Zurück zu Fragen zu Bausätzen

2. Bausatz

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen 2. Bausatz

  • Dieses Thema hat 3 Antworten und 4 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 5 Monaten, 1 Woche von Matthias (DA).
Ansicht von 3 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #59102
      Thomas Vößing

      – Hast du bereits Erfahrungen bzgl (DIY-)HiFi und wenn ja welche?

      Ich habe die Mona selbst gebaut und möchte nun Boxer herstellen um auch mal Musik laut zu höhren.

      – Nenne Details über den zu beschallenden Raum (Art und Größe, ggf akustische Situation)

      Wohnküche L Form 50m²

      – Welches Setup ist gewünscht? (Stereo / Heimkino X.2 / Heimkinooption gewünscht?)

      Stereo, ich möchte Musik über Spotify streamen. Wie genau ist noch nicht klar. Evtl. Rasberry Pi ansteuern über Handy oder mit Laptop.

      – Welche Aufstellsituationen sind möglich? (Wandnah/Freistehend, Kompakt-LS/Stand-LS, gerne auch mit Foto oder Skizze)

      Wand nähe direkt neben Schränken

      – Wie groß dürfen die Lautsprecher maximal werden?

      egal

      – Beschreibe deinen „Hörgeschmack“ in Bezug auf Musikrichtung, Vorlieben im Bassbereich (viel/wenig, trocken/punchig), geforderte Pegel, …

      Elektro, Punk, Rock  Keine besonderen Vorlieben bezüglich Bass etc

      – Was ist bisher an Lautsprechern vorhanden?

      Mona

      – Welches Elektronikequipment ist bereits vorhanden oder soll angeschafft werden (Verstärker, Quellen, Raumkorrektur)

      Nichts passendes. Ein empfehlung wäre Wünschenswert. Ziel Spotify zu stremen.

      – Wie würdest du deine handwerklichen Fähigkeiten und Möglichkeiten einschätzen?

      Ich bin Tischler mit eigener Werkstatt.

      – Wie hoch ist das maximale Budget?

      300€ fürs erste

      – Aus welcher Region kommst du? (wegen Möglichkeiten zum Probehören und persönlicher Beratung)

      Bochum

      – Hast du spezielle Wünsche?

    • #59103
      Peterfranzjosef

      Hallo Thomas,

      bei 50qm zu beschallende Fläche brauchst Du für vernünftige Bässe Deiner bevorzugten Musik einen

      30cm oder  2x20cm oder `nen Haufen 17cm pro Lautsprecher.

      Da reisst Du mit 300.- Euro Budget schon die Latte mit der U_Do 53, die Du in kürzester Zeit zur 54 upgraden wollen wirst. (höhere Gesamtkosten!)

      Ich würde noch sparen, oder auf was verzichten und gleich mit der U_do 54 die Ziele erfüllen.

      Servus

      Peter

       

       

    • #59104
      oldbag62

      Moin Thomas,

      ich stempel mal direkt den Vorschlag von Peter ab – kleiner und laut bei der Fläche und dem Musikgeschmack schreit nach schnellem Upgrade

      die 54 wirds jedoch richten – Vorschlag : zu Weihnachten nur Kartoffelsalat ( dann ohne Würstchen ) und das finanzielle Polster ist sofort da – du wirst länger am Hören Spaß haben als dich über die eintönige Feiertagskost grämen

      VG

      Kay

    • #59109
      Matthias (DA)

      Moin Peter,

      Ja, 54 bestätige ich auch noch mal, dein Wunsch nach Tipps zum Verstärker: da gibt es teure feine Dinge. Ich würde aber erst Mal möglichst Geld in 54 stecken und später dann Verstärker nachrüsten.

       

      Ein kleiner class D, eventuell mit Bluetooth sollte schon viel ausrichten können

       

       

      Tipps hier:

       

      https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Thema/class-d-session-mit-roger-und-simpsi/

       

      Liebe Grüße Matthias

       

       

Ansicht von 3 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Thema/2-bausatz/