Udo Wohlgemuth

Die meisten Kommentare

  1. Alter Sack im neuen Gewand — 141 Kommentare
  2. Mona 2.1 — 133 Kommentare
  3. Wir geben Contra — 110 Kommentare
  4. U_Do 2, 3 und 4 – es geht Schlag auf Schlag — 99 Kommentare
  5. Linie 5 – Eton-Symphony in vier Sätzen — 63 Kommentare

Author's posts

Ein SB-Heimkino entsteht

Es war einmal… ein Matthias (DA), der seinen Freund zu sich einlud, um ihm sein selbst gebautes Lautsprecherpaar vorzuspielen. Damals noch unwissend, wurde Matthias (DA) aufgrund des investierten Geldbetrags (der heute wahrscheinlich ca. bei dem Wert eines Kleinwagens liegen dürfte) sofort als verrückt erklärt. Aber wohlwissend, dass es im Laden durchaus noch viel teurere Lautsprecher …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2019/03/17/ein-sb-heimkino-entsteht/

Wir werden aktiv – Duetta Top mit DSP-Weiche

Die Zeiten ändern sich und der Mensch mit ihnen. Das betrifft natürlich nicht nur das Älterwerden, das die Haut runzliger und in vielen Fällen den Bauch runder, das Haar spärlicher werden lässt. Vielmehr bedeutet es, dass wir uns innerlich den neuen Herausforderungen stellen müssen, um nicht vom Leben heftig überholt zu werden.  Im Besonderen gilt …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2019/02/17/wir-werden-aktiv-duetta-top-mit-dsp-weiche/

Mona aus dem 3D-Drucker

Hallo Udo, ich habe die Lautsprecher, Mona 2.1, fertig und muss mich bei dir bedanken!! Was diese Winzlinge zaubern, ist echt toll. Vor allem für diesen Preis. Der Klang hebt sich deutlich und wohltunend vom Einheitsbrei der Großserien-Bluetooth-Boombox-HiFi-Mobilgedöns-Dinger ab. Ich habe vor Jahren schon einmal Lautsprecher aus der „Klang & Ton“ nachgebaut, die CT162. Die …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2019/01/27/mona-aus-dem-3d-drucker/

Neue Option – wir schneiden zu

Lautsprecherbau ist eins der lukrativsten Hobbies, kaum irgendwo kann man mit einfachsten Mitteln mehr sparen als hier. Fertiglautsprecher sind zwar bequemer zu erwerben, doch der Preis für Plug and Play liegt zu 80 bis sogar 90 % in notwendigen Handelsspannen, die das Objekt der Begierde zum Kunden schaffen. So bleiben für die Chassis kaum 10 …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2019/01/20/neue-option-wir-schneiden-zu/

Eschborn in Nordhausen

Hallo lieber Leser, wir haben es geschafft, wir sind wieder in heimischen Gefilden, der Jahresabschluss-Event 2018 liegt hinter uns. Zuerst müssen wir uns für seine Institution ganz herzlich bei Axel bedanken, der uns dreimal am Jahresende in seiner Tanzschule beherbergte. Viele Termine und eine angeschlagene Gesundheit zwangen ihn diesmal zur Absage, die nicht nur er …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2018/12/30/eschborn-in-nordhausen/

Jürgens U_Do 14 “Blueblaster”

Mein Bericht über den Bau der U_DO 14 Ich stelle mich kurz vor: Mein Name ist Jürgen, bin Mitte 50 und wohne in München. In meiner Jugend habe ich mich schon mit Lautsprecherselbstbau beschäftigt. Dann Umzug und Lehre in München, Heirat, Kinder. Der übliche Weg. Kinder sind aus dem Haus. Bin mit meiner Frau allein …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2018/12/30/juergens-u_do-14-blueblaster/

Basteln für Weihnachten – der Staubabscheider

Es sagt der so gern von mir zitierte Volksmund:  “Wo man singt, da lass dich ruhig nieder”. Dummerweise ist für den Boxenbastler vorher jedoch auch Handwerk nötig und das hat nicht nur goldenen Boden. Meist ist der danach nur noch recht staubig. Gern erinnere ich mich an ein großartiges Bild, das Matthias (DA) von seinem …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2018/12/02/basteln-fuer-weihnachten-der-staubabscheider/

SB 24 ACL MK2

Es gibt eigentlich keine zwingende Notwenigkeit für diesen Bericht, Ralf hat die SB 24 ACL bereits in diesem Magazin vorgestellt und sie erfreut sich seither bei den Lesern großer Beliebtheit. Eher kein Wunder, denn sehr schlanke Lautsprecher, die sogar ordentlich Bass wiedergeben, vereinen die Wünsche von Mann und Frau so ideal, dass man gar nicht …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2018/10/07/sb-24-acl-mk2/

Illumi 15 und 30 – weiter geht’s

Schön war der Sommer, was wir nicht nur dem ungewöhnliche  Wetter auf das Wohlfühl-Konto schreiben. Nach der MiniACL haben wir es uns erlaubt, eine kleine Pause einzulegen. Trotzdem gab es vier neue Bauvorschläge, die unsere fleißigen Leser fast ohne unser Zutun zur Welt brachten. Ganz untätig waren wir dennoch nicht. Wir nahmen uns die kleinen …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2018/09/02/illumi-15-und-30-weiter-gehts/

MiniACL – kleine Box, großer Klang

Vor ein paar Tagen schickte mir Rincewind einen Artikel aus einer Computer-Zeitschrift, der sich ausführlich mit smarten Lautsprechern befasste. Sehen wir einmal davon ab, dass diese Kisten die Kommunikation mit allen Datensammlern so einfach machen, wie es sich ein Geheimdienstler nur ganz im Stillen wünschen kann, es gab auch Messdiagramme. Schwer vorstellbar, dass sich jemand …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2018/06/23/miniacl-kleine-box-grosser-klang/

Die Contras – da sind sie wieder

Es gibt immer wieder Bauvorschläge, die nahezu über Nacht verschwinden, weil eine wesentliche Komponente nicht mehr produzirt wird. So geschah es plötzlich und nahezu unerwartet mit der Contra-Reihe, als ihr Hochtöner DT-350 NF ausverkauft war. Selbstverständlich hatte Monacor schon im Vorfeld für einen Nachfolger gesorgt, aber manchmal hilft selbst guter Wille nicht, Engpässe zwischen Auslauf …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2018/06/10/die-contras-da-sind-sie-wieder/

Illumi 34

Der Anfang war gemacht. Aus dem ersten Illumi-Bausatz wurden gleich drei, die sich im gleichen Gehäuse tummelten und die gesamte Bandbreite von Breitband mit Reflex bis geschlossenem Zweiweg abdeckten. Doch wer sich auf getaner Arbeit ausruht, macht seine Rechnung ohne den Leser, der stetige Entwicklung erwartet. Eigentlich sind wir es ja selber Schuld, haben wir …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2018/05/20/illumi-34/

Load more