Zurück zu Fragen zu Bausätzen

BlueSBox 15 PC – was geht?

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen BlueSBox 15 PC – was geht?

  • Dieses Thema hat 5 Antworten und 4 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Jahr, 8 Monaten von nymphetamine.
Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #36426
      MaRo

      Hallo Gemeinde,
      vor nun mittlerweile doch etlichen Jahren habe ich bei Udo den Bausatz für die “BlueSBox 15 PC” (https://www.acoustic-design-magazin.de/?s=blueSbox) erworben.
      Damals gedacht als Fernseh-Lautsprecher. So für “unter den Fernseher”. “Soundbar” nennt man das wohl heute.

      Nur – umgesetzt habe ich das nie; erst fehlte die Zeit, dann der Fernseher – also gab es gar keinen Grund mehr für mich, an dem Projekt festzuhalten.

      Jetzt möchte ich gerne den Bausatz, bzw. die Teile verbauen. Und frage mich, ob ich neben der BlueSBox 15 evtl. noch ein anderes Lautsprecher-Paar daraus bauen kann. Finden sich die Chassis noch in anderen Bausätzen wieder?
      Bedarf habe ich:
      a) Ich arbeite sehr viel am PC. Der Tisch an dem ich arbeite, steht so ungünstig, das ich die Musik aus meinen Haupt-LS als “Geblubber” empfinde.
      Da wäre doch die Antwort: BlueSBox 15, richtig?
      (Musik würde dann gestreamt an einen Squeezebox Receiver, der diese dann an einen Dayton DTA-1 weitergibt)

      b) Gleichzeitig möchte ein sehr guter Freund seine kleinen 80er Jahre Mission-Regal-Boxen in den Ruhestand schicken. Dort werden neue Regal-Lautsprecher benötigt.
      Hörabstand ca. 1,50 bis 2 m. Raumvolumen ca. 55 m³. Wäre das auch was für die BlueSBox 15 oder ist die “zu klein” dafür?

      Ich freue mich auf ein paar Anregungen. Verkrafte aber auch ein klares “Nicht denken, BluesBox 15 fettich machen!”

      Es grüßt
      Marc

    • #36431
      Matthias (DA)

      Moin Marc:

      Erstens, dat Ding ist günstig genug, Zeit zum Nachdenken war auch schon zuviel vorhanden… klopp Dir ein Grobspangehäuse zusammen und ab auf den Achreibtisch damit. Danach kannst Du dann immer noch über Alternativen nachdenken.

       

      Dann kann Dein kumpel die auch gleich mal testen, in 20m2 kann man die SB15 durchaus brauchen, wenn der Raum noch deutlich größer wird verliert sie sich aber irgendwann.

       

      Aber nu mach sie mal hörfertig, danach können wir dann anfangen mit ACL rumzuspinnen etc.

       

      Matthias

    • #36440
      nymphetamine

      Habe grad mal geschaut… Du kannst aus den chassis die sb30 (acl) und Wallstreet 3 / wallstreet 4 bauen… Aber da passen die weichenteile nicht mehr…

      Die Wallstreet wurden au scho für schreibtsich gebaut… Suche einfach mal nach den berichten der wallstreet

    • #36458
      MaRo

      @Matthias (DA)
      Danke für Deine Antwort. Bei uns ist gerade Sperrmüll, da werde ich mir mal ein schönes Brett rausholen. Der Rest ist zügig erledigt. Und dann: höre ich mal … .

      @nymphetamine
      So’n Wallstreet-Dings wäre auch was.

      Gruß
      Marc

       

    • #36476
      Andre

      Hallo alle,

      ihr müsst beachten, dass in der Bluesbox der 4Ohm TMT verbaut ist… Da wird das nix mit der SB30 oder Wallstreet 4 … Die Wallstreet 3 hat eine andere Weiche…

      Gruß

      Andre

      • #36478
        nymphetamine

        Hi Andre,

        Hast recht… Habe zwar richtig gesucht aber versehentlich dann beim schauen, das -8 übersehen 🙈

        Den SB 15 NRXC-4 gibts nur in der bluesbox und Wallstreet 3.

Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Thema/bluesbox-15-pc-was-geht/