Zurück zu Kaufberatung (Stereo, Surround usw.)

Chorus oder Linie, das ist hier die Frage

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Chorus oder Linie, das ist hier die Frage

  • Dieses Thema hat 5 Antworten und 4 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 3 Wochen, 2 Tage von Matthias (DA).
Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #55230
      Stefan

      Hallo Zusammen,

      ich schleife aktuell ohne echten Bedarf, aber mit viel Spaß an der Freude, an einer Front, die sowohl für die Chorus 71 als auch für die Linie 71 geeignet ist. Die Vorstellungen habe ich gelesen, aber so recht will mir der feine Unterschied nicht einleuchten, der wahrscheinlich vor allem in der Machart des HT liegt. Kann hier jemand helfen?

      Im Moment habe ich die SB417 (Gott hab sie selig), aber ein Vergleich mit diesen Brocken hinkt natürlich. Es geht auch nicht darum, tonal in die gleiche Ecke zu gehen. Da hätte man wohl bei SB bleiben müssen. Es geht eher darum bewusst auch etwas anderes zu haben.

      Unveränderlich ist der Musikgeschmack: Viel Filmmusik und viele (Strom) Gitarren.

      Vielen Dank für erhellende Momente

       

    • #55237
      Udo Wohlgemuth
      Verwalter

      Hallo Stefan,

      die Chorusse spielen ein wenig weicher, die Linien präziser. Der Rest ist subjektives Empfinden, das auch noch durch Verstärker, Musik und Raum dominiert wird.

      Gruß Udo

    • #55240
      Matthias (DA)

      Moin,

      Beide Top.

      Linie71 ne nummer edler,  aber auch mehr Geschmackssache /polarisierend. Für stromklampfen aber wie gemacht. Chorus immer gut, sehr gut – aber nicht ganz so Ausnahmespeaker

      Chorus kannst nix falsch machen, Cera Linie entweder hammer oder nicht.

       

      Lies noch paar Berichte und dann Bauchgefühl

       

      Matthias

    • #55242
      Monti

      Moin,

      die Geister scheiden sich vermutlich beim Hochtöner: der Keramik-HT der Linie ist nicht jedermanns Sache. Für mich ist er z.B. zu hart und ich mag lieber den seidigeren Klang eines ER4 oder einer Gewebekalotte. Aber wie so vieles im Leben: Geschmacksache.

      Auf dem Papier ist außerdem der TMT in der Linie besser und löst etwas besser auf, aber das hat Udo ja schon geschrieben.

      Ciao
      Chris

    • #55247
      Stefan

      Salut,

      ich habe nun den Einführungsbericht von Udo für die Chorus 51 und die Beschreibung von Matthias (DA), die er im Rahmen des Walross abgegeben hat, gefunden und gelesen. Ich denke, es wird die Chorus Reihe (hier 71) nach der Schleiferei. Danke

      • #55248
        Matthias (DA)

        Danke für die Rückmeldung, immer schön zu lesen, wenn die Beschreibung jemandem weitergeholfen hat 🙂

        Schöne und sichere Wahl, mein Preis-Leistungs Favorit

         

        Matthias

         

         

Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Thema/chorus-oder-linie-das-ist-hier-die-frage/