Zurück zu User trifft User

Besuch bei rincewind

Startseite Foren User trifft User Besuch bei rincewind

Ansicht von 3 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #4672
      Yoga

      Hallo Zusammen,
      bin ich froh, dass es hier keine Bewertung für Forenmitglieder nach Beiträgen gibt.
      Wieso?
      Aufgrund meines dritten Beitrages am heutigen Tag könnte der Eindruck entstehen, ich möchte auf Seite 1.
      Weit gefehlt! Es ist die senile Bettflucht.

      Durfte gestern rincewind und krishcat besuchen.
      An der Tagesordnung stand SB23/3 und Abhöre lauschen.
      Die SB23/3 hörte ich zum ersten Mal.
      Sie hat aber das bestätigt, was ich von ihr erwartet habe.
      Selbst hab ich SB12/6L, SB15, SB18 und SB36 Center gebaut und gehört.
      Die 23/3 legt im Bass noch ne Schippe drauf und ist im Mittelton etwas anders als die SB18.
      Krishcat hat eine 2-teilige Version gebaut, die wirklich kaum Platz benötigt.
      Baut man die 23/3 einteilig kann man auch einen interessanten und verdammt gut klingenden Lautsprecher sein eigen nennen. Beim Anhören verschiedener Stücke kam in mir so die Vermutung auf: Was brauch man mehr???? Brauchts wirklich Eton?
      Danach haben wir Ort und Lautsprecher gewechselt.
      Abhöre an Technics SUV 900
      Jepp, das ist der Sound, den Peter prophezeit hat.
      Da ist ein Unterschied!
      Toller Lautsprecher, der Dynamik kann.
      Sehr feinzeichnend.
      Man(n) brauch Eton!!
      Wenn ich heute an meiner Minuetta höre, fällt mir doch auf, die entscheidende Membranfläche fehlt!

      Man hört ( auch ich) den Unterschied.
      Da kommt wieder schuelzken’s Satz.
      Membranfläche ist durch nichts zu ersetzen als durch mehr Membranfläche.
      Es war ein sehr schöner Samstag nachmittag.
      Vielen Dank Rincewind!

      Was für ein schönes Hobby wir doch haben!

      yoga

    • #4705
      schuelzken

      Hallo Yoga,

      ja, Abhöre kann richtig gut.
      Letztes WE war Rincewind und Sparky bei mir.

      Ich freu mich schon auf den 03.09. , wenn die Bande bei dir aufschlägt.
      Da du der einzige bist den ich mit Minuetta kenne, hat’s was mit der Vorfreude.

      Gruß

    • #4714
      Rincewind

      Hallo Yoga!

      Danke für deinen Besuch. Es hat Spaß gemacht. Auch die Katzen haben entspannt zugehört.

      Falls Du es bis zum 03.09.2016 es nicht selbst probierst, wir können dann gerne deinen HiFi Berry DAC + Pro ein wenig “pimpen”

      Grüße
      Rincewind

      P.S. Udo hatte angesichts der neuen Eton Chassis überlegt, ob er die Abhöre wieder auferstehen lässt. Fang schon an mal zu sparen ;-P

    • #5155
      Sparky

      Guten Abend,

      der Einladung von Krishcat gefolgt, verbrachten heute auch Schülzken und ich einen netten Nachmittag, um der SB23 zu lauschen. Wieder einmal zeigte sich, dass eine Kette nicht nur aus dem Lautsprecher an sich besteht: Die SB spielt am Technics-Verstärker angenehm präzise und rund. Begünstigt wird das Ganze noch noch durch die Behausung im Jugendstil, ich empfand es so, dass durch hohe Decken mehr Luft zum “atmen” für den Lautsprecher vorhanden war. (Raumvolumen)
      Ich kann nur sagen, dass ich sonst keinen Jugendlichen kenne, welcher eine HiFi-Kette betreibt, die so weit vorne mit spielt. Damit muss sich niemand verstecken, Gratulation dazu.

      Vielleicht kommen auf diesem Wege ja noch ein paar Freunde / Klassenkameraden auf guten Geschmack, dann bekommt unser Hobby Nachwuchs 🙂

      Nachdem wir hörtechnisch gesättigt waren, beglückte Rincewind uns noch mit einem köstlichen Mahl. Wir dienten als “Testsubjekte” für ein neues Rezept und ich für meinen Teil muss sagen, das Experiment ist gelungen 😉

      Vielen Dank an Krishcat und Rincewind für den gelungenen Nachmittag.

      Gruß,
      -Sparky

Ansicht von 3 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Thema/besuch-bei-rincewind/