Zurück zu Kaufberatung (Stereo, Surround usw.)

Blues auf 23 qm

  • Dieses Thema hat 16 Antworten und 10 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 4 Jahre von Udo Wohlgemuth.
Ansicht von 13 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #6855
      TMoo

      Guten Tag,

      Bisher ist mein Wohnzimmer mit KEF iq30 Kompaktboxen beschallt. Die Boxen sind nicht schlecht, aber seitdem ich mir für meinen Schreibtisch ein Paar SB15 gebaut habe bin ich infiziert. SB gefällt mir vom Sound schonmal, aber ich würde gerne nochmal was anderes ausprobieren.

      Ich werde auf jeden Fall die Audible34 probehören und nun ist halt die Frage was noch in Frage kommt. Die Duetta ist wahrscheinlich überdimensioniert (ist sie?). Mit ER4 gibt es ja noch mehrere Lautsprecher die in Frage kommen. Doppel7, Blue Note 3, Duetta top (wobei ich irgendwie gerne eine Standbox hätte).

      Ich weiß das Pauschalaussagen immer schwer sind, aber welche der “großen” Eton Boxen kommen für ein 23qm Wohnzimmer in Frage? Das Zimmer ist 5,45×4,26m. Die Decke ist 2,50m hoch. Die Boxen würden mittig an einer der langen Seiten stehen und müssten relativ wandnah stehen, da gegenüber ein großes L-Sofa steht und relativ weit in den Raum hinein ragt. Der Boden ist Kunststoff (PVC?) in Holzoptik. An Dämmung gibt es das große Sofa, einen kleinen Teppich, Vorhänge und ein paar DVD/Bücherregale.

      Hat jemand die Boxen evtl. schon in einem ähnlich großen Raum gehört? Oder gibt es vielleicht sogar jemanden in der Umgebung von Münster bei dem ein Probehören möglich wäre?

      Vielen Dank und Lieben Gruß
      Timo

    • #6858
      Audicz

      Hallo Zimo,

      na als Vorschlag, falls Dich die Kosten nicht schrecken: Doppel 7 beziehungsweise Blue Note, scheint mir zumindest von der Größe ideal. Herausfinden musst Du das selbst. Übrigens, es soll Leute geben die auch Spaß mit einer Duetta in ähnlich kleinen Zimmern haben…
      Gruß
      Dino

    • #6861
      Michael

      Hallo,

      für die Duetta Top hat Udo auch einen Bauplan als Standlautsprecher.

      Gruß Michael

    • #6862
      Udo Wohlgemuth
      Verwalter

      Hallo Timo,
      hast du schon mal auf dem Globus nachgemessen, wie weit es von Münster bis Bochum ist? 😉

      Gruß Udo

    • #6863
      Chrisdrei

      Hallo Timo,
      ich würde nach Bochum fahren!!!
      Wir waren gestern da und haben den Eton Erlkönug gehört. Ich bin einfach immer wieder begeistert wie unglaublich lässig die Etons die Musik in den Raum stellt. Udo hat da was neues konstruiert, das genau für dich passen sollte ;o)
      Udo wollte ja auch den Baubericht schreiben, aber wenn immer wieder nette Leute sein Sofa besetzen…
      Wie gesagt: Toller 3 Wegler -klassisch, gerade noch schlank und wie immer genial im Klang!

      Chris

    • #6864
      Matthias (DA)

      Moin Timo,
      Falls du mal in Rhein Main bist kannst du in Darmstadt die Duetta auf 20m^2 hören

      Bei mir klappt es sehr gut, kann aber auch schief gehen.

      Doppel 7 wäre auch meine Empfehlung

      Du solltest aber auf jeden Fall probe hören. Bluesklasse ist zwar garantiert gut, welches Modell deinen Geschmack trifft musst du aber selbst raus finden

      Gute reise

      Matthias

      PS: wenn du den richtigen Lautsprecher baust wird er dich 10-20 Jahre oder länger erfreuen. Dafür kann man mal einen Tag Urlaub nehmen und quer durch Deutschland fahren

    • #6871
      Rincewind

      Hallo Timo!

      Von Münster nach Bochum ist keine Weltreise, da sind andere deutlich größere Strecken gefahren um eine Duetta in Bochum zu hören.
      Du kennst dank der SB15 den Klangcharakter der SB Chassis. Ob dir ETON zusagt kann außer Dir selbst keiner beurteilen.

      Daher nimm den hier oft gegeben Ratschlag an geh oder besser fahr mal probehören.

      Grüße
      Rincewind

    • #6873
      Vadder
      Verwalter

      Hi Timo,

      wenn Du einen Eindruck von der Duetta auf kleinem Raum haben willst, kommst Du nach dem Besuch bei Udo zu mir. Aufgrund eines hörtechnisch unmöglichen Raumschnitts schrumpfen bei mir die Quadratmeter für das Stereodreieck etwa auf 25 qm.

      Viele Grüße
      Vadder

    • #6874
      Michael M.

      Hy Timo,

      Das wichtigst ist, wie schon geschrieben, Probehören.
      Ich dachte auch immer das nach meinen SB240 ein Eton Bausatz mit ER4 die nächste Stufe für mich wäre. Nach div. Hörsessions mit mit Er4 Bausätzen bin ich aber schnell zur Entscheidung gekommen das dem nicht so ist.
      Meine blind gekaufte SB240 bleibt vorerst mein Number One Bausatz.

      Mfg
      Michael

    • #6875
      TMoo

      Vielen Dank für die vielen Rückmeldungen. Ich werde mich wohl bald mal auf den Weg nach Bochum machen. Eigentlich wollte ich das schon vor Monaten tun, aber damals hieß es von Udo, wenn ich auch die Audible34 hören möchte solle ich doch einfach nach Kerpen fahren, da er eh viel zu tun habe. Ich werde dann mal schauen wann ich mir einen Tag freinehmen kann (ist bei mir kurzfristig immer schwierig) und mich in die heiligen Hallen nach Bochum begeben. Darauf freue ich mich schon, seitdem ich vor Jahren den ersten Bericht vom Probehören auf Udos Sofa gelesen habe. Wenn es irgendwann ans Bauen geht werde ich euch auf dem laufenden halten.

    • #6876
      Thomas Ewest

      Mahlzeit,

      Ich betreibe die CeraBlue auf 25m2 und bin sehr zufrieden damit. Ich hatte LP, S84, SB240 gehört und bin dann bei der CeraBlue hängen geblieben. Leider gibt es dieses großartigen Lautsprecher nicht mehr zu kaufen, aber als Alternative gibt es ja die BlueNote mit dem ER4.

      Gruß Thomas

    • #6877
      Udo Wohlgemuth
      Verwalter

      Hallo Timo,
      meine Empfehlung, die Audible 34 in Kerpen Probe zu hören, beruhte nicht auf meinem chronischen Zeitmangel, sondern auf dem Mangel an Vorführbox. Was du schreibst, liest sich so, als sei ich an einer Vorführung nicht interessiert gewesen.

      Gruß Udo

    • #6878
      TMoo

      Hey Udo,
      sorry wenn das falsch rüberkommt (die Möglichkeit den alten Beitrag zu editieren habe ich nicht gefunden). Freue mich auf jeden Fall auf das Probehören und werde mich diesbezüglich nochmal melden. Besser mit Terminabsprache oder einfach mal Mo-Mi zwischen 15.00-20.00 vorbeikommen?
      Gruß
      Timo

    • #6879
      Octopus

      Moin Timo,
      kleiner Tipp noch: egal wann Du zu Udo fährst, nimm ZEIT mit denn da ist “übles” Zeitloch in der Förderstraße… vielleicht auch noch einen Freund, Kollegen und / oder Lebenspartnerin mitnehmen (auch wenn die meinen selber bauen ist/ kann nix). Wahrscheinlich hat Udo dann nach dem Besuch wieder neue Kunden ;-).

      Viele Grüße
      Martin

    • #7480
      Matthias (DA)

      Oh ooh,
      Die Spambots haben die Seite entdeckt…
      Ob das nu ein gutes Zeichen ist?

    • #7482
      Vadder
      Verwalter

      Moin,

      bisher kein Prob.
      Das ist eines unserer Plugins und schickt monatlich eine Werbung. Einen echten Spammer musste ich bisher nur einmal töten und Udo hatte auch nicht viel mehr zu tun.

      Gruß Vadder

    • #7498
      Udo Wohlgemuth
      Verwalter

      Sagt mal,
      schlaft ihr eigentlich nie? 😉

      Den Spam habe ich gekennzeichnet, jetzt ist er erst einmal weg.

      Gruß Udo

Ansicht von 13 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Thema/blues-auf-23-qm/