Zurück zu Stereo kompaktbox mit erweiterungsmöglichkeit

Antwort auf: Stereo kompaktbox mit erweiterungsmöglichkeit

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Stereo kompaktbox mit erweiterungsmöglichkeit Antwort auf: Stereo kompaktbox mit erweiterungsmöglichkeit

#36479
Vadder
Verwalter

Moin,

dann versuche ich mich mal an einem Vergleich Chorus 71 versus Linie 41, obwohl so etwas immer sehr subjektiv geprägt ist.

Vorausschickend sei gesagt, dass die Unterschiede im Detail liegen und beide Boxen das Eton typische Klangbild zeigen.

Die Linie 41 hat mit den Keramikhochtöner ein wenig mehr Feinzeichnung im Hochton, einen Hauch mehr Bühne. Manche (ich auch) empfinden den 26 HD 3 als etwas hart. Aber das ist jetzt Jammern auch höchstem Niveau. Er spielt immer noch besser als die meisten Kalotten!
Der 4-Zöller spielt im Mittelton äußerst detailreich mit feinen Konturen, kommt aber mangels Membranfläche nicht sehr weit im Bass nach unten.

Für die Chorus 71 darf ich aus Rundmachers Baubericht  zitieren:

“Die Höhen werden transparent dargestellt, keine Aufgeregtheit oder gar Aufdringlichkeit.
Die Chorus 71 kann Bässe, und wie. Ausgewogen, trocken, erbarmungslos.”

So ganz aus dem Bauch und ohne jeglichen Anspruch auf Objektivität möchte ich die Linie 41 als Box für die Kammermusik und die Chorus 71 als passendes Teil für Rock/Pop einstufen.

Viele Grüße vom Vadder

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/36479/