ZurĂŒck zu Neue Hauptlautsprecher – Britisch Monitor Style

Antwort auf: Neue Hauptlautsprecher – Britisch Monitor Style

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Neue Hauptlautsprecher – Britisch Monitor Style Antwort auf: Neue Hauptlautsprecher – Britisch Monitor Style

#62089
Matthias (DA)

Moin Moin,

Na das klingt doch gut, im Zweifel hat die Frau dir einen Gefallen getan 🙂

Und auf die Weise eine Lady genehmigt zu bekommen ist doch auch was wert, guter Trick 😅

Etwas schmaler geht das auch noch, viel höher wĂŒrde ich allerdings nicht bauen weil der hochtöner auf ohrhöhe sein soll und zu viel leere FlĂ€che darĂŒber sieht meist nix aus.

ZusÀtzliche Tiefe ist oft am wenigsten kritisch weil die Lautsprecher ja sowieso etwas von der Wand weggestellt werden wollen.

 

Ich persönlich finde beide durchaus machbar, am Ende ist es geschmackssache. Die Lady kann auch einfach mal entspannt im Hintergrund laufen, die big five finde ich da fordernder fĂŒr das Ohr

Schau dir mal folgenden Bericht an, das verhÀlt sich ungefÀhr Àhnlich auch wenn es dort um andere Lautsprecher ging

Linie 54 nach Göttingen – Projekt Isolde

Kannst nix falsch machen, beide prima.

Meine Wahl wÀre die Lady oder die Doppel 9.

Die big5 wird es wohl auch noch mal als doppelte Lady geben, wenn der Raum unter 50mÂČ ist bevorzuge ich trotzdem die Lady, einfach schön rund

Lady hat fĂŒr mich schönere Proportionen.

 

Liebe GrĂŒĂŸe,

Matthias

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/62089/