Zurück zu Musikzimmer bzw Heimkinobestückung

Antwort auf: Musikzimmer bzw Heimkinobestückung

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Musikzimmer bzw Heimkinobestückung Antwort auf: Musikzimmer bzw Heimkinobestückung

#28284
Andre

Hallo Marc,
ich betreibe ein Heimkino mit 3xSB30stc in der Front und 2xSB12 6L als Rear… Ich empfinde das als ziemlich super. Bei rundherum Effekten ist das ganze homogen und bruchlos. Musik macht richtig Spaß. Die SB30 hat bei fast gleichem Preis den größeren Wirkungsgrad, was der Dynamik entgegen kommt. Außerdem ist eine sinnvoll Trennung bei 60 Hz machbar, 80 Hz läuft bei mir. Es gibt aber ein kleines „aber“ Bei puren Stereogenuss ist die SB30STC meiner 23/3 ziemlich unterlegen mMn, denn ich mag es, wenn es schön brummt. Und da macht ein passiv angekoppelter 8 Zöller für mich den Unterschied.
Deshalb empfehle ich eine SB85TL oder evtl., auch wenn es die so noch nicht gibt, als Bassreflex mit der gleichen Abstimmung wie die 23/3. Das passt dann optimal zum SB30STC Center…

Gruß
Andre

P. S. Bei einem Heimkino kann man mit einer schalltransparenten Leinwand auch die SB30STC Inwall nehmen…

P.p.s. Mein HK…

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/28284/