Zurück zu User trifft User

Event in Nordhausen

Startseite Foren User trifft User Event in Nordhausen

Dieses Thema enthält 48 Antworten und 20 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Udo Wohlgemuth vor 2 Tagen.

  • Autor
    Beiträge
  • #34053

    Udo Wohlgemuth
    Keymaster

    Hallo Community,

    für das Gelingen des Jahresabschlusses in Nordhausen brauchen wir eure Hilfe. Zum einen sind Helfer beim Ein- und Ausräumen willkommen, zum anderen freuen wir uns auf eure Mitbringsel in Form eurer selbstgebauten Lautsprecher. Nötig sind auch ein paar Zuspieler, Verstärker, Kabel und Bluetooth-Empfänger oder was sonst noch zum Treffn passt. Hier könnt ihr fleißig eintragen, was ihr beitragen wollt.

    Gruß Udo

  • #34057

    Shumway

    Hallo Udo, liebe HiFi-Gemeinde,

    anscheinend war ich jetzt einer der ersten, der sich angemeldet hat. Huch, normalerweise bin ich nicht so flott 🙂

    Vielen lieben Dank erst einmal an alle, die das ermöglichen und organisiert haben!

    Weil’s so schön ist, bringe ich eine Eigenkonstruktion mit – sofern ich die Weiche bis dahin gebändigt habe. Das noch namenlose Kind besteht aus Eton Symphony Chassis,  11″ Bass, 2 x 5″ Mitteltöner und Keramikkalotte. Etwas was Udo wohl nicht konstruieren würde, ich war aber neugierig. Mit dem Teil und Quick-and-Dirty-Weiche hatte ich schon eine Feier in einem 250 m² Saal beschallt. Auch bei hohen Pegeln ein nettes Hifi-Erlebnis, der Wirt beschwerte sich über den Bass im Schankraum 😉

    Die vergangenen Tage haben Markus (foo) und ich meinen Verstärker Onkyo Integra A9711 auf Vordermann gebracht, den bringe ich dann mit. Ebenso einen CD-Player Rotel RCD-12, inkl. aller nötigen Kabel. Einen Bluetooth-Empfänger habe ich gerade bestellt.

     

    Beste Grüße,

    Gordon

  • #34058

    n8flieger

    Hey Ho,

    also ich könnte die U_Do4, U_Do14, Sb12ACL und soger eine Mona (quick&dirty) beisteuern. Dazu einen betagten Denon Stereo Amp, einen SMSL q5 und diesen (im Nachhinein seltsamen) Noobsound Amp für die 14.

    Auch einen RaspiPlayer könnte ich stellen, das LAN/WLAN müsste geklärt werden.

     

    Ansonsten bin ich zu fast jeder Schandtat bereit, auch weil es für mich fast ein Heimspiel ist. Fam. Rundmacher weiß Bescheid.

     

    Gruß Enrico

  • #34060

    Justus

    Moin,

    ich kann die Chorus 51, SB12 und diverse Elektronik mitbringen (DIY-Verstärker Class und DIY-Röhre, DIY-Vorverstärker, DIY-DAC und AVR).

    Falls noch Leute zum Aufbauen benötigt werden, meldet euch.

    Gruß
    Justus

    P.S.
    Im Event kann ich keinen Kommentar hinterlassen: ERROR: Please enter captcha value.

    • #34062

      Vadder
      Keymaster

      Moin Justus,

      ich habe gar kein Captcha als Option eingetragen…seltsam…

      Aber der Datenschutzhinweis bleibt ja auch auf Englisch, obwohl

      1. eine Übersetzungsdatei vorhanden ist
      und ich
      2. im Source Code den Satz gegen Deutsch ausgetauscht habe.

      Da es sich lediglich um ein temporäres Problem  für die nächsten 6 Wochen handelt, werde ich jetzt keine Stunden an Forschungsarbeit nach den Ursachen investieren.

      Sorry Community, ihr müsst damit leben 🙂

      Gruß vom Vadder

  • #34066

    Knutbox

    Hallo,

    Juchhee, da freue ich mich aber wie ein Schneekönig, dass das Event jetzt doch stattfindet. Ich bringe eine Standversion U_Do15 ACL mit. Ich packe auch einen alten Sony Verstärker, CD-Player, Bluetooth Adapter, Kabeltrommel und ein Paar längere Lautsprecherkabel ein. Die Hifi Komponenten sind aber keine bekannten oder allzu hochwertigen Geräte. Ich nehme sie als Backup mit, wenn es irgendwo klemmt oder zur Beschallung der Einsteiger-Serie. Wenn sie nicht eingesetzt werden auch kein Problem.

    Vielleicht darf ich auch einen Wunsch platzieren?! Freuen würde ich mich sehr wenn andere User die U_Do4, U_Do13, Chorus73 und/oder Chorus85 mitbringen könnten. Vielleicht motiviert das ja den ein oder anderen die Klopper in den Kofferraum zu wuchten:-)

    Gruß Knutbox

  • #34068

    foo

    Hallo an alle,

    und in der Tat vielen Dank an alle die das Ausweich-Event möglich gemacht haben.

    Axel, Dir wünsche ich Genesung und das wir uns hoffentlich in Nordhausen sehen.

     

    Wie Gordon schon anmerkte, wir sind nicht untätig. Ich habe bis zum Event wohl meine Duetta fertig, die würde ich dann mitbringen. Vielleicht noch die (alte) Symphony 4?

    An Elektronik habe ich nur antikes Zeug, Ich könnte einen revidierten Luxman 190 und einen oder mehrere CD Player beisteuern.

    Liebe Grüße, Markus

     

  • #34089

    Gipsohr

    …mein Neid ist mit euch😀…

    Außer ich schaffe es meine Tochter am 29. nach Leipzig zu fahren 😉.

    Euch allen viel Spaß

  • #34101

    Rundmacher

    Hallo zusammen,
    noch ein paar Informationen zum diesjährigen Jahresabschluss hier in Nordhausen.

    Einige Fahrdauerbeispiele sind bereits im Nachbarthread angeführt, die Verkehrsanbindung zur Auffahrt auf die A38 ist mit 3km geradlinig. Wenn man von der Abfahrt Nordhausen-West direkt an der Musikschule angelangt ist kann man leider nicht links zu ihr abbiegen, man hat sie erreicht um sich sofort wieder von ihr zu entfernen, da hilft nichts.
    Im Eventmager hat Vadder dankenswerter Weise eine kleine zoombare Karte integriert. Dort ist zu sehen das man von der Freiherr-vom-Stein-Strasse (L3080) nach rechts ampelgeführt in die Uferstrasse einbiegen muss. Nach 50m ist die Einfahrt auf den komfortabel großen Parkplatz der Arbeitsagentur, Samstags frei. An der nächsten Kreuzung nach links in die Bahnhofstrasse und nach weiteren 100m nochmals links in die Arnoldstrasse. Damit sich das Viereck schließt geht es dann endgültig links ab Richtung Musikschule bzw. A38.
    Achtung, in dieser letzen Linksabbiegung die rechte Fahrbahn wählen sonst geht es wieder durch das Viereck. Man überquert auf einer etwa 30 m breiten Brücke die Zorge, unmittelbar hinter der Brücke (!) rechts abbiegen und jetzt ist die Toreinfahrt zur Musikschule sichtbar.

    Dort auf dem Gelände sind ein gutes Dutzend Parkplätze vorhanden, ich weiß noch nicht ob da reserviert werden soll. Selbstverständlich fährt man zum Aus- und Einladen dort hin, ob das Auto dann umgesetzt werden muss wird sich zeigen.
    Unweit vom Parkplatz der Arbeitsagentur ist die Südharzgalerie als Einkaufsmeile, ein LIDL ist noch näher.

    Aber wir werden ein Catering organisieren, ich übernehme von Eschborn, das war gut, das hat gefallen, so etwas ändert man nicht. Hier sind wir noch am organisieren, in ein paar Tagen weiß ich näheres.

    Übernachtungsmöglichkeiten.
    Von der A38 kommend ist das ‚Motel Plus Nordhausen‘ 400 m vor der Musikschule an der Ecke Oskar-Cohn-Straße. Neu gebaut, Urteil von öfter hier übernachtenden Industrie-Service-Monteuren: „Geht so“. Ein paar Autominuten weiter in der Halleschen Strasse das ‚Hotel Avena‘, Monteururteil „Laut, hellhörig“. Eine klare Empfehlung von mir ist der Landgasthof Zur Goldenen Aue , gleich im nächsten Ort, er ist immer gut ausgebucht, das spricht für sich. Wer es gern hochwertiger mag darf zur Kalkhütte  fahren (von den Knauf-Werken umgebaut), das sind etwa 8 km weiter am Waldrand des Harzes. Oder auch die  Wolfsmühle gelegen in Rodishain, noch etwas weiter weg, ein sehr schönes Objekt, auch eine klare Empfehlung.

    Ich möchte gern ein paar Fragen beantworten welche per PN gestellt wurden, Rundmacher wer bist du, was machst du. Die Altvorderen des Internets haben gemahnt das man sorgfältig mit seinen realen Daten umgehen soll, die Nicknamen z.B. in Foren und Chats sind ein notwendiges Ergebnis dessen.
    Sollte man in die Öffentlichkeit treten muss das nicht mehr ausschließlich passieren. Udo kennt man mit seinem Klarnamen, seinem Beruf, den Axel Hurow ebenso. Mein Name ist Peter Berndt, ich bin ein echter Nordhäuser. Ich bin angestellt bei der FEUER powertrain GmbH & Co. KG als Europas größtem Hersteller von Kurbelwellen für die gesamte Automobilindustrie. Tätig als verantwortlicher Technologe für das Auswuchten unserer Kurbelwellen, sie müssen schön rund laufen, hier ist die Quelle meines Nicknamens der auch weiterhin im Forum seine Gültigkeit hat.
    Die Musikschule ist ein öffentliches Gebäude, nur Veranstaltungen welche mit Akustik zu tun haben werden dort erlaubt. Also ein Acoustic Design hat somit offene Türen eingetreten. Solche Veranstaltungen werden ausgehangen, es ist ganz normal das Besucher eintreffen werden, auf jeden Fall einige Elternteile der jungen Musikschüler.
    Als öffentliches Gebäude ist es direkt per Alarmstandleitung mit der Berufsfeuerwehr verbunden. Jegliche Benutzung von offenem Feuer ist strengstens verboten, keine Kerzen, Zigaretten oder Feuerzeuge! Wenn dann der Movepump vom Tatü-Ta-ta übertönt wird darf der Zündler die Rechnung sofort an den Einsatzleiter begleichen.

    Es folgen noch ein paar Fotos vom Gebäude, die Säle scheinen auf den Bildern irgendwie beengt, das täuscht.

    Die Einfahrt, links der Haupteingang

    Aufgang vom Nebeneingang -kleiner Saal- hoch zum Großen

     

     

    Großer Saal

     

    Kleiner Saal

    Flurbereich

    Wieder der Ausgang

    Hoffe die wichtigsten Fragen beantwortet zu haben.

    Danke für die Anmeldungen, ich notiere die angebotenen Sachen. Im Dezember können wir zusammen selektieren wer was mitbringt um unsinnige Mehrfachtransporte zu vermeiden.

    Ich beteilige mich mit einem LCD Fernseher, ein LG LM860 mit 47 ” (kein 4k) für die Heimkinoabteilung. Beide Chorus 71 in edler OSB Optik , der Micha stellt einen Destiny zur Verfügung.

    Es grüßt freundlich

    Peter AKA Rundmacher

  • #34110

    Vadder
    Keymaster

    Moin,

    Destiny hört sich gut an 🙂 Der Rest natürlich auch!!

    Zu dem Amp steuere ich dann meinen Marantz SA8005 mit einigen SA-CDs bei.
    Der verträgt sich gut mit Destiny (Purer) und Eton (Duetta).

    Für die Partyfraktion gibt es noch die Party 12 mit Amp und Laptop als Zuspieler.

    Gruß vom Vadder

    • #34171

      Audicz

      Hallo Vadder,

      Ich bringe die zweiteilige Duetta Lapis mit und Loewe Cd Spieler und Pre mt Hifiakademieendstufe. Dann kann man sogar einteilig/ zweiteilig vergleichen.

      Gruß Dino

      P.S. Ich werde am Tag davor anreisen und am 30. zurück, kann also helfen.

  • #34133

    JoKa

    Moin,

    Schöne Location!

    Ich würde die Linie 44 noch mal mitbringen. Ausreichend große Räume für Grossboxen sind ja vorhanden.

    Da die Chorus 71 vor Ort sein wird, fände ich es genial, wenn jemand eine Chorus 51 ACL mitbringen könnte. Die sollten sich miteinander messen lassen und das würde ich gerne mal im direkten Vergleich hören.

    Schon mal ein großes Danke an Peter und seine Frau und alle Helfer …

    VG, Jo

     

     

  • #34134

    Brandoni68

    Moin,

    hab gerade vor 4Tagen meine C51ACL fertiggestellt. Und ich beabsichtige diese mitzubringen. Sofern gewünscht könnte auch noch die SB 417, SB 18 und ggf. auch noch eine SB 36C mitfahren nach Nordhausen.

    LG

    aus Ostfriesland

    ERwin

  • #34160

    JoKa

    Hallo Erwin,

    ist ja super, das klappt ja promt. Deine SB-Boxen sind sicher auch gerne gesehen und gehört, aber da werden Peter und Udo den besseren Überblick haben…

    VG, Jo

  • #34162

    Udo Wohlgemuth
    Keymaster

    Hallo Jungs,

    das geht gut los, wir werden die Zimmer voll bekommen. Jetzt wird erst einmal gesammelt, die erste Koordination folgt dann in ungefähr zwei Wochen. Gebraucht werden noch in paar U_Do’s, interessant wär auch ein ACL-Vergleich. Einige dieser Aufbauten wurden bisher nur von ihren Erbauern und deren Freunden gehört. Das schreit doch schon recht laut nach einem ACL-Zimmer 🙂

    Gruß Udo

    • #34170

      derFiend

      So ich es denn zeitlich schaffe, bringe ich die C52 ACL gerne mit. Leider kann ich noch nicht fest zusagen.

      Super spannend fänd ich den C52 ACL und SB30 ACL Vergleich 😉

  • #34175

    Aki

    Knorke, das wird ja richtig was!

    Könnte die noch nicht ganz eingespielten Illumi 15 ACL beisteuern, Sonntag soll’s den Baubericht dazu geben. Die Kinder habe ich gerade angepingt, ob nicht einer mit seinen U_do 4 anrocken möchte. Viel mehr passt nicht in die Karre. Wenn die Kids anderwärtig planen, würde noch Linie 43 rein passen, wenn die noch niemand auf der Liste hat. U_do 13 fänd ich spannend.

    Zuspieler scheinen ja ausreichend, sonst könnte ich noch die China Kracher Version vom neuen TPA3255 als Amp mit Pi/Allo mini Boss als Quelle mitbringen. Wenn’s WLan gibt, wäre das ein Airplay Empfänger.

    Sehe gerade, U_do 4 ist schon da, also die Linie 43. Sonst könnte ich noch SB 12 ACL, SB 15, SB 18 und ältere Konstrukte aus Udo‘s K+T Zeit anbieten 🙂

    Einen A/B Umschalter für zwei Amps oder zwei Stereo Boxen Pärchen sowie einen für Line Level schmeiss ich auch noch ins Auto.

    LG Axel

    • #34210

      Axel P

      Hallo,

      es ist zwar bei mir auch noch nicht 100% sicher das ich es schaffe, aber ich würde dann meine SB 30 ACL mitbringen. Den vergleich würde ich auch sehr gerne hören. Ferner kann ich bei Bedarf noch ein Pärchen SB 36C mitbringen und einen Luxman L210 mit Bluetoothempfänger.

      Gruß Axel

  • #34184

    Rundmacher

    Update für die Übernachter:

    Es ist gelungen den Schlüssel noch für den gesamten 30.12. behalten zu können. Die aufgebaute Technik kann somit gut bewacht stressfrei am Sonntag abgebaut werden.

    Es grüßt freundlich
    Rundmacher

  • #34185

    Ning

    Moin allerseits,

    ich bin total neugierig auf das Event! Viele interessante Bausätze und viele interessante Leute…-Endlich mal ohne weite Anfahrtswege für mich. Axel, nichts für ungut. Ich wünsche Dir von ganzem Herzen gute Besserung. Nichts ist schlimmer, als wenn man nicht kriechen kann.

    Ich könnte auch den einen oder anderen Bausatz beisteuern: FT12, SB15BlueSBox, Mystery PA mit einem HP15, Axis 85 oder ´ne einteilige Duetta. Leider ist mein Auto nicht groß genug um alle mitzubringen.

    Gruß

    Ning

  • #34203

    Andreas Engel

    Hallo Leute,
    ich freue mich schon wie ein Schnitzel über diese Veranstaltung in
    meiner Nähe, da ich absoluter Neuling bin und bisher noch keine
    Erfahrung mit selbstgebauten Lautsprechern habe.
    Demzufolge bin ich tierische gespannt, was diese LS so können, da
    ich zwar schon ein Haufen Input im Forum bekommen habe, es mir aber
    immer noch schwer fällt, eine finale Entscheidung zu fällen.

    Also bis zum 29.12., ick freu mir 🙂

    LG Andreas aus Magdeburg

  • #34230

    derFiend

    So, hab mal gebucht, und mir ein Hotelzimmer im “Handelshof” reserviert, damit ich vom Veranstaltungsort in´s Hotelzimmer laufen kann. Der nette Plausch zur guten Musik darf dann auch von ein paar Hopfenkaltgetränken untermalt werden.

    Preis fand ich als beruflich vielreisender durchaus im normalen Rahmen.

     

    Wie bereits angekündigt bringe ich dann die Chorus 52 ACL mit, und könnte hier aus dem Münchner Raum auch noch eine Mitfahrgelegenheit anbieten.

    Georg

  • #34232

    Rundmacher

    Hallo @all,

    danke für alle Postings hier, ich schreibe fleissig die Technikangebote mit, das wird wohl richtig ‘Knorke’ wie Aki schrieb. 😉

    @der Fiend

    Ja, der Handelshof ist auch nicht schlecht, zu Fuss erreichbar, zu DDR-Zeiten das 1A-Objekt hier.

    Es grüßt freundlich

    Rundmacher

     

    • #34233

      derFiend

      Servus Rundmacher,

      gut zu wissen das ich nicht gleich in einer Absteige gelandet bin 😉

      Der Mitfahrplatz ist, zu meiner Überraschung, auch schon sehr schnell vergeben!

      Georg

  • #34304

    Justus

    Hallo,

    wann würden die Helfer gebraucht werden (Uhrzeit).

    Gruß

    Justus

    • #34305

      Udo Wohlgemuth
      Keymaster

      Hallo Justus,

      am Samstag wird es reichen, wenn um 12 Uhr ein paar kundige Leute die Lautsprecher und Verstärker verkabeln. Für Sonntag sind ein paar Hände für das Ausräumen und den Putzdienst nötig. Extra anreisen muss dafür jedoch niemand, es werden genügend Leute in Nordhausen übernachten.

      Gruß Udo

  • #34306

    derFiend

    Bringt noch einer nen guten LS Umschalter mit?

    Ich bring noch meinen Bruder mit, evtl. hat er noch Lust seinen Verstärkerselbstbau aus der Schweiz anzuschleppen. Allerdings hab ich laut Liste das Gefühl das es an Verstärkern und Zuspielern nicht mangeln wird.

    @Rundmacher kannst Du sagen wie der mobile Netzempfang da im Gebäude ist? Ich könnt noch nen Tablet mit Spotify Premium anbieten, bei dem die Datenrate nicht limitiert ist.

    • #34308

      Rundmacher

      @rundmacher kannst Du sagen wie der mobile Netzempfang da im Gebäude ist?

      Schaue spätestens Montag nach. Netzempfang sollte nicht das Problem sein, Stadtzentrum und Fachwerk, kein Faradayscher Käfig.
      Es bleibt noch WLAN.
      Melde mich.

      Rundmacher

  • #34323

    Bernd Fetchenheuer

    Hallo zusammen,

    eigentlich ist das Jahresende bei mir immer mit reichlich Termine gespickt. Aber das mitlesen bei den Vorbereitungen zum Event hat mich dazu bewogen, einiges an Termine zu canceln, damit ich auch daran teilnehmen kann.
    Genau genommen sind wir sogar zu zweit, da meine Frau mittlerweile meine Begeisterung
    für Udos Lautsprecher teilt. Wir freuen uns riesig, Euch persönlich kennen zu lernen.

    Zum Thema “Mitbringsel”

    Da meine bisher gebauten Lautsprecher schon präsentiert werden kann ich da leider nichts zu beitragen. Und Elektronik ist ja auch schon reichlich gemeldet.

    Wird noch etwas für den Hunger oder Durst gebraucht?

    Herzliche Grüße aus dem Norden

    Bernd

    • #34324

      Udo Wohlgemuth
      Keymaster

      Hallo Bernd,

      vergiss das Buchen nicht. Das musst du hier erledigen. Über die Verpflegung reden wir demnächst auch, wenn wir in etwa die Größenordnung wissen.

      Gruß Udo

      • #34325

        Bernd Fetchenheuer

        Hallo Udo,
        Danke für den Hinweis.
        Das hätte ich tatsächlich vergessen….

        Viele Grüße
        Bernd

    • #34392

      Rundmacher

      Hallo Bernd,

      ich freue mich dich und alle anderen welche kommen werden -z.T. wieder- kennenzulernen.
      Aber ganz besonders freuen wir uns auf die weibliche Teilnehmerschaft, diese ist hier schon fest eingeplant.
      Und das da eine ‘Frauenrunde’ entstehen dürfte welche sich über vielfältige, dem Lautsprecherbau tangierende Themen 😉 mehr oder weniger tiefschürfend unterhalten wird…

      Die Frauen sind nochmals ganz herzlich eingeladen!

      Mr. und Mrs. Rundmacher

  • #34386

    Ning

    Hallo liebe Gemeinde,

    heute schreibe ich, weil ich eine Entscheidungshilfe benötige:

    Stopfe ich die schweren Mystery PA und den HP15 in mein Auto und bringe sie nach Nordhausen mit oder nicht?

    Mystery PA und HP15

    Pro: Mit den Boxen kann man super Party machen. Der Klang ist für PA wirklich hervorragend.

    Contra: Die Chassis sind nicht mehr erhältlich. So toll der Bausatz auch ist, man kann ihn nicht mehr käuflich erwerben.

    Ich möchte gern Eure Meinung hören. Macht es Sinn, die Teile vorzuführen?

    Gruß

    Henning

  • #34388

    n8flieger

    Hallo Henning,
    persönlich denke ich, ist es sinnvoll, jene Lautsprecher zu präsentieren, die im Shop aktuell verfügbar und somit für den geneigten Kunden auch zu erwerben sind.
    Aber wie gesagt, das ist meine Meinung.

    Weder soll es die bisherigen Konstrukte und der damit einhergegangenen Arbeit von Erfinder/Erbauer abwerten noch möchte ich damit Desinteresse an alten Dingen ausdrücken. Ein „wäre schön gewesen“ ist eben doof, gerade für potenzielle Neulinge.

     

    Gruß Enrico

  • #34389

    Udo Wohlgemuth
    Keymaster

    Hallo Henning,

    da ich vom Bezug der P.Audio-Chassis ausgeschlossen wurde, sehe ich für uns keinen Nutzen darin, sie als Werbung für andere Vertriebe auf unserem Treffen vorzuführen. Wir haben die PartyTop, -Sub und 12 als laute Fetenboxen im Programm, einen Satz davon bringt Vadder mit.

    Gruß Udo

  • #34396

    Ning

    Hallo Udo,

    das war der Grund, warum ich ins Grübeln gekommen bin. Gut, dass Du es genauso siehst. Hätte ja sein können, dass Du gern ältere Bausätze dabei hast, um sie mit aktuellen Konstruktionen zu vergleichen.

    Jetzt kann ich ganz entspannt anreisen und das Event in aller Ruhe auf mich wirken lassen…

    netter Gruß in freudiger Erwartung

    Henning

  • #34503

    Rundmacher

    Hallo zusammen,

    nach den letzten konstruktiv verdichteten drei Wochen darf ich eine Zusammenfassung zum Jahresendevent 2018 in Nordhausen nennen:

    • die Anfahrtsbeschreibung samt Parkmöglichkeiten wurden genannt, und ja, direkt auf dem Hof der Musikschule können ca. ein Dutzend Parkplätze frei genutzt werden. Trotzdem würde ich bei der Anzahl der gemeldeten Gäste nach der Ausladung der schweren Teile das Auto versetzen, günstig auf den 100 m entfernten kostenfreien Parkplatz der Arbeitsagentur um Platz zu schaffen für weitere Anlieferer.
    • Namensschilder haben sich bewährt, wir behalten dies bei daher sind sie bereits vorhanden.
    • Am Veranstaltungstag wird uns vom Direktor gemäß unseren Wünschen das Objekt platzmäßig variabel geöffnet.
    • Bestuhlung und Betischung, da können wir uns einrichten wie wir wollen, kleine ruhige Rückzugsorte sind gegeben.
    • WLAN geht nicht. Ist zwar vorhanden aber defekt, das Landratsamt hat der KMS eine neue Telefonanlage samt WLAN zugebilligt, da wird kein Techniker mehr beauftragt um das Malheur zu beseitigen. Da können wir nichts machen.
    • Lautsprecherkabel samt Stecker werden ausreichend vorhanden sein, danke n8flieger für dein Mitbringsel, der Rest von mir, ebenso Steckdosen.
    • Catering steht. Danke Axel Hurow für deinen Anruf, ich übernehme! Leute, bringt ruhig eure Leckereien mit, das wird von allen gern angenommen. Postet ruhig eure Köstlichkeiten, da wissen alle was sie erwartet… Das übrig gebliebene geht selbstverständlich zurück zum Mitbringer. Darüber hinaus wird es hier belegte Brötchen usw. geben, Getränke für alle ebenso.
    • An den einzelnen Aufstell- und Hörplätzen wäre es eine gute Sache wenn dort jeweils ein, zwei engagierte User die Regie übernehmen, sprich sich als Moderatoren oder Schaltwarte einbringen. Die mitgebrachte Technik ist hochwertig, jeder ist froh sie im Ursprungszustand wieder mit nach Hause zu nehmen. Am Veranstaltungsort sind Lautstärken größer 120 dB nicht ungewöhnlich, ob dies unseren audiophilen Ansprüche nicht doch ein wenig abträglich ist lasse ich im Raum stehen. Auch da wäre ein Moderator gut positioniert.

    Das war das Wichtigste zum Event. Danke für die bisherige Unterstützung, tolles Forum.

    Es grüßen freundlich

    die Rundmachers 🙂

     

  • #34505

    derFiend

    Servus Rundmacher, danke für die erklärenden Worten!

    Mich würd jetzt mal interessieren an wie viele “Vorführorte” Du gedacht hast. Wir haben inzwischen ja reichlich Technik (Verstärker/Zuspieler) aufgelistet, aber eigentlich wollen wir alle ja Lautsprecher und nicht die Elektronik hören. Ich frage deshalb weil ich weiss das es sonst gerne in ewige Verkabelungs und Technikorgien mündet…

    Peterfranz hier aus unserem Münchner Zirkel hat mir seinen 3 Fach LS Umschalter angeboten, besteht Bedarf an sowas?

    Ich denke die Moderatoren/Schallwarte (toller Begriff) finden sich dann on the fly… war bisher immer so 😉

    Ansonsten freu ich mich schon sehr darauf alte und neue Bekannte dort zu treffen!

    • #34520

      Rundmacher

      Mich würd jetzt mal interessieren an wie viele “Vorführorte” Du gedacht hast.

       

      Da wir flexibel sind werden es die qualifizierten Einräumer 😉 vor Ort entscheiden. Um es Eschborn-like übersichtlich zu halten wäre eine Variante im großen Saal die Dickschiffe, im kleinen Saal die Halbschweren. Evtl. könnten die in zwei gegenüber angeordneten Gruppen stehen welche alternierend abspielen. In einem kleinen Raum neben dem großen Saal die kleinen Modelle zur Demonstration wie eine Küchen, Bad oder Kinderzimmerbeschallung wirkt. Im recht großen Flur neben dem kleinen Saal könnte es die Heimkinofraktion krachen lassen.

      Es grüßt freundlich
      Rundmacher

      • #34521

        derFiend

        Das klingt ja vielversprechend! 😉

        Kannste noch kurz was zu dem LS Umschalter sagen? Müsste den nämlich vorher abholen, falls gewünscht.

        Georg

  • #34682

    Andreas Engel

    Wow, ich bin gespannt wie eine Flitzebogen 🙂
    Eventuell habe ich es überlesen, aber wird auch ein SB 240 ADW Paar dabei sein?
    Habe jene für meine heimische Bastelarbeit auserkoren.

    Grüße
    Andreas

    • #34686

      Udo Wohlgemuth
      Keymaster

      Hallo Andreas,

      was zum Event mitgebracht wird, steht in der Teilnehmer- und Mitbringselliste. Dort findest du auch eine “Suche”, die über alle Felder richtig gut funktioniert.

      Gruß Udo

  • #34750

    eyedol

    Moin zusammen,

    da ich seit der Trennung von der gelben Seite nicht mehr wirklich aktiv war (Wunschlautsprecher habe ich nach einigem Bitten doch von Udo bekommen, zwar eher Trittbrett, aber was solls 😉 ), war ich überrascht, dass ein Event in relativer Nähe (Anfahrt < 3h) statt findet. Ich überlege aktuell, dass noch spontan in die Zeitplanung für die Urlaubswoche zu integrieren. Bis wann ist denn in etwa Anmeldeschluss?

    Und noch eine ganz andere Frage: Bestünde denn Interesse/Bedarf daran, eine SB36/3 hören zu wollen? Wenn ja, könnte ich dass bestimmt auch einrichten (Muss mal schauen, ob die überhaupt ins Auto passen…). Sind zwar in MDF-Rohbauoptik verblieben seit 2,5 Jahren (höre lieber als dem Holzbau zu frönen 😉 ), aber das sollte dem Klang nicht allzu sehr abträglich sein 🙂

    Gruß,
    Christian

    • #34753

      derFiend

      Und noch eine ganz andere Frage: Bestünde denn Interesse/Bedarf daran, eine SB36/3 hören zu wollen?

      Mich persönlich würd es schon interessieren. Auf der anderen Seite ist es halt n bissi fruchtlos falls Udo sagt das es den LS so nie geben wird. Stell dir mal vor einer wollte den unbedingt, wie der hinterher leiden müsste 😉

       

  • #34754

    Udo Wohlgemuth
    Keymaster

    Hallo Christian und Georg,

    offiziell liegt die SB 36/ 3 in meiner Schublade, man kann sie also durchaus erwerben. Sie wurde nur nie vorgestellt, weil sie nicht so richtig in die Reihen passt. Aber als Ergänzung der SB 36 um einen dritten Weg könnte sie Freunde finden.

    Die Buchung für Nordhausen muss bis zum 27.12. erfolgen, damit wir rechtzeitig die Menge an notwendigen Sitzmöglichkeiten kennen.

    Gruß Udo

  • #34761

    Kubaner

    Hallo an alle,

    ich werde zwar nicht mit Eigenerzeugnissen anreisen, wohl aber mit einem 7-Sitzer.

    Wahlweise könnte ich Equipment oder Personen mitnehmen, sollte hier noch Bedarf bestehen.

    Ich reise (grob) aus Köln an und könnte unterwegs noch das ein oder andere Mal stoppen.

    Bevor es an Transportmöglichkeit mangelt, gerne melden.

    Viele Grüße,

    Marc

  • #34764

    eyedol

    Alles klar, das gibt mir genug Planungsspielraum 🙂
    Dann probiere ich am WE mal, ob die kleinen Boxen ins Fahrzeug passen.

    Gruß, Christian

  • #34864

    Rundmacher

    Hallo,

    noch ein paar abschließende Worte zum Catering.
    Die Möglichkeit einen Hol- und Bringedienst mit einzubinden wurde recht schnell verworfen, insbesondere als sich ein paar Damen verbindlich bereit erklärt hatten den Service zu übernehmen.
    Es werden kalte und warme Getränke angeboten, auch an die Autofahrer ist gedacht. Ein Gläschen Sekt oder Wein darf nicht fehlen.
    Bei den Speisen ist momentan an ausreichend belegte Brötchen gedacht, ich schaue das etwas aus der Region angeboten wird.
    In der Mitbringsel-Tabelle wird sicher das nächste Mal noch eine Spalte ‘Speisen’ enthalten sein und jetzt noch eine weitere Tabelle zu erstellen wäre wohl ein wenig “Verwurschtel-Überorganisierung”.

    Ich bitte daher das alle die welche ihre persönlichen Köstlichkeiten spendieren mögen dies hier im Beitrag ankündigen.

    So habe ich am 28.12. -wenn Udo mir die Teilnehmerzahl nennt, die eigentliche Anmeldetabelle sehe ich nicht- eine ungefähre Vorstellung von den zu bestellenden Mengen.

    Am Eingang der KMS hängt seit gestern ein kleines Veranstaltungsplakat welches auf das Jahresendevent der Freunde des Lautsprecherbaus hinweist. Solch ein Plakat hängt für jede stattfindende Vorstellung aus, dies führt zu einigen temporären Gästen.
    Das Gute an unseren Namensschildern ist daher auch das die Damen von der ‘Theke’ erkennen wer zur Forumsfamilie gehört oder wer ein interessierter Neugieriger ist…

    Es grüßt freundlich
    Rundmacher

  • #34868

    Udo Wohlgemuth
    Keymaster

    Hallo Rundmacher,

    eine Spalte “Verpflegung” in der Tabelle anzuhängen, bringt leider nichts, weil die bisherigen Einträge nicht vom User geändert werden können. Ich schlage deshalb vor, dass jeder der uns mit eigenhändiger Speis verwöhnen mag, es hier im Thread verkündet. Wir freuen uns über jede Nahrung, sei sie in Form von Kuchen, Frikadellen, Salat oder was man sonst essen kann.

    Gruß Udo

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Thema/event-in-nordhausen/