Zurück zu Führt Udo einen Bausatz der geeignet ist als Studio-Abhöre?

Antwort auf: Führt Udo einen Bausatz der geeignet ist als Studio-Abhöre?

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen Führt Udo einen Bausatz der geeignet ist als Studio-Abhöre? Antwort auf: Führt Udo einen Bausatz der geeignet ist als Studio-Abhöre?

#48133
Chrisdrei

Hallo Shamanic,

die Konzeption eines Studiomonitores ist tatsächlich eine spezielle Aufgabe! Speziell ist aber für die meisten hier nicht gewollt.

Ich habe die Duetta und bin sehr zufrieden. Wenn ich aber nah an der Hörquelle sitze ist der ER4 zu aufdringlich….. dann fängt es also an, und du drehst an den Reglern.

Ich bin gerade mit einem Konzept fertig (schön preiswert), welches sich auch für das Nahfeld eignet. Udos U_do Reihe mit dem SB16PFC25-4-COAX in der U_do18 ist meiner Meinung nach ideal! Punktschallquelle völlig unaufdringlicher Hochton und bruchlos in Zusammenarbeit mit dem 18er BMT.

https://www.acoustic-design-magazin.de/2019/06/30/langes-gesicht-der-truppe-sub-und-seine-folgen/

Ich bin gerade mit der ACL-Version fertig geworden und wir (alle Gasthörer) sind erstaunt, wie gut sich das Teil anhört. Dazu bereite ich gerade auch einen Bericht vor.

Ich würde die geschlossene Variante bauen und einen Sub dazu stellen….

Gruß aus dem Exil von Chris

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/48133/