Zurück zu Suche ein neues 5.1 Setup

Antwort auf: Suche ein neues 5.1 Setup

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen Suche ein neues 5.1 Setup Antwort auf: Suche ein neues 5.1 Setup

#20017
max

Hi Bavilo,

Vielleicht magst du ja noch ein, zwei Fotos von deinem Wohnzimmer hochladen, damit wir uns ein Bild von den Aufstellungsmöglichkeiten machen können.

Ich hatte selbst vor etlichen Jahren mal ein ähnliches Teuflisches Set – für Filme war das schon mehr oder weniger okay, Sprache aber nicht perfekt und Musik ein Graus. Ich muss sagen selbst die alte Gradient-Einsteigerklasse war schon eine komplett andere Liga – und die U_Dos sind nochmal eine hörbare Steigerung ggü den alten FirstTimes.

Den Artikel zu U_Do 5,6,7 kennst du ja bestimmt – wie wäre es denn mit folgender Zusammenstellung:
Fronts, Center: 3x U_do 6 (Für die Fronts kann man die U_Do 6 bei Bedarf auch als schlanke schicke Standbox bauen)
Surround, Surroundback: U_do 5 (bei Wandmontage U_Do 8)
Sub: (ggf später) 2 U_Do 7 oder zwei ContraSub12 wenns richtig Rummsen soll

Für den Fall, dass du dich mit den neuen LS wieder ins Musikhören verliebst (wärst bei weitem nicht der Erste), kannst du die Front-U_do 6 später noch zur U_Do 13 aufrüsten, die Spielt die Musik auch ohne Subs bis in den Tiefsten Keller.

Gruß Max

Edit: Marburg<>Bochum sind grob 200km einfach. Für den Fall, dass sich in deiner Nähe keine Hörgelegenheit findet, würde ICH die 4h Fahrzeit und den Fuffi Spritgeld auf jeden Fall investieren und den Weg nach Bochum zu Udo antreten.
Nicht, weil ich Angst hätte, dass die U_Dos nicht gut sind – aber um sicherzugehen, auch die für meine Ohren beste Lösung zu bauen. Immerhin bist du ja drauf und dran, eine beachtliche Summe Geld und vor allem einige Stunden Arbeit in dein Heimkino zu investieren, an dem du Lange Freude haben wirst.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/20017/