Zurück zu Kaufberatung (Stereo, Surround usw.)

Hören von Bausätzen in Hamburg

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Hören von Bausätzen in Hamburg

  • Dieses Thema hat 24 Antworten und 10 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 2 Jahre, 8 Monaten von Matthias (DA).
Ansicht von 20 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #27019
      Leif

      Nabbend,

      Wäre es möglich, dass man hier in HH das eine oder andere LS-Projekt hören kann? Ich spiele mit dem Gedanken mir eine Standbox zu bauen. Insbesondere Modelle aus der Blues-Klasse interessieren mich.

      Schönen Gruß

      Leif

    • #27021
      Monti

      Hi Leif,

      wenn Du Dich im Forum registrierst und anmeldest hast Du Zugriff auf die Probehören-Landkarte. In Hamburg sind dort aktuell ein paar aus der SB-Reihe und eine Duetta eingestellt. Die Eigner kannst Du per PN kontaktieren.

      Ciao
      Chris

      • #27024
        Matthias (DA)

        Und hier der link zur Karte

        https://www.acoustic-design-magazin.de/hoermoeglichkeiten/

        Du bist auf dem richtigen Weg 😉

        Am Ende ist ne Fahrt nach Bochum aber immer am zielführendsten und lohnt auch wenn man bedenkt das man Lautsprecher baut die einen dann potentiell 20+ Jahre begleiten werden – da relativieren Anfahrtszeit und -Kosten sich 😉

        Viel Freude beim Projekt!
        Matthias

    • #27023
      HaZu

      Ich könnte dir die Linie 54 anbieten, allerdings in Lübeck.

    • #27026
      Nomisdra

      Ich habe etwas südlich von Hamburg eine SB 15 ACL, falls du erstmal “klein” anfangen möchtest.

      Grüße

      Simon

    • #27031
      Leif

      Moin,

      ja super! Ich interessiere mich tatsächlich für die Duetta. Habe heute morgen erfahren, dass ein guter Freund die Teile zusammen mit einem Klipschhorn betreibt. Habe ich schon oft gehört, ohne es zu wissen, dass das Duettas sind!!! Nun, jetzt weiß ich es. Ich könnte mir die sehr gut als Standbox vorstellen, Stereo, ohne Sub natürlich.
      Ein Stündchen die LS noch mal in anderer Umgebung zu hören, wäre vielleicht nicht schlecht.

      Cheers

      leif

    • #27033
      nymphetamine

      Duetta ohne Sub? meinst du ohne einen aktiven Sub oder ohne das Duetta unterteil? Also nur Duetta Top?

    • #27035
      Leif

      ohne aktiven sub. Duetta als standbox. Gibt es die nicht mehr? Vielleicht ist ja der Nachfolger die Doppel 7? Bin gerade etwas unsicher. Die Duetta Top kenne ich, wie gesagt.

      • #27036
        nymphetamine

        Hi,

        Duetta gibts noch 🙂 Duetta Top ist ohne den passiven Bass 🙂

    • #27037
      Leif

      wo finde ich denn die im “shop”? also als Bausatz.

    • #27038
      Leif

      und es gibt auch eine “little” Duetta. mein Hörraum ist übrigens ca. 20qm, ziemlich gut bedämpft und akustisch recht unkritisch.

    • #27039
      nymphetamine

      Hier

      was meinst du mit Little Duetta?

      und wegen deinen 20m² (² bekommt man, wenn man alt gr und 2 drückt 🙂 ) schau dir mal diesen Bericht an. Matthias (DA) hat auch ein Duetta Heimkino auf 20m²

    • #27040
      Rincewind

      Hallo Jörg!

      Erst einmal: Herzlichen Willkommen im Forum!
      Aus deinen bisherigen Beiträgen entnehme ich, dass Du gerne die Duetta hören möchtest und zwar im Raum Hamburg.
      Am liebsten die einteilige Version als Standbox. Ob nun Einteilig oder Zweiteilig, der Klang der Duetta ist dabei gleich.
      Die Duetta ist eine 3 Wege Box und die Duetta Top 2 Wege.

      Mich persönlich irritiert deine Aussage, dass Du die Duetta mit Klipschhorn gehört hast. Diese Aussage kann ich nicht einordnen. Denn für mich ist Klipschhorn und Duetta zwei verschiedene Lautsprecher. Kannst Du das bitte besser erklären?

      Grüße
      Rincewind

    • #27043
      Leif

      Hi Rincewind,

      schön auf den Punkt gebracht, genau so ist es. Die Duetta Top betreibt mein Freund zusammen mit einem Eckhorn für die gaaanz tiefen Frequenzen. Natürlich mit entsprechender Elektronik und einer genau abgestimmten Grenzfrequenz. Das klingt ganz wunderbar. Das Horn ist sehr unauffällig (allerdings nicht unbedingt die Optik), Man merkt es erst, wenn man es wegschaltet, dass da ganz tief was geht.
      Ich denke aber eher an eine 3 Wege Duetta. Ob es insgesamt vier oder zwei Kisten sind, ist jetzt nicht ganz so wichtig. Ich tendiere eher zu zwei Kisten.

      Grüße

      Leif aka Jörg

    • #27044
      nymphetamine

      Hi Jörg,

      die Duetta deines Freundes hört sich sehr interessant an… wäre es ggfs. möglich, mal ein Bild hier zu veröffentlichen (Wenn Udo nichts dagegen hat)?

    • #27045
      Leif

      Hi,

      muss ich ihn Fragen. Die Duetta ist schon älter bzw. länger im Einsatz. Hat er sich auch selbst gebaut. Sieht eigentlich aus, wie die meisten hier.

      leif

    • #27046
      Rincewind

      Hallo Jörg!

      Das ist ein interessantes Projekt: Duetta Top mit (R)eckhorn Unterstützung.
      Zum Glück ist DIY dafür da für jeden Geschmack was dabei zu haben – Es ist wie beim Essen: Wenn jemand Brötchen mit Philadelphia, Nutella und sauren Gurken mag, kann man es sich machen und genießen. Ob andere es gut finden, sei dahingestellt.

      Ich kann deinen Wunsch, die Duetta ADW mal in Ruhe zu hören sehr gut verstehen. Ich bin auf die Beschreibung deiner Eindrücke gespannt, denn eine Duetta hat ganz andere Klangcharakteristik wie Duetta Top mit Horn-Bass.

      Grüße
      Rincewind

      • #27061
        Monti

        Wenn jemand Brötchen mit Philadelphia, Nutella und sauren Gurken mag,

        dann ist sie schwanger. 😉

    • #27047
      Matthias (DA)

      Moin Jörg,
      “Little duetta” gab es mal mit ähnlichem Namen: Minuetta – vieölwicht meintest Du die.
      Die Nachfolgerin dürfte die Linie 53 sein.
      Aber wenn Du den Bericht Duetta im Bad gelesen hast weisst Du das ich eh mehr der wenn schon denn schon Typ bin 😉

      Matthias

      • #27048
        nymphetamine

        aus dem Grund, habe ich auch deinen Bericht ins Spiel gebracht 🙂 und wegen den 20m² 🙂

    • #27050
      RWO

      Hallo Jörg/Leif

      bei mir spielen seit Mitte Januar zwei einteilige Duettas.
      Die kannst Du natürlich gerne anhören.
      Du findest uns irgendwo zwischen Hamburg Airport Helmut Schmidt und Norderstedt.
      Alles weitere können wir gerne via PM klären.

      Gruß
      RWO

    • #27055
      Leif

      Super! Melde mich.

      J.

    • #27212
      Leif

      Habe mir gesten die große Duetta anhören dürfen. Der Eindruck, den ich von der kleinen habe, hat sich bestätigt. Ich werde mir auch ein paar dreiwege Duetta im einteiligen Gehäuse zimmern.
      Danke noch mal an RWO!

      Leif

    • #27214
      Audicz

      Eine sehr gute Entscheidung. Bin jetzt schon auf den Bericht und die Höreindrücke gespannt.
      Viel Spaß beim Bau, Dino.

    • #27220
      Matthias (DA)

      Moin Leif,
      Na da weiss einer was er will, Fisch aufm Tisch, Butter dazu und ab dafür.
      Enjoy!

      Matthias

Ansicht von 20 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Thema/hoeren-von-bausaetzen-in-hamburg/