Zurück zu Fragen zu Bausätzen

Needle XXL schon mal da gewesen?

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen Needle XXL schon mal da gewesen?

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  MartinK vor 3 Monate, 1 Woche.

  • Autor
    Beiträge
  • #25619 Antwort

    Hallo miteinander. Ich gehe schwanger mit dem Gedanken, eine Needle mit dem Monacor SPH 60 in entsprechend vergrößertem Gehäuse auszuprobieren. Hat von Euch jemand Erfahrung mit so etwas?
    Grundlage ist die Überlegung dass die doppelte Membranfläche auch das doppelte Volumen braucht. Die Lauflänge würde ich unverändert lassen.
    Gruß Martin

  • #25620 Antwort

    Udo Wohlgemuth
    Keymaster

    Hallo Martin,

    ganz so einfach ist das nicht, die TQWT wird auf die Membranfläche und die Parameter berechnet. Es gibt leider nicht allzu viele Programme, die das halbwegs verlässlich können, eins ist bbox. Vielleicht findest du es mit googles Hilfe.

    Gruß Udo

  • #25665 Antwort

    MartinK

    Hallo Udo.
    Danke für den Tipp. Habe eine Quelle gefunden und schaue mal wie ich damit klar komme.
    Gruß
    Martin

Antwort auf: Needle XXL schon mal da gewesen?
Deine Information:




42 ÷ = 7

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Thema/needle-xxl-schon-mal-da-gewesen/