorhanden, mussten wir diesmal ein wenig improvisieren. Der SB26STC-C4 misst ein paar Zentimeter mehr als der SB29RDCN-4, somit fehlte ihm der nötige Platz zwischen den beiden 15ern. Als bekennender Zeitnotgeplagter umguing ich dennoch den Neubau des Gehäuses und wich mutig auf die Vota 3 aus, deren HT-Ausschnitt allerdings etwas zu groß war. Ein paar Welligkeiten um 6 und 10 kHz nahmen wir für die gesparten zwei Baustunden in Kauf. Ein “Foto” der Box generierten wir mit Hilfe von Photoshop, ein deutlicher Hinweis auf eine bekannte Unart des Internet: Trau keinem Bild, das du nicht selbst gefälscht hast. Den Bauplan haben wir aber nicht manipuliert, obwohl wir auch hier nur die BMT etwas auseinander rücken und die Ausschnitte für den anderen HT neu skalieren mussten.

Einfach war es hingegen, als wir die Weiche konzipierten. Die beiden 15er behielten, was sie schon in der ersten Version zähmte, der Hochtöner brauchte ein Filter 2.Ordnung und lediglich einen kleinen Vorwiderstand zur Pegelsenkung. Gemessen wurde selbstverständlich mit liegendem Center, um den wir das Mikrophon einmal zur Seite und einmal nach oben schwenkten. Neben das Schaltschema haben wir die zweite Version gesetzt.

Messungen SB 30 STC:

     
 Frequenzgang  Impedanz  Frequenzgang unter 0/ 30/ 60°
     
 Klirr für 90 dB  Sprungantwort  Wasserfall

Geleert ist unsere Schublade nun natürlich nicht, wir haben noch ein paar Schmankerl darin verstaut. Die werden garantiert nicht dauerhaft verstauben, sondern bei passender Gelegenheit zur Abrundung unseres Bausatz-Sortiments beitragen. Manch einer wird sicherlich auf die Doppel 7 oder deren Duetta Center-Version gewartet haben. Sei nicht enttäuscht, die sind demnächst auch einen eigenen Artikel wert.

Udo Wohlgemuth

 

Zum SB 30 STC im Shop

 

sb30stc_1

Verwandte Beiträge

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2013/05/02/sb-30-stc/

Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment