Zurück zu Offtopic (allgemeines Geplapper…)

Lautsprecher säubern

Startseite Foren Offtopic (allgemeines Geplapper…) Lautsprecher säubern

  • Dieses Thema hat 9 Antworten und 7 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 2 Wochen, 2 Tage von Alechs.
Ansicht von 8 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #53938
      Alechs

      Hallo

      Leider ist ein Lautsprecher dreckig. Mit Spüli und Schwamm kriege ich es nicht entfernt. Ich kann nicht sagen, womit der schöne Bass verunstaltet wurde 😀
      Habt ihr eine Idee?

      Alex

    • #53940
      Udo Wohlgemuth
      Verwalter

      Hallo Alechs,

      Schmutz scheint das nicht zu sein. Ich vermute eher, dass ein aggressives Reinigungsmittel die Farbe weggebleicht hat. Da wird nichts zu machen sein.

      Gruß Udo

       

    • #53941
      Peterfranzjosef

      Hallo Alechs,

      habe Dir  eine PM geschrieben.

      Peter

    • #53945
      Matthias (DA)

      Moin, ich rate mal mit, Vielleicht Sonnencreme 🙂

    • #53947
      Sparky

      Mahlzeit,

      entweder hat da wer mit dreckige Fingers an die Box gepackt oder etwas Aggressives hat die Oberfläche angegriffen. Cyanacrylat-Dämpfe (Sekundenkleber) können auch solche Spuren hinterlassen.
      Man kann versuchen, es mit einem feuchten (soll heißen nicht nassen) Tuch und einem MILDEN Reiniger vorsichtig abzureiben, wenn es bleibt, aber so belassen. Aggressive Reiniger oder “Stahlwolle und gib ihm” machen es nicht besser.

      Gruß,
      -Sparky

       

      • #53948
        MartinK

        Moin Sparky. Gute Idee. Nach meiner Erfahrung geht der Niederschlag mit dünnem Seifenwasser und relativ viel Druck eines Microfasertuches einigermaßen ab.
        @Alechs
        Wenn die Richtung mit Sekundenkleber passt, dann einfach vorsichtig anfangen und den Druck langsam steigern. Zwischendurch mit sauberem Tuch trocknen um sicherzustellen, dass es durch das Reiben keinen Abrieb (=Verfärbung) gibt. Wird schon!
        Gruß Martin
        Edit:
        Putzstein reinigt besser, hab ich aber wegen dessen Grobheit nicht empfohlen)

    • #53955
      Alechs

      Ich will niemanden beschuldigen, ich glaube aber dass mein Junge oder seine Kumpels was damit zu tun haben könnten 😀 Vielleicht haben sie mit irgendwas gespielt und dann die Membran angefasst. Man hat mir einen Tipp bezüglich Öle gegeben.. Die Oberfläche fühlt sich nicht anders an.
      Also wenn ich feucht drüberwische, sind die Stellen schwarz. Nach dem trocknen, scheinen sie wieder durch. Ich versuche es nochmal mit dem säubern. Reinigungsmittel waren es auf keinen Fall..

      Alex

    • #53969
      Jo_T5

      …könnte es eine Art Penaten Creme gewesen sein?

      Das Weiße wäre dann ein Zinkschleier, den du mit einem mit Essigessenz getränkten Q-Tip vorsichtig austupfen könntest.

    • #53971
      Alechs

      Ich hab keine Ahnun 😀 Meine Frau weiß auch von nichts. Ich probiere es mit Essigessenz aus

      Alex

    • #54042
      Alechs

      Nichts zu machen. Keine Verbesserung. Trotzdem Danke für die Tipps. Ich muss nun damit leben 😀
      Schönes Wochenende
      Alex

Ansicht von 8 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Thema/lautsprecher-saeubern/