Zurück zu Fragen zu Bausätzen

Linie 52 ER4 nicht mittig sondern oben

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen Linie 52 ER4 nicht mittig sondern oben

  • Dieses Thema hat 31 Antworten und 14 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 3 Jahre, 10 Monaten von Matthias (DA).
Ansicht von 20 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #9354
      Markus Grelka

      Hallo Zusammen,

      ich habe großes Interesse an der Linie 52. Würde sie aber lieber als doppel 5 aufbauen (ER4 oben). Niedrigeres Standgehäuse.
      Ist das ohne weiteres möglich? Die Duetta top adw habe ich schon seit Jahren im Schlafzimmer!!!

      musikalische Grüße

      Markus

    • #9355
      Udo Wohlgemuth
      Verwalter

      Hallo Markus,

      dafür passt die Weiche nicht.

      Gruß Udo

    • #9356
      Markus Grelka

      Hallo Udo,

      genau deshalb frage ich 😉 … Vielleicht wäre das ein interessante
      Variante …. oder darf ich da nicht soviel Hoffnung haben….

      Gruß Markus

    • #9358
      Udo Wohlgemuth
      Verwalter

      Hallo Markus,

      schätz doch mal spaßeshalber, wie viel Zeit man für eine Weichenentwicklung braucht. Und danach frag dich mal, ob es dir Spaß machen würde, für ein nie wiederholbares Ergebnis so viel Zeit zu verschenken.

      Gruß Udo

    • #9359
      max

      Hi Markus,
      Was spricht gegen ein leicht geneigtes “Niedrigeres Standgehäuse”, in Verbindung mit dem Originalaufbau? So hättest du ne funktionierende Weiche, das Höhenmaximum eingehalten und kommst trotzdem in den Genuss der “Quasi-Dappo-Vorteile” (Die zwar eher gering sind, in letzter Zeit aber immer wieder gelobt sind und auch mir gut gefallen).

      Gruß Max

    • #9362
      Michael

      Hallo Markus,

      wenn es bei der Höhe so ca 1 Meter sein darf könnte das etwa so aus sehen.
      Die Neigung ist einstellbar.
      Beispiel

      Die Line 52 hat ja kein besonders großes Volumen, also hast du viel Spielraum für Design.

      Brauchst du mehr umbauten Raum, fügst du ein separates Weichenfach ein.

      Viel Spaß beim planen
      Gruß Michael

    • #9363
      Markus Grelka

      Hallo Udo,

      das ist mir sehr wohl bewusst, das es für ein einzelnes Projekt viel zu aufwendig ist.
      Das meinte ich aber auch garnicht. ich fände eine Doppel 5 als kleine Schwester
      zur Doppel 7 nur sehr reizvoll… Aber schließlich musst Du die Dinger dann auch verkaufen können.
      Da wirst Du das Potenzial Deiner Kunden sicherlich gut kennen.
      Begrabe dann wohl die Hoffnung erstmal 😉
      Dann geht der Gedanke wohl “nur” in Richtung Linie 51. Für untenrum hast Du Dir ja auch
      einiges an Mühe gegeben.

      @ Michael und Max:
      Ich bin ein großer Fan von nach hintengeneigten Gehäusen, aber mehr als 6° sieht
      dann irgendwann nicht mehr so dolle aus.
      Aber Danke für die Gedanken!!!

      Der Spass fängt beim Planen und Überlegen an!!!

      Markus

      • #9381
        max

        Du musst ja auch im Leben nicht mehr als 6° nach hinten, sondern nur die “zustätzliche Höhe” des 5-212 überwinden, mit etwas Abstand zum ER-4 also vielleicht 17cm.

        Bei einem Hörabstand von 3m müssten dafür so 3-4° reichen.

        Ich verstehe immer noch nicht, was dagegen spricht die Linie 52 so zu bauen – hässlich ist sie doch allemal nicht, das werden schöne schlanke und absolut ehefrauenfreundliche Säulen und spätestens, wenn Sie die Dinger hört, hast du den Segen deiner Frau.

        Einen anderen als deinen Wunsch-LS bauen, nur wegen der Reihenfolge der Chassis?! Das kann doch nicht dein Ernst sein.

        Gruß Max

    • #9369
      schuelzken

      Die Duetta top adw habe ich schon seit Jahren im Schlafzimmer!!!

      Was steht denn dann im Wohnzimmer?

      Gruß schuelzken

    • #9370
      Markus Grelka

      Visaton ct130 😉

      • #9372
        Michael

        Ah, verstehe. Du gehst zum Musik hören immer ins Schlafzimmer. 😉

        Michael

    • #9373
      Markus Grelka

      Intensiv Musikhören kann Mann halt nur alleine. Und abends im Wohnzimmer wohnen
      halt auch noch andere darum 😉 Und dazu ziehe ich mich durchaus ins Bett zurück!!!
      Im Wohnzimmer gehts jedenfalls nicht.

    • #9377
      Audicz

      Hallo Markus,
      Ein interessanter Ansatz.
      Gruß Dino

    • #9380
      Markus Grelka

      Hallo Audicz,

      kein wirklicher Ansatz, sondern aus der Not heraus gebohren.
      Genauso wie meine Frage mit der Linie 52.
      Die mögliche Gehäuseform einer Doppel 5 entspricht halt mehr dem Formempfinden
      meiner lieben Gattin, als die der Linie 52…
      Für Frauen sind viele Dinge ganz einfach. “Bau die doch einfach so wie ich das will”
      (kommt halt auch Musik raus 😉 )
      Die Physik lässt sich aber halt nicht einfach so verbiegen.
      Das ist meiner Frau aber egal…

      Aber da gibt es sicherlich genügend Leidensgenossen 😉

      Markus

    • #9383
      Wolpi

      Hallo Markus,

      immer das Problem mit den Frauen! Da ist’s müßig sich stundenlang auf Udos Couch Klangvergleiche anzutun, wenn’s dann daheim heißt: ‘… dieses Trumm kommt mir nicht ins Wohnzimmer’. Ich warte immer noch auf einen LP-Nachfolger mit ~ 45 Litern und setz’ mal meine Hoffnung auf die kommende Linie 7.

      Gotte sei Dank darf ich im Wohnzimmer Musik hören und Konzert-BR’s anschauen.

      LG
      Wolpi

      • #9385
        nymphetamine

        Aber nur, mit welcher lautstärke? Ich hatte freie Hand im design aber ich darf in der anwesenheit der macht nur mit Zimmerlautstärke hören 😒

    • #9386
      Matthias (DA)

      Moin zusammen,
      Das ist mit den Frauen ganz einfach, das einzige was ihr falsch macht, ist die Reihenfolge beim aussuchen 😉
      Erst die langfristige Lösung mit den Lautsprechern finden, dann auf Brautschau gehen…
      Oder halt das Frauchen mal zum Udo schleppen.
      Meine Anna würde kein downgrade von der Duetta mehr akzeptieren, meine Tante hat nach dem Hören die Linie nur für sich allein bestellt 😉

      Zur Not einfach nen deal machen oder so

      Zur Lösung vom konkreten Problem: wenn der Hochtöner oben sein soll kann man auch die Linie 53 nehmen…

      Viel Erfolg

      Matthias

      • #9387
        nymphetamine

        Hättest du mir das nicht vor 13 Jahren sagen können 😂😂😂😂😂
        Ich habe damals ein mega deal geschafft… Ich habe das büro zur dvd/br aufbewahrung bekommen… Und die hand über den tv inkl. Passende Tontechnik (beim letzteren hats sie aber ein veto erhalten)… Dafür darf sie dekorieren wie und mit was sie möchte… Bis jetzt liefen beide Seiten sehr gut damit… Wie erkläre ich ihr nun, das ich mit der contra 3 liebäugle? Und ich brauch auch noch en neuen avr… Single sein is manchmal ein Vorteil 😒

        • #9388
          Matthias (DA)

          Einfach den AVR ihr zu Weihnachten schenken? 😂😂😂

    • #9390
      Markus Grelka

      da habe ich ja eine wundervolle Diskussion losgetreten 😉
      War nicht meine Absicht…
      Ach so fällt mir noch ein. Klingen kabel eigentlich zu Weihnachten anders? 😉

    • #9392
      Andre

      Ja, schlechter… Engelbesungene Silberlitze erfahren zwar eine zusätzliche metaphysische Beschwingung …. Neigen aber bei zu intensivem beräuchern mit Tannennadeln zum “Wham i sieren”….

    • #9404
      Michael

      Lautsprecher baut man einfach. Ich hab erst die SB 18 gebaut, dann die SB 36 konstruiert, und beim bauen gefragt als der Korpus im Rohbau da stand, ob es schlimm wäre das sie etwas höher geworden sind.

      Antwort ” Ach Schatz, was soll ich jetzt sagen, wo sie fast fertig sind.”

      Am Rechner sieht es immer kleiner aus. Und mit den Zentimeter Angaben flunkern Männer ja öfters. Hier mal andersrum. 😉

      Michael

    • #9405
      Rundmacher

      Zitat von Matthias (DA):
      Oder halt das Frauchen mal zum Udo schleppen.
      /Zitat

      Das bringt es, glaubt es mir.
      Die Welt ist danach eine andere. 🙂 🙂 🙂

      Es grüßt freundlich
      Rundmacher

    • #9407
      Sparky

      Herrjeh,

      bin ich froh keine Maleste mit solcher Thematik zu haben…. nicht das ich keine Olle an meiner Seite haben wollte, nur müsste die mich so nehmen wie ich bin, nicht wie ich sein sollte. Mit anderen Worten, einen wahnsinnigen sturköpfigen Hardliner 😀
      Wenn ich nach einem 11-16h Arbeitstag nach Hause käme und mir jemand Vorträge halten würde, ergäbe das nur Material für die “Aktuelle Stunde” 😉

      Sicherlich kann man Udos Bausätze im Detail variieren, z.B. über die Gehäusemaße / BR ein wenig an der Abstimmung fummeln oder mittels Widerständen am HT schrauben, aber etwas ganz Neues wird so nicht entstehen. Daher am besten einen Bausatz wählen, der am ehesten den persönlichen Vorstellungen (Einschränkungen?) entspricht und darauf aufbauen. Oder wie vorgeschlagen die Holde selbst auf Udos Therapie-Sofa setzen, Isolde ist z.B. ein Paradebeispiel dafür, wie aus dem ursprünglichen Wunsch einer Regalbox innerhalb eines Nachmittags das ausgestellte Flaggschiff, ohne wenn und aber, wird. Abmaße sind die Eine, in die Musik eintauchen die andere Seite der Medaille. Man muss das selbst erleben. Hört auf Matthias (DA), dessen bessere Hälfte die von ihm in den Hausrat eingebrachte Duetta seit jeher mit Klauen und Zähnen verteidigt 🙂

      Gruß,
      -Sparky

    • #9410
      JoKa

      Am einfachsten ist es, die optische Vorstellung der übrigen Hausbewohner zu kennen und dem weitgehend entgegen zu kommen. Den Halbrundfräser an den Kanten ansetzen und anschließend die Boxen weiß lackieren kann einen Kompromiss schon weit nach vorne bringen und lenkt ein weinig von den eigentlichen Dimensionen ab. Meine SB23 war 127cm hoch, scharfkantig, aus Betonschalungsplatten, also ziemlich rustikal und als Fremdkörper wahrgenommen, das kam gar nicht gut an. Die handschmeichlerischen Rundungen einer 44 finden da weit mehr Akzeptanz, auch als Möbelstück, obwohl die das doppelte Volumen haben und noch mal deutlich höher sind. Und wenn man mit akustischen Argumenten nicht gegen eine gewünschte Wandnähe argumentieren kann, einfach die Boxen jeden Tag 1cm vorziehen, das wird ein schleichender Gewöhnungsprozess 🙂

      VG Jo

    • #9426
      Markus Grelka

      “schleichender Gewöhnungsprozess” !!! Das ist höhere Psychologie!!!
      Das wäre ja so ähnlich als würde man 10 Gehäusegrößen bauen und die nach und nach gegen die größere Variante austauschen ;-))))

      • #9431
        Matthias (DA)

        😂
        Udo sollte ein Komplettpaket von der Needle zur granduetta anbieten… Einfach einmalig 10000 € zahlen, und dann kommen die upgrades im jährlichen Abstand einfach mit der Post.
        Matthias

        • #9438
          Michael

          Matthias, bring Udo mit deinen Ideen und besonders mit den Preisangaben nicht auf DUMME GEDANKEN. 🙂

          Auch wenn die Bausätze jeden Euro wert sind.

        • #9443
          Matthias (DA)

          Hehe, so gesehen hab ich vor 7 Jahren alles richtig gemacht, als ich ohne viel Rumgeeiere gleich die Duetta bestellt hab… nicht auszudenken was es gekostet hätte vorher noch Vota, SB und Seas Air zu bauen
          Abgesehen von den akustisch verlorenen 7 Jahren

          Mein wirklicher Tipp: ignoriert das Abo und gleich die Maximallösung. Auf 20 Jahre gerechnet sind 1000Eur mehr auch nur noch 2 Bier im Monat weniger inner Kneipe ( in Frankfurt nur eins…)

          Matthias

        • #9444
          Henning

          Hi Matthias,

          der Weg ist das Ziel *Ooooommm* oder denk an den Entwickler 😎

          Gruß Henning

        • #9445
          Matthias (DA)

          Moin Henning,
          Hihi, selbst fertig sein heisst ja nicht, nicht mehr basteln dürfen, nur halt zu Freuden und Kosten anderer 😉

          Grüße vom Ziel, ist gemütlich hier 😎🎶♩

          Matthias

          PS: komme grade aus der Werkstatt, haben grade den SuB29 und Abdeckungen für die SB18 rears für Felix gefräst

          Nie wieder schwarzes MDF ohne Sauger, so cool wenn man nach der Arbeit nix sauber machen muss 👍

        • #9441
          Markus Grelka

          So etwas wie ein “schleichender Gewöhnungsprozess” als “ADW spar Abo”, da wird der WAF schleichend an den Lautsprecher angewöhnt.

Ansicht von 20 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Thema/linie-52-er4-nicht-mittig-sondern-oben/