Zurück zu Kaufberatung (Stereo, Surround usw.)

Kauftipp für "Computer" Lautsprecher

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Kauftipp für "Computer" Lautsprecher

  • Dieses Thema hat 5 Antworten und 6 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 4 Jahre, 1 Monat von bu.
Ansicht von 5 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #5506
      Plake311

      Hallo alle zusammen!

      Ich bin auf der Suche nach einem Paar Lautsprecher für den Einsatz an einem Computer!
      Ich hab nun schon lange auf den Seiten hier verbracht und nun bin ich mir nicht sicher welche ich nehmen sollte!
      Ich habe den kleinen Verstärker der bei der Mona 2.1 bestellt.
      Am liebsten würde ich ein 2.0 system Nutzen aber die Möglichkeit haben einen kleinen Sub nachträglich einzusetzen.

      Welchen Bausatz würdet ihr mir empfehlen bei einem Kaufpreis bis 80€ pro Stk.?

      Ob Ft 9 oder Rs100 oder oder oder 😉

      Grüße Michel

    • #5508
      Andre

      Hallo Michael,

      die günstigen Lautsprecher am PC sind ja eigentlich eine gute Sache, aber ich bin der Meinung, es spricht nix gegen Blues am Arbeitsplatz und da wäre die SB12 in der 6 Liter Version richtig gut… Sind dann halt ein paar € mehr aber der Unterschied ist spürbar. Mit dem Dayton RS100 macht man im übrigen nix falsch, egal in welchem Gehäuse…

      Gruß
      Andre

    • #5509
      SOKE

      Hallo Michael,

      habe nun schon einige Lautsprecher bei Udo auf dem Sofa hören dürfen. Es kommt drauf an was du willst.
      Aber wie Andre sagte etwas mehr anlegen und glaube mir du wirst nicht entäuscht sein. SB 12 habe ich in 6 L nicht gehört aber als Stand sehr gute Wahl in der Preisklasse. Ich selber Habe die FT 14 als 6 L gebaut Klarer Klang bis zu einem gewissen Lautstärke Pegel, nachteil ist halt die Membranfläche die halt nicht so groß ist daher auch nicht so Tief im Bass. Auch das Volumen spielt ja eine Rolle.
      Wenn du Lautsprecher suchst für Begleitende Musik am PC dann Kann ich nur Sagen Ist die FT 14 oder auch SB 12 das richtige. Zu den RS 100 Kann ich nichts sagen habe sie nie Gehört. Wenn du was mit Bass suchst kann ich dir die MONA nur ans Herz legen.

      Gruß
      Oli

    • #5514
      Udo Wohlgemuth
      Verwalter

      Hallo Michael,

      so ganz versteh ich deine Frage nicht. Du hast einen 2.1-Amp gekauft und willst nun einen kleinen Breitbänder dranhängen, der unter 100 Hz kaum mehr einen Ton von sich gibt. Deshalb willst du irgendwann einmal auch einen Subwoofer bauen, der diesen Part übernimmt. Ausgesucht hast du einen Bausatz für 114 Euro, den du später erganzen musst. Wenn du mir nun irgendwie erklären kannst, warum die nicht für 6 Euro mehr die komplette Mona 2.1 kaufen magst, würde mir das beim Verstehen sicher helfen.

      Gruß Udo

    • #5526
      Plake311

      Danke für eure Antworten!

      Also wäre es wirklich am sinnvollsten die Mona 2.1 preislich und klanglich zu bauen.

      Das werd ich dann bald mal angehen das Projekt!

      Danke

    • #5737
      bu

      In deinem Budget und mit dem Gedanken später auf 2.1 zu gehen kann man – ohne sie jemals gehört zu haben – die Mona empfehlen.

      Einfach weil du damit schon jetzt das bekommst was du mal möchtest.
      Und später mehr geht immer!

Ansicht von 5 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Thema/kauftipp-fuer-computer-lautsprecher/