Zurück zu Bau-Dokumentationen

SB-Heimkino-Erweiterung, Presence-LS

Startseite Foren Bau-Dokumentationen SB-Heimkino-Erweiterung, Presence-LS

  • Dieses Thema hat 13 Antworten und 4 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 2 Jahre, 8 Monaten von Matthias (DA).
Ansicht von 12 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #26637
      Punisher1971

      Hallo Gemeinde,

      aufgrund der Tatsache, das mein Receiver 7.1 incl. Fronthight unterstütz, spiele ich schon länger mit dem Gedanken, mein Heimkino mit Front-High Lautsprechern zu erweitern.
      Bei dem Gedanken viel mir natürlich sofort die “SB12 6L” ins Auge die bei mir die Aufgabe der Rears übernehmen. Als Rear klein genug, fand ich aber, das Sie als Presence-LS doch eine Nummer zu groß sind.
      Beim Lesen des Bauberichts von Matthias`s Wallross dachte ich mir, das Konzept könnte man doch auch fürs SB-Heimkino umsetzen?!
      Was denkt Ihr darüber? Gibt es vielleicht noch Andere die sich für so einen LS interessieren.
      Gehäuse planen und bauen wäre kein Problem.
      Ein Problem wäre für mich nur, das man wahrscheinlich dafür die Weiche anpassen/verändern müsste.
      Ich habe mal eine Variante in Sketchup erstellt (zum ersten Mal).
      Also ein wenig Nachsicht, bei der Umsetzung! 😉
      SB12 Highwall
      Umsetzbar?

    • #26639
      Punisher1971

      SB12 Highwall

    • #26640
      Udo Wohlgemuth
      Verwalter

      Hallo Punisher,

      machbar ist das, aber es lohnt den Aufwand nicht. Als Deckenlautsprecher passen die U_Do 8 zum SB-Heimkino und die sind schon für diesen Zweck beweicht.

      Gruß Udo

    • #26643
      Punisher1971

      Hallo Udo,

      den schaue ich mir mal an, danke!

    • #26767
      Punisher1971

      Hallo Udo,
      die U_Do 8 sind wohl eine sinnvolle und günstige Erweiterung zum SB-Heimkino.
      Leider ist die Optik der Chassis eher nicht so optimal.Und die Größe des Volumens auch nicht unbedingt meinen Vorstellungen entsprechend. Inwall ist auch nicht möglich bei mir.
      Wenn es möglich wäre das Volumen der U_do 8 etwa auf 3,5 Liter zu reduzieren?, könnte ich mich auf den Kompromiss einlassen. Aber lieber hätte ich natürlich das auch die Chassis zu meiner SB-Serie passen würden. Auch wenn Sie dadurch teuerer wären!
      LG Marc

    • #26768
      Udo Wohlgemuth
      Verwalter

      Hallo Marc,

      die 3,5 Liter sind zwar knapp, aber unter der Decke gewinnt der Bass etwas dazu. Andernfalls kommt nur die Wallstreet 3 in Frage.

      Gruß Udo

    • #27094
      Punisher1971

      So,
      ich habe in Sketchup meine Vorstellung der U_Do 8 als Presence-LS erstellt.
      MDF auf 16mm geändert. Mit den neuen Maßen hat er nun 3,55L.
      Durch die Schräge bringt er bei einem 3m-Abstand zum Sitzplatz die Effekte ca. 60cm weiter runter.
      Diesen Kompromiss fände ich optisch dann ok.
      Ist nur die Frage: Ist das so noch Sinnvoll? Oder verändert das den Klangcharakter zu sehr?
      Was denkt Ihr darüber?
      Gruß Marc
      U_Do 8 3,5L

    • #27098
      Udo Wohlgemuth
      Verwalter

      Hallo Marc,
      der Klangcharakter wird durch die Chassis bestimmt. Und die willst du doch wohl nicht ändern 😉

      Gruß Udo

    • #27099
      Punisher1971

      Hallo Udo,
      das werte ich mal als:”Ja Marc, ist machbar und bin gespannt, wie das Endergebnis aussehen wird!” 😉
      Deine Antwortzeit ist für die Uhrzeit ja mal rekordverdächtig! O_O
      Leider bin ich ab Sonntag erstmal einige Zeit im KH und dann in Reha.
      Aber danach gehe ich den Bau der LS wohl umgehend an und berichte mal ob es mir gefällt.
      Gruß und Dank
      Marc

    • #27100
      Udo Wohlgemuth
      Verwalter

      Hallo Marc,

      dir jetzt schon mal viel Spaß zu wünschen, könnte auch falsch verstanden werden 😉

      Gruß Udo

    • #27101
      max

      …ob die hübsche Krankenschwester wohl ein Problem damit hat, wenn man seine Genesung etwas beschleunigt in dem man im Krankenbett den Lötkolben schwingt und ein paar Frequenzweichen brät?
      Verbotsschilder für Handys und Zigaretten sieht man regelmäßig, Lötkolben hab ich darauf noch nie erkannt 😀

      *duckundweg*

      Gruß Max
      PS: Gute Besserung!

    • #27102
      Punisher1971

      Danke Max!
      Mhhh, in der Reha durchaus zu überlegen, um der Langeweile entgegenzuwirken, und Baumärkte gibt es in Soest bestimmt auch :-))

      • #27194
        Matthias (DA)

        Moin,
        Baubericht aus der Reha wäre mal ne geniale Neuerung!
        Alles Gute

        Matthias

    • #27108
      Punisher1971

      U_Do 8 3,5L

      Falls es jemand Interresse am Bau hat, hier noch die fehlenden Details.

Ansicht von 12 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Thema/sb-heimkino-erweiterung-presence-ls/