Udo Wohlgemuth

Die meisten Kommentare

  1. Alter Sack im neuen Gewand — 141 Kommentare
  2. Mona 2.1 — 112 Kommentare
  3. Wir geben Contra — 110 Kommentare
  4. U_Do 2, 3 und 4 – es geht Schlag auf Schlag — 90 Kommentare
  5. Linie 5 – Eton-Symphony in vier Sätzen — 63 Kommentare

Author's posts

Okt 21 2017

Montis Duetta Center

Während ich noch mit dem Bau der Duetta Monti beschäftig war, habe ich während langweiliger Hotelabende angefangen, mir Gedanken über die Gestaltung eines Center zu machen. Schließlich sollte ja irgendwann mal der alte Röhrenfernseher gegen einen flachen ausgetauscht werden und dann ist der Schritt zum Heimkino für mich die logische Konsequenz. Zum Zeitpunkt der Planung …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2017/10/21/montis-duetta-center/

Okt 14 2017

CT 193 – die (fast) vergessene Legende

Als ich neulich mal wieder auf der Suche nach neuen Projekten durch den Monacor-Webshop spatzierte, traf ich völlig unerwartet einen steinalten Bekannten wieder, den ich schon sehr lange nicht gesehen hatte. Geboren wurde er zeitgleich mit der altvertrauten Duetta, zierte zusammen mit ihr das Titelblatt der K+T 1/ 2002. Bekannt wurde er als Cheap Trick …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2017/10/14/ct-193-die-fast-vergessene-legende/

Sep 23 2017

Chorus 52 und 85

Gut von unseren Lesern aufgenommen wurde die Chorus 51. Sie ziert mittlerweile diverse Schreibtische, doch auch als günstiger Rear zur Duetta-Reihe war sie vielfach willkommen. Nun war es aber nicht unser Ziel, aus ihr ein Sologewächs mit begrenztem Funktionsumfang zu züchten. Sie war als Basis einer in sich stimmigen Serie erdacht, wie es seit Neubeginn …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2017/09/23/chorus-52-und-85/

Sep 03 2017

Gehäusebau – der vergessene Zwischenschritt

Wer seinem Lautsprecher eine Behausung bauen will, braucht zuerst einmal Daten, die dessen Verhalten rund um die Resonanzfrequenz voraussagen lassen. Ihre Berechnung beschrieben Thiele und Small 1961, seither kennt sie die Welt als TS-Parameter. Aus ihnen lässt sich auf mehr oder weniger einfache Weise das benötigte Volumen für die ideale Bassabstimmung finden – weniger einfach …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2017/09/03/gehaeusebau-der-vergessene-zwischenschritt/

Aug 30 2017

Duetta Top Beton

Was damit ursächlich zu tun hat: – Obwohl ich seit Jahrzehnten keine Langeweile habe und dies vermisse – Dinge bauen – weil nichts so Spaß macht, wie etwas zu realisieren, was es gestern noch nicht gab – Weil der ER4 fällig war Und warum das Ding so aussieht, wie es aussieht: – Ein System mit …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2017/08/30/duetta-top-beton/

Aug 26 2017

U_Do 14 – nicht nur für Handwerker

So langsam zweifel ich an der Ernsthaftigkeit dessen, was uns der Volksmund sagt. Handwerk hat goldenen Boden, heißt es. Doch warum ist es dann so schwer, einen Fachmann für die Heizung, das Auto oder die elektrische Leitung zu finden? Es klagt nahezu jeder Meister über fehlenden Nachwuchs. Ein untrügerisches Indiz für den Mangel an Goldjungen …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2017/08/26/u_do-14-nicht-nur-fuer-handwerker/

Jul 15 2017

Jetzt schlägt es U_Do 13!

Es ist eine einfache Rechenaufgabe, nach U_Do 12 folgt U_Do 13, passenderweise ist sie zusammengesetzt aus den Komponenten der U_Do 6 und U_Do 7. Zwei Zwanziger im Bass sitzen unten mit einem HP 100 im 80 Liter Reflexhaus, zwei Fünfzehner nehmen darüber den 19 mm Hochtöner in die Mitte. Rock in Stereo und Heimkino für …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2017/07/15/jetzt-schlaegt-es-u_do-13/

Jul 06 2017

RS 100 PC – reloaded

Bereits in der Neuauflage des Needle-Berichts haben wir angekündigt, dass auch die fast ebenso beliebte RS 100 PC in Kürze wieder lieferbar ist. Nun könnten wir das mit einem neuen Bericht abjubeln, es hat sich in den acht Jahren seit der ersten Vorstellung jedoch nichts Wesentliches geändert. Zwar sind heute mehr schlechte Lautsprecher mit fragwürdiger …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2017/07/06/rs-100-pc_reloaded/

Jul 01 2017

Needle – aufgewärmt

Seit heute weiß ich es ganz genau, wie schnell ein Rentnerjahr vergeht und wie gut die daraus resultierende Ruhe tut. Nun gut, es stimmt nicht so ganz, es war sogar recht turbulent in den vergangenen zwölf Monaten. Ich hab mich keine Minute davon dem Sitzen im Park hingegeben, wo man leidenschaftlich stundenlang anderen Rentnern beim …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2017/07/01/needle_aufgewaermt/

Jun 24 2017

Party 12 – quadratisch, praktisch, gut

Freitagmorgen, wir packen wieder ein paar Bausätze in Kartons, damit der DPD-Fahrer sie mittags abholen kann. Heute kommt er etwas später als gewohnt, hat wohl viele Pakete auszuliefern. Nun, dann kochen wir uns erst einmal ein leckeres Mittagessen, das lockt nach dem Murphy’schen Naturgesetz den Transporteur. Genau so ist es, die Nudeln sind fast fertig, …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2017/06/24/party-12-quadratisch-praktisch-gut/

Jun 11 2017

Chorus 74 oder Mainstream war gestern

Als wir vor Kurzem die neue Eton-Preisliste erhielten, gab es eine kleine Überraschung dazu. Nein, man schenkte uns keinen ausgedienten Osterhasen aus Schokolade, die Freude, die man uns bereitete, war von der anderen Art. Ohne jede Vorankündigung hatten sich ein paar neue Chassis in das Programm geschlichen, die eindeutig der Orchestra-Reihe zuzuordnen waren, aber stolz …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2017/06/11/chorus-74-oder-mainstream-war-gestern/

Mai 20 2017

Chorus 51, Teil 1 des neuen Eton-Orchesters

Als ich vor gut 20 Jahren meinen ersten Bauvorschlag mit Eton-Chassis herausbrachte, gab es nur die eine Frage zu beantworten: Welche Körbchengröße braucht der Bass? Als ein paar Jahre später in der Selbstbau-Szene eine heftige Diskussion um das Membranmaterial entbrannte, schrieb ich in der K+T, dem damals wichtigsten Fachblatt für DIY: “Beherrschendes Thema des Lautsprecherbaus …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2017/05/20/chorus-51-teil-1-des-neuen-eton-orchesters/

Load more