Zurück zu User trifft User

Der Event in Eschborn 2018…

Startseite Foren User trifft User Der Event in Eschborn 2018…

Dieses Thema enthält 18 Antworten und 13 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Times vor 1 Woche, 5 Tagen.

  • Autor
    Beiträge
  • #33415

    Axel Hurow

    kann leider nicht stattfinden.

    Es tut mir sehr leid und es macht mir keinen Spaß, diese Zeilen zu schreiben. “Eingeweihte” wissen, dass ich seid Jahren an einer Art Rheuma leide, welches besonders die Füße angreift. Das ist für jeden, den es betrifft, sehr unangenehm, für einen Tanzlehrer aber schon grenzwertig. Dann hat sich noch zu der Zeit des letzten Events eine Achillodynie im rechten Fuß angekündigt, welche mich immer noch beschäftigt und dauerhaft schmerzt.

    Da wir an den Weihnachtsfeiertagen , also Dienstag und Mittwoch, Tanzveranstaltungen anbieten (ja, da kommen wirklich viele Leute) und dann wieder ab Samstag vier Tanzparties am Stück fahren (einschließlich Silvester und Neujahr) wird mir das dieses Jahr einfach zu viel. Bis jetzt brauchten wir immer einen Tag für den Auf-/Umbau und einen halben Tag für´s Aufräumen nach der Veranstaltung. Dieses Jahr würden uns dafür insgesamt nur zwei Tage zur Verfügung stehen, ist halt zu knapp.

    Ich hoffe, Ihr habt dafür Verständnis, nächstes Jahr werden die Karten neu gemischt. Und da ja 2019 das neue Heilmittel gegen Rheuma erfunden wird gibt es dann einen ganz besonderen Event.

    Allen eine schöne Zeit und viel Freude beim Musikhören.

    Gruß Axel

  • #33421

    Udo Wohlgemuth
    Keymaster

    Hallo Axel,

    gern lese ich deinen Text wirklich nicht – und das in zweifacher Hinsicht. Einerseits lässt sich das Jahr nicht mehr ordentlich ohne deine Veranstaltung anschließen, als alter Mensch liebe ich Gewohnheiten.

    Andererseits leide ich mit dir. Ohne funktionierende Füße lässt es sich leben, aber für einen Tanzlehrer ist das fast wie Berufsverbot. Da ich weiß, wieviel Spaß dir deine Arbeit macht, kann ich nur hoffen, dass 2019 tatsächlich die Schmerzfrei-Pille ohne Nebenwirkungen auf den Markt kommt und dich wieder in aller Eleganz über das Parkett schweben lässt.

    Gruß Udo

    • #33466

      Gipsohr

      Hallo Udo,

      deine Formulierungen waren schon wesentlich besser! Spaß an einer Formulierung wie „alter Mensch“ habe ich echt nich…

      Alt-Hippie lasse ich Dir noch durch gehen 😀

       

  • #33424

    Rundmacher

    Hallo Axel,

    vor allen Dingen wünsche ich dir einen baldigen Heilungsverlauf!

    Es hat mir sehr gefallen im letzten Jahr, wo findet man so etwas noch. Eine vielfältige Zusammenstellung  der verschiedensten Lautsprecherexemplare samt Zuspieler, zusammengetragen von engagierten Leuten aus dem gesamten Land.

    Hunderte von Kilometern angereist. Zentnerweise Kisten angeschleppt, Technik verkabelt, in verschiedenen Räumen aufgebaut, gesessen, gehört und audiophil gestaunt.

    Das hat man sehr selten, begleitet von einer sehr guten Verköstigung, danke noch mal.

    Jetzt muss ich Mails -außerhalb dieses Forums- an Leute versenden und ihnen den Ausfall mitteilen.

    Hmm.

    Es grüßt freundlich

    Rundmacher

     

  • #33429

    n8flieger

    Hallo Axel,

     

    auch von mir die allerbestesten Genesungswünsche.

    Ich habe zwar nur einmal deine Gastfreundschaft genossen, aber das hat durchaus geprägt. Daher ein kurzes “Schade” verbunden mit einem hoffnungsvollen “vielleicht ja im nächsten Jahr wieder”.

     

    Grüße aus der Mitte der deutschen Lande

    Enrico

  • #33441

    schuelzken

    Hallo Axel,

    nach unserem letzten Telefonat deutete es sich ja schon an.
    Ich bin da ganz bei dir und kann diesen Schritt nachvollziehen.
    So schön es einerseits ist ein Event auszurichten oder als Teilnehmer dabei zu sein, Gesundheit geht hier ganz klar vor.

    Gruß Schülzken

  • #33442

    Audicz

    Lieber Axel,

    das tut mir leid. Ich wünsche Dir gute Besserung.

    Natürlich habe ich Verständnis, gerne komme ich 2019 nach Eschborn.

    Liebe Grüße

    Dino

  • #33464

    Gipsohr

    Hallo Axel,

    alles erdenklich Gute für die Heilung. Freue mich dich irgendwann gesund wieder zu sehen.

     

    LG Achim

     

  • #33484

    Knutbox

    Hi Axel,

    das ist wirklich schade. Dein Event ist für mich zum Eckpfeiler im Jahr geworden! Ich gestehe schon seit einiger Zeit in hoffnungsvoller Erwartung immer mal wieder auf den Eventmanager geschielt zu haben. Aber ich hab ja auch leicht reden, muss nicht organisieren und machen und tun. Ich weiß aus leidvoller Erfahrung was es heißt gesundheitlich angeschlagen zu sein. In dem Sinne ist das die richtige Entscheidung, auch wenn die Community dadurch dieses Jahr nicht mehr so jung zusammen kommt. In diesem Sinne noch mal einen Dank in Erinnerung an die letzten beiden Events! Ich geh mal ein Taschentuch holen … 😉

  • #33550

    Elvis3000

    Hallo Axel,

    Da bleibt mir nur gute Besserung zu wünschen. Der Hörevent bei dir macht schon immer Laune und ist ein schöner Audiophiler Jahresabschluß. Vielleicht klappts ja 2019 wieder…

    Hau rein

  • #33557

    Matthias (DA)

    Alles Gute und Daumen gedrückt, Axel!

     

    Wo lässt sich denn sonst noch ne Location auftun als einmaligen Ersatz? Vielleicht ließe sich ja doch was organisieren wo dann Axel einfach als Zuhörer genießen kann?

     

    Matthias

    • #33560

      Udo Wohlgemuth
      Keymaster

      Hallo Matthias,

      darüber habe ich auch schon nachgedacht, Jugendheim mieten oder so ähnlich. Aber die sind hier zwischen den Feiertagen geschlossen oder bereiten selbst die Silvesterparty vor. Der Ruhrpott liegt gute 200 km nördlich vom zentraleren Eschborn , was für alle hinter der Weißwurstlinie eine lange Anreise bedingt. Noch habe ich keine zündende Idee, wie man auf die Schnelle und hoffentlich nur einmalig einspringen kann. Axels Event ist halt etwas ganz Besonderes, das man nicht einfach so nachmachen kann.

      Gruß Udo

  • #33562

    Knutbox

    Hallo zusammen,

    ich habe mich heute auch schon nach Alternativen umgeschaut :-). Von Axel’s Event inspiriert habe ich in unserer Gegend nach Tanzstudios geschaut, deren gepflegte Räumlichkeiten auch mietbar wären. Und siehe da, das gibt’s, preislich auch machbar. Aber ich habe die selben Bedenken ob der Süden Stuttgarts genug Leute und Kreationen anlockt und die Lokation dem bisherigen Standard halbwegs das Wasser reichen kann. Und dann an den Feiertagen…Ich denke wenn man das Event von völlig kostenlos auf 10€ pro Person o.ä. ändert, dürfte das die wenigsten abschrecken. Eine Miete ließe sich damit schon bezahlen… Naja, bis hierher alles Gedankenspiele, vielleicht fühlt sich ja jemand aus dem Zentrum der Republik berufen? VG

    • #33741

      Times

      Da Nordhausen knapp 500km von “uns” aus sind und die Termine um Weihnachten für mich nicht machbar sind, wäre ich an einem Süddeutschen Event durchaus interessiert. Bei Termin- und Locationfindung, Organisation und Co. würde ich mich auf jeden Fall aktiv beteiligen, was verschiedene “Kisten” angeht, könnte ich leider (noch) nicht so viel beisteuern.

  • #33671

    Makarenko

    Hallo Gemeinde,

    ich arbeite im Naturfreundehaus Neuenkamp in Leichlingen. Das liegt zwischen Köln und Düsseldorf.

    Infos unter http://www.Naturfreundehaus-Neuenkamp.de und unter https://www.gruppenhaus.de/naturfreundehaus-neuenkamp-leichlingen-hs4974.

    Frei wären 28./29.12.oder das erste Wochenende im Januar. Der Event könnte über 2 Tage gehen vorrausgestzt Ihr könnt in Doppelstockbetten schlafen. Die Preise sind sehr moderat.

    LG

    Jürgen

  • #33672

    Udo Wohlgemuth
    Keymaster

    Hallo Jürgen und Community,

    das liest sich sehr gut, ist auch nah genug an Bochum, von wo ich ein paar Kisten Material anschleppen kann. Aber es ist ja nicht so, als sei die Community ansonsten untätig. Vorgestern habe ich eine Mail aus der Mitte Deutschlands bekommen, wo auch ein interessanter Veranstaltungsort auf uns warten könnte. Morgen wird eruiert, ob es noch in der letzten Woche des Jahres einen Termin für uns gibt. Bei positivem Bescheid können wir Parteivorsitzende, ähhh Orte zur Wahl stellen und so herausfinden, ob wir Axels Eschborn-Event in diesem Jahr anderswo abhalten können.

    Gruß Udo

  • #33673

    Makarenko

    Hauptsache der Event wird vorrübergehend gerettet.

    Gruß Jürgen

  • #33693

    Shumway

    Moin Axel,

    auf diesem Weg wünsche ich Dir noch einmal gute Besserung und drücke Dir ganz fest die Daumen für das Gelingen der von Dir geplanten Aktivitäten!!!

    Und ich hoffte, Du könntest mir während der Veranstaltung schnell den Charleston oder Lindy-Hop beibringen 😉

    Wenn es tatsächlich einen Ersatz-Event geben sollte, muss ich ja doch noch Gas geben bei der Fertigstellung einer Eigenkonstruktion (im Groben eine Mischung aus Duetta und Symphony 25). Das Furnier muss noch drauf, und an die Weiche werde ich noch einmal bei dürfen (wie man im Ruhrpott so sagt). Freuen würde ich mich auf so ein Treffen auf jeden Fall!

    Beste Grüße,

    Gordon

  • #33702

    n8flieger

    Moin

    Mitte Deutschland hört sich gut an, da wohne ich ja quasi.

    In freudiger Erwartung

    Enrico

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Thema/der-event-in-eschborn-2018/