Zurück zu Fragen zu Bausätzen

Unterschiede Doppel 7 zu Linie 53

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen Unterschiede Doppel 7 zu Linie 53

Ansicht von 6 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #50446
      reflex

      Hallo liebes Adw Forum,

      ich würde gerne auf diesem Wege mehr über die Unterschiede der im Betreff genannten Lautsprecher herausfinden. Die Doppel 7 kenne ich, da wir diese für meinen Nachbarn damals gebaut hatten.

      Jetzt bin ich aber auf die Linie 53 gestoßen, die als 3 Weger sehr interessant ist und ja glaube ich der Nachfolger der damaligen Bluenote ist. Diese habe ich allerdings nie gehört.

       

      Mir geht es hauptsächlich um die Unterschiede im Bass und den Druck im Kickbassbereich. Eventuell ist ja hier jemand dabei, der beide Lautsprecher gehört hat und etwas dazu sagen kann. Dass man am besten vor Ort selbst hört ist mir dabei klar, ich war allerdings schon oft bei Udo und kenne die meistgebauten Lautsprecher wie D7, Duetta, Linie 54 schon, nur ging eben die Linie 53 mehr oder minder an mir vorbei und ich habe auch nie daran gedacht sie dort zu hören, als ich da war. Da ich mittlerweile aber vom 3 Wege Konzept sehr angetan bin, tauchte die Linie 53 auf meinem Radar auf.

      Über Input bin ich sehr dankbar.

      Liebe Grüße

      reflex

    • #50447
      Udo Wohlgemuth
      Verwalter

      Hallo reflex,

      leider habe ich überhaupt keine Idee, was man dir auf die Frage zum Vergleich der Boxen schreiben soll. Du hast die Doppel 7 und die Linie 54 gehört. Die Linie 53 ist quasi die halbierte Ausgabe der 54 mit identischen Chassis. Daher wird sie (hoffentlich) klanglich nicht in einer ganz anderen Welt wohnen als die große Schwester. Ja, die hat die doppelte Membranfläche und muss somit nur den halben Hub für die gleiche Lautstärke machen. Doch alles in allem wird der Klang doch wohl ähnlich sein. Und wenn dir die Doppel 7 hier besser gefallen hat, wird das auch für die Linie 53 gelten. Umgekehrt ist es natürlich auch nicht anders 😉

      Gruß Udo

    • #50448
      reflex

      Hallo Udo,

      vielen Dank für deine Antwort, die mir aber nur bedingt weiterhilft.

      Die Linie 53 hat mit dem Mitteltöner minimal mehr Membranfläche als die D7. Mir ging es darum herauszufinden, ob die Linie 53 aufgrund des größeren Gehäuses evtl noch erwachsener in Richtung Duetts oder Linie 54 klingt, gleichzeitig aber den schönen Druck und Punch der D7 hat.

       

      Wenn jetzt jemand schreibt: D7 macht mehr Punch als Linie 53 dann wäre ich aufgrund des Geschmacks bei der D7. Wenn aber die Linie 53 den Punch der D7 beibehält und zusätzlich erwachsener klingt und durch den extra Mitteltöner dort sauberer klingt noch, dann wäre ich bei der Linie 53. Für mich war es eben schwierig die 2,5 Wege mit den 3 Wegen zu vergleichen, weil da ja auch die unterschiedliche Trennung der Chassis eine Rolle spielt.

       

      Liebe Grüße

      reflex

    • #50449
      Udo Wohlgemuth
      Verwalter

      Hallo reflex,

      häng beide Boxen in einer Turnhalle an einen Billig-AVR, werden beide weder Druck noch Tiefe haben.  Es gibt kein: Die hat diese Eigenschaften, die andere jene. Gerade im Bass spielt die Aufstellung, der Amp, die Zimmergröße, die Hörposition und noch 15 weitere Faktoren ein große Rolle. Blöderweise kommt dann auch noch der eigene Geschmack dazu und dann kann man gar nichts mehr sagen 😉

      Gruß Udo

    • #50450
      reflex

      Hallo,

      das Thema hat sich insoweit erledigt, als ich mittlerweile entdeckt habe, dass ihr auf den Hypexmodulen drei Kurven hinterlegt. So könnte ich vermutlich bei zu wenig Punch einfach die bassbetonte Kurve wählen, wobei mir auch bassmäßig die normale D7 schon ausgereicht hatte. (In der Ursprungsabstimmung)

      Bezüglich D7 oder Linie 53 werden die Unterschiede dann nicht do tiefgreifend sein und ich nehme mit, dass ein echter Sprung erst wieder die Linie 54 wäre.

      Thread kann geschlossen werden.

      Gruß reflex

    • #50454
      Udo Wohlgemuth
      Verwalter

      Hallo reflex,

      auch aktiv ist die Doppel 7 eine Zweieinhalb-Wegebox, in der beide Siebener den Bass wiedergeben. Das ergibt mehr Druck bei weniger Tiefe. Auch durch Presets lässt sich daraus keine Linie 53 machen, in der der größere Bass tiefer reicht, aber weniger Druck macht. Im Übrigen hatten wir das Thema D 7 gegen Linie 53 hier schon im Forum. Vielleicht solltest du dort auch mal lesen.

      Gruß Udo

    • #50455
      reflex

      Hallo Udo,

      deine Verlinkung hilft mir in der Tat weiter.

      Auf den Thread bin ich leider nicht gestoßen.

      Vielen Dank, Gruß reflex

Ansicht von 6 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Thema/unterschiede-doppel-7-zu-linie-53/