Zurück zu Offtopic (allgemeines Geplapper…)

Mein Küchen-Setup

  • This topic has 6 Antworten, 3 Teilnehmer, and was last updated vor 1 month, 1 week by MartinNYHC.
Ansicht von 6 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #46705
      MartinNYHC

      Hi zusammen,

      wollte hier mal meine Küchen-Beschallungs-Anlage vorstellen, die ich seit einigen Monaten nutze.

      Altes Radio auf Ebay ersteigert, ausgeräumt, RPI, Display, etc. rein. Als Streaming Software nutze ich Volumio. Dazu ein paar SB24ACL2.

      Beim Verstärker habe ich etwas rumexperimentiert. U.a. hatte ich einen Wondom Gremlin2 mit NAD 1155 Vorstufe dran. Bin dann aber letztendlich erstaunter Weise wieder zu meinem alten Denon Receiver aus dem 80ern zurück. Der klingt erstaunlich gut.

      Ich bin total zufrieden mit dem Setup. Für die Küche meiner Meinung nach optimal.

      Gruss, Martin

      P.S.: Die hellen Müllcontainer auf den Bildern bitte ignorieren. Die sind längst dorthin gewandert, wo sie hingehören 🙂

       

    • #46745
      max

      Hi Martin,
      sieht super aus!
      Darf man fragen, wie du das Multiplex behandelt hast?

      Und haben die Knöpfe am Radio noch ne Funktion oder läuft alles über Touch?
      Gruß Max

    • #46746
      MartinNYHC

      Hi Max,

      Multiplex Buche, gebeizt und geölt. Hatte mich dazu in einer Hobbyschreinerei eingemietet und mir mal zeigen lassen, wie man das vernünftig macht. Ich hoffe, diesmal bekomme ich es alleine auch so gut hin 😉

      Bedienung komplett über Touch, App, oder Web. RPI4 mit Allo Boss DAC. Der RPI schaltet auch automatisch meinen Verstärker an/aus.

      Gruss, Martin

       

    • #46761
      makecake

      Moin Martin,
      also jetzt habe ich etwas anderes erwartet, als eine ausgewachsene Stereo-Anlage. Sieht ziemlich lecker aus. Die SB24ACl konnte ich Nordhausen hören und sie gefiel mir richtig gut.

      Kannst Du ein paar Worte oder einen Link darüber wie es denn funktioniert, dass der RPi den Verstaerker an/ausschaltet?
      Und kann der RPi den Verstaerker auch über den Volumio-Wecker einschalten?

      Beste Gruesse
      Marc

    • #46763
      MartinNYHC

      Moin Marc,

      der Verstärker hängt an eine Steckdose, die über WLAN steuerbar ist. Für Volumio habe ich mir ein Plugin geschrieben, welches die Steckdose ein/ausschaltet. Das mit dem Wecker sollte mit einem entsprechenden Plugin auch kein Problem sein.

      Gruss, Martin

       

    • #46771
      makecake

      Hallo Martin,

      danke für den Tipp. Vielleicht finde ich mal Zeit mich dareinzudenken.
      Plugins kann man direkt auf dem RPi testen, oder nutzt Du Vagrant o.ä.?

      Mehr Frage ich jetzt nicht, jedenfalls eine interessante Sache, schick auch mit dem Touchscreen!

      Viele Grüsse
      Marc

    • #46773
      MartinNYHC

      Hi Marc,

      kannst Du auch direkt auf dem RPI testen. Ich habe zum testen Volumio in einer VM installiert.

      Einfach fragen…kein Problem 😉

      Gruss, Martin

       

Ansicht von 6 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Thema/mein-kuechen-setup-2/