12. März 2023

Lautsprecherselberbauen – unser neuer Shop

Autor: Udo Wohlgemuth

Nachdem unser Internet-Shop nun so langsam in die Jahre gekommen ist und zeitgemäßes Design weit mehr auf das allgegenwärtige Smartphone zugeschnitten ist, bestand mal wieder Handlungsbedarf. Ein neuer Shop musste her. Um auch die bequeme Anbindung an die Warenwirtschaft zu haben,  war der JTL-Shop quasi automatisch gesetzt. Nun bastelt man solch eine Präsenz nicht mal auf die Schnelle über Nacht, damit sie am folgenden Tag die Besucher mit neuem Glanz erfreut. Folgerichtig sollte sie in aller Ruhe auf einer eigens dafür angemeldeten Domaine platziert werden.

Aussagekräftig sollte eine Internet-Adresse sein, damit der Finder sie auch gleich richtig zuordnen kann. Was bot sich für einen DIY-Lautsprechershop da Besseres an als das Motto des Magazins: Lautsprecher selber bauen. Wir waren sehr erstaunt, dass diese Domaine noch frei war und reservierten sie sogleich für uns.

https://lautsprecherselberbauen.de

Auf der Startseite werden die Besucher begrüßt, ein Glas Sekt gibt es jedoch nicht.

Um auf dem Smartphone die gleichen Informationen abzurufen, braucht man schon etwas Fingerfertigkeit.

Ein große Stärke des JTL-Shops ist die Suchfunktion. Nach Eingabe von mindestens drei Zeichen finden sich die passenden Artikel ein. Wer nur schnell einen Subwoofer von Monacor für seinen Computer sucht, bekommt mit “monacor Computer subwoofer” in beliebiger Reihenfolge, Groß- und Kleinschreibung alle Ergebnisse angezeigt.

Im Artikelfenster haben wir ein Bild des Bausatzes und den Bauplan abgelegt und die Option “aufgebaute Weiche” eingebunden.  Weiter unten steht die Beschreibung mit verlinkter Freecad-Datei und Zubehör, das gut zum Bausatz passt. Dazu gehört natürlich auch die gefräste Front, die wir weiterhin in verschiedenen Materialien anbieten.  Ganz einfach kann man es sich auch machen, wenn der Zuschnitt oder gar das fertige Gehäuse bei unserem “Hausschreiner” Franz Thomeier geordert wird.

Wer das Produkt in den Warenkorb legt, kommt nach Eingabe seiner Adresse in den gesicherten Zahlsektor.

Änderungen an der Order sind vor dem Klick auf “zahlungspflichtig bestellen” natürlich möglich, sogar ein “entfernen” steht zur Verfügung. Mitteilungen an uns kommen in den “Kommentar”, auch ein “Ich freu mich auf den Bau!” lesen wir hier gern. Ist der Auftrag abgeschickt, beginnt unser Part. Wie gewohnt packen und verschicken wir die Ware innerhalb von zwei bis sieben Arbeitstagen. Für das eigenhändige Aushändigen des Pakets wird ein Abhol-Termin vereinbart.

Ein neuer Shop hat nicht nur Vorteile, gewohnte Links erreichen nicht mehr das erwartete Ziel. Dafür haben wir eine Umleitung geschaltet, die zum Mindesten auf die Startseite des Shops führt. Auch nicht mitnehmen konnten wir die Kundennummer, es ist also eine Neuanmeldung nötig. Sicher haben wir noch nicht alle Bugs gefunden. Wir arbeiten dran und wenn in ein paar Jahren wieder ein Upgrade des Shops ansteht, werden wir uns hoffentlch noch an sie erinnern.

Udo Wohlgemuth

zum Thema

Ähnliche Beiträge

Nordhausen 2019

… und wieder ist ein Jahr vorbei. Zu dieser Erkenntnis trägt ein ganz besonderes Ereignis jetzt schon fast traditionsgemäß zum

Weiterlesen »
Community

Kommentare

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
20 Comments
neuste
älteste
Inline Feedbacks
View all comments

Hallo Udo, habe gerade im neuen Shop herumgestöbert. Es sieht zwar alles schöner aus, aber wenn ich mir vorstelle als Neuling zum ersten mal den Shop zu besuchen, ohne zu wissen was Sb Serie, Ceram Serie Cinebel Serie usw. bedeutet, dann verliert man schnell die Lust. Entweder bin ich blind oder es fehlt tatsächlich die Aufteilung Bluesklasse, Einsteiger, Aufsteiger, sowie Oberbegriffe wie Standboxen, Subwoofer, Heimkino, Regalboxen, was die Suche erheblich erleichtert, weil man damit was anfangen kann und schneller zum Ziel kommt. Im Magazin ist diese Suchfunktion vorhanden.

Gruß Kai

Hallo Udo, das wird schon so passen wenn du das sagst. Wollte zumindest nicht unerwähnt lassen, das ich trotz langjähriger Kenntnisse erstmal Probleme hatte mich zurecht zu finden. Aber das wird schon.

Gruß Kai

Huhu Udo und Jonas,
gelungener neuer Shop.
Was ich noch nett fände wäre ein Filter nach Größe der Bausätze (in cm oder mm).
Manchmal ist die Auswahl ja nicht nach freien Stücken sondern nach verfügbarem Platz.
Liebe Grüße

Last edited 1 Jahr her by kevinalleinimwald

Moin Kevin, zumindest näherungsweise kannst du das über die Anzahl der Wege abschätzen, gilt nicht immer, aber oft

Bei vielen Modellen hilft auch die letzte Ziffer,
51 ist Regal, 52 darf auch schmal stehen. 53 dann schon dicker und 54 die Brummer Version

Analog 7X, ne Nummer größer

Schaut auf jedenfall gut aus der neue Shop. Ich hab die 73 ja noch im alten bestellt; kam mit dem auch gut klar aber ich denke die Geeks werden durch mehr KlickiBunti sich sicher angesprochen fühlen

Hallo Udo,

Glückwunsch zum neuen Shop!

Habe heute dort ein wenig herum gestöbert, und gleich ein wenig für mein Bastellager eingekauft.

Design und Handling gefällt mir sehr gut.

Herzliche Grüße aus dem Norden…

N’Abend,

“Alles neu macht der Mai”, oder wie sang man gleich?
Gut, es ist erst März, aber ich glaube, Udo mag die Redewendung “unverhofft kommt oft” eh lieber…

Wobei ein neuer Shop ja auch zeit wurde. Gut, persönlich kam ich damit in sofern immer gut klar, dass ich meine Bausätze direkt persönlich in Bochum gekauft hab und was Computer angeht mit einem Amiga500 anfing. Solange man ans Ziel kommt, sind mir Dinge wie responsive Design und so’n Kram eigentlich schnurz. Tatsächlich geht mir das ganze animierte bunte Treiben im Internet sogar hin und wieder gehörig auf den Zwirn. Und zwar nicht nur privat, auch industrielle Portale, ich nenne jetzt mal keinen Hersteller von Näherungsschaltern, ziehen animationstechnisch schon mal alle Register, dass man einen Ziegelstein in den Monitor werfen will.

Um so besser finde ich, dass der neue Shop auf unnötigen Schnickschnack verzichtet und schlicht und elegant daher kommt.

Wenn ich auf aller höchstem Niveau jammern soll, mir fehlt als Nachteule ein “Darkmode”, den ich aber dankbar selbst per Browser erzwingen kann. Von daher: Gut gemacht!

Gruß,
-Sparky

Hallo,
ich habe im Forum einfach mal ein Thema für Bugs erstellt, damit das hier nicht unübersichtlich wird.

https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Thema/shop-bugs-melden/

Gruß
Niklas

Moin,

ich hätte es schön gefunden das im Artikel sofort der Shop Link zum drauf klicken angeboten wird.

Schönen Sonntag noch

gruss Dirk

Guten Morgen zusammen!

Da ist er ja schon und gut sieht er aus. Er ist auf Anhieb leichter zu bedienen und optisch ansprechender. Die Bedienung auf dem Mobilgerät ist tatsächlich besser, man kann jetzt auch die Bemaßung in den Zeichnungen lesen.

Sollen wir euch auf die kleinen Fehler hinweisen?

Gruß
Niklas

Na, dann ab auf die Suche! Und es geht los… 😁
Bei meiner geliebten SB85 BR Aktiv steht auch Passiv im Namen.

Hallo,
und genau da gehts weiter.
Bei SB Passiv wird auch die SB85 Aktiv gelistet.

Gruß Belgabad

20
0
Kommentar schreibenx
Nach oben scrollen