Zurück zu Fragen zu Bausätzen

Mehrere LS in einem Zimmer – kurzschließen?

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen Mehrere LS in einem Zimmer – kurzschließen?

Ansicht von 2 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #60264
      JohannesL

      Hallo an alle!

      Ich bin irgendwo über das Thema gestolpert, dass, wenn mehrere LS-Paare in einem Raum sind, die Membranen der nicht aktiven mitschwingen und dadurch den Klang beeinflussen.

      Da ich zum Vergleichen mehrere Paare nebeneinander habe und irgendwo erwähnt wurde, man könnte/sollte/müsste? die nicht aktiven LS kurzschließen, meine Frage:

      Ist die Beeinflussung groß genug, dass es Sinn macht, Kabel mit 4mm Steckern zu löten, um die LS kurzzuschließen (das wäre ja zügig gelötet), oder steht der Aufwand in keinem (vernünftigen) Verhältnis zum Erfolg, sprich: so groß ist der Einfluss nun auch wieder nicht??

      Danke für eure Meinung dazu

      JohannesL

    • #60265
      Udo Wohlgemuth
      Verwalter

      Hallo Johannes,

      während du auf Antworten wartest, kannst du ein paar Brücken basteln und in die Terminals stecken. Dann weißt du es, bevor sich irgendjemand die etwas sinnlose Mühe einer rein theoretischen Antwort macht, über die es sich trefflich streiten lässt. Ob sich der Kaiser aber danach tatsächlich den Bart rasieren lässt, ist eher fraglich.

      Gruß Udo

      PS: Vielleicht liest du in den falschen Foren.

    • #60266
      JohannesL

      Lieber Udo,

      hiermit hast du die Frage eindeutig beantwortet, danke, dass du mir sinnlose Mühe ersparst (die wohl besser in den Bau neuer Lautsprecher investiert wird).

      Liebe Grüße

      JohannesL

Ansicht von 2 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Thema/mehrere-ls-in-einem-zimmer-kurzschliessen/