Zurück zu Mona 2.1 langgezogen

Antwort auf: Mona 2.1 langgezogen

Startseite Foren Gehäuse- und Weichenbau Mona 2.1 langgezogen Antwort auf: Mona 2.1 langgezogen

#47821
max

Hallo Jungs,

An der stelle vielleicht eine kleine Vorwarnung: Ich hab auch mal einen Mona-Sub mit BR-Kanal ums Eck gebaut (Querschnittsfläche und Länge gleich dem Originalbauplan).
Ich hatte damit leider recht massive Strömungsgeräusche, selbst nachdem ich die Ecke etwas verrundet hab.  Abhilfe schaffte erst der Verbau eines BR-Rohres  mit Winkel.

Ich würde daher zumindest mal das Subgehäuse als Spanplattenprototypen bauen, bevor du ein aufwändiges Gehäuse zauberst, dass dann womöglich nicht richtig funktioniert.

Gruß aus dem Süden,
Max

Edit: Falls interessant: hier gibts Details dazu: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Thema/max-und-moritz-aeh-mona-a-love-story-in-the-making/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/47821/