Zurück zu Move Pump 12 -das reicht dann wirklich

Antwort auf: Move Pump 12 -das reicht dann wirklich

Startseite Foren Bau-Dokumentationen Move Pump 12 -das reicht dann wirklich Antwort auf: Move Pump 12 -das reicht dann wirklich

#36451
Simpsi

    Hallo Ingo,

     

    willkommen hier im Forum. Die Blumen für die Gehäuseberechnung muss ich neidlos an Schülzken abtreten -ich habe nur nachgebaut. Im Bericht steht auch alles zum Frequenzgang.

    Es geht auch kleiner – Schülzkens Move-Pump 12

    Warum sprichst du dem Woofer die Präzision in einem Bassreflex-Gehäuse ab? Ich finde keinsewegs, dass er hier ungenau zu Werke geht. Sicherlich kann man nahezu alle (Bass-)Lautsprecher auch in geschlossene Gehäuse stecken, ob dir das hier einen Vorteil bringt wird ein Versuch zeigen, vermutlich jeder hier würde sich über einen Bericht oder gar einen Vergleich freuen.

    Wo kommst du her? Ein Probehören ist eigentlich immer das erste Mittel der Wahl. Gerne bist du in die Wetterau eingeladen, dich vom Move-Pump 12 und der stimmigen Wiedergabe beim Musikhören (bei mir werkelt er eigentlich nur im Film) zu überzeugen.

     

    Gruß Thomas

    Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/36451/