Zurück zu Kaufberatung (Stereo, Surround usw.)

lautsprecher in der Deckenecke

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) lautsprecher in der Deckenecke

  • Dieses Thema hat 5 Antworten und 3 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 4 Jahre, 1 Monat von Udo Wohlgemuth.
Ansicht von 5 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #5289
      jörg

      Hallo liebe Forumsteilnehmer,
      ich wollte mal hören ob jemand von euch Erfahrungen mit einem Bausatz gemacht hat der in den Ecken unter der Decke seinen Dienst tut.Ich weiß ,daß das nicht unbedingt der optimale Ort für Lautsprecher ist
      aber mit einer schlanken Baßabstimmung könnte es vielleicht klappen-dachte ich mir.

      Herzliche Grüße
      Jörg

    • #5292
      Rincewind

      Hallo Jörg!

      Wieviel Liter an Volumen kannst Du unter der Decke aufhängen?

      Grüße
      Rincewind

    • #5299
      jörg

      Hallo Rincewind-
      es können schon 20 l sein,zur not auch etwas mehr.

      Gruß Jörg

    • #5300
      Udo Wohlgemuth
      Verwalter

      Hallo Jörg,

      willst du Stereo oder soll es zu Heimkino ausgebaut werden? In beiden Fällen ist SB 15 oder SB 30 Inwall zu empfehlen, obwohl bei Zweikanal der Sänger immer unter der Decke schwebt. Auch bei schlechtem Aufstellort haben gute Lautsprecher Vorteile.

      Gruß Udo

    • #5304
      jörg

      Hallo Udo-
      vielen Dank für deine Antwort.
      Es soll kein Hemkino werden,und der Gedanke war eher einen Regalboden in die Ecke zu bauen und eine Box auf den Hörplatz gewinkelt darauf zu stellen. (oder ein Lautsprecherhalter in der Wand).
      Es würde also evtl. auch eine Baßreflexbox mit verschlossenen Kanälen in Frage kommen.
      Aber wie ich es bei dir herausgehört habe bringt die Ecke als Aufstellungsort wohl größere qualitative Einbußen als ich dachte(nicht nur der Baß).
      liebe Grüße
      Jörg

    • #5306
      Udo Wohlgemuth
      Verwalter

      Hallo Jörg,

      wenn man es recht überlegt, ist in nahezu jeder Wohnung ein Platz unter der Decke zum Lautsprecheraufstellen frei. Wo könnten die Boxen denn Wohnraum freundlicher untergebracht werden? Sie stören nicht beim Türöffnen, stehen nicht blöd in der Gegend herum und sind sicher Frauen kompatibler als sonstwo. Dass es dennoch nahezu nie vorkommt, wird einen Grund haben. Du findest ihn für dich heraus, wenn du es einfach mal mit dem bestehenden System testest. Sollte dir der Klang gefallen, spricht nichts gegen die Platzierung.

      Gruß Udo

Ansicht von 5 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Thema/lautsprecher-in-der-deckenecke/