Zurück zu Fragen zu Bausätzen

Kera 360.2

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen Kera 360.2

Ansicht von 5 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #9349
      Maiwe

      Hallo,

      nachdem ich vor 9 Jahren die FT2 TL gebaut habe und mir vor kurzem einen neuen AV-Reicer zulegen “musste”, spiele ich mit dem Gedanken die Front-LS auszutauschen. Mir gefällt die KERA 360.2 als Kompakte Variante besonders und die Größe wäre für mich auch perfekt. Ich würde die Form des Lautsprechers gern etwas abändern, weshalb ich erst auf die Frage gekommen bin.

      KERA 360.2 oval

      Zur Kontrolle der Tauglichkeit habe ich das Volumen überprüft und mit dem Magazin-Artikel abgeglichen. Nun zu meiner Frage: Als theoretisches Volumen sind 44 L angegeben, beim Berechnen des Volumens der fertigen Box von Udo sind es jedoch etwas mehr als 50 L. Welcher Wert ist denn bei der Neukonstruktion des Gehäuses ausschlaggebend? Ich vermute die größere Variante

      Vielen Dank schon mal für eure Antworten.

      Beste Grüße
      Martin

    • #9353
      Udo Wohlgemuth
      Verwalter

      Hallo Martin,

      ein 7-360 verträgt zwischen 15 und 40 Liter jedes Volumen hinter sich. Je größer das Gehäuse ist, desto tiefer reicht der Bass bei reduziertem Pegel herunter. Dabei ist die Rede von 5 Hz und 1,5 dB, also nichts. In den letzten Berichten habe ich häufiger darauf hingewiesen, dass es nicht das einzig passende Volumen für einen Bass gibt und dass der Entwickler da recht freie Hand hat, wenn er weiß, was er tut 🙂

      Gruß Udo

    • #9357
      Maiwe

      “Wenn er weiß, was er tut”… dann werde ich, wenn es ernst wird, sicher noch mal Rücksprache mit dir halten müssen 😉

      Danke für die schnelle Antwort.

      Grüße
      Martin

    • #9360
      Justus (CE)

      Hallo Udo,

      wird es denn die Kera zukünftig noch geben?
      Ich dachte den 7-360 wolltest du nur mit dem ER4 kombinieren.

      Gruß
      Justus

    • #9361
      Udo Wohlgemuth
      Verwalter

      Hallo Justus,

      ich geb zu, da bin ich etwas inkonsequent. Aber die lieferbaren Keras aus dem Sortiment zu werfen, bring ich dann doch nicht übers Herz 😉

      Gruß Udo

    • #9366
      schuelzken

      Nabend,

      da gibt es bestimmt einige die die Keras vermissen würden.
      Ich hab meine .1er sehr gerne gehört.

      Gruß schuelzken

      • #9408
        Sparky

        Dito,

        das waren hervorragende PC-Lautsprecher 😀
        …Nein ernsthaft, die sind gut, besonders für Musik, bei der der ER4 vielleicht schon nervig wird.
        Der 26HD1 kann da noch durchaus Spaß machen.

        Die Kera 360.1 bspw. würde ich als Kontenpart zur Duetta Top mit o.g. Eigenschaften sehen.

        Gruß,
        -Sparky

Ansicht von 5 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Thema/kera-360-2/