Udo Wohlgemuth

Beiträge des Autors

BelAir 54, alias Big 5

Jeder Leser hat es mittlerweile längst gemerkt, dass bei Satori alles anders ist und das gilt nicht nur für die Chassisgrößen. Allen Treibern gemein ist die extreme Breitbandigkeit. Die klassische Unterteilung in Bassmitteltöner und Bass, die sonst überall zwischen 7 und 8 Zoll angesiedelt ist, wird durch den MW 19 P-8 gebrochen, der in der …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2022/04/24/belair-54-alias-big-5/

4 x BelAir aktiv

Wie sich die Anfragen doch ähneln! Kaum hast du eine neue Serie so halbwegs komplettiert, gibt es weitere Begehrlichkeiten zu erfüllen. „Ich will mir für die neuen Boxen auch gleich einen ordentlichen Verstärker zulegen. Was kannst du mir denn zu den BelAirs empfehlen?“ Nun, das ist Geschmackssache und niemand weiß, was einem anderen subjektiv am …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2022/04/10/4-x-belair-aktiv/

U_Do 51 CoIn und CoOn – Sound von oben

Es gibt mittlerweile viele konkurrierende Theorien zur Aufstellung von Lautsprechern, die im Heimkino den Sound von oben als dritte Dimension erzeugen sollen. Als einfachster Weg wurden schräg nach oben zeigende Aufsatzkästen für die Mains gepriesen, die über Reflexionen dem Ohr Höheneffekte vorgaukeln sollen. Leider war das mehr Marketing als praktikabel, denn der Schall müsste dafür …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2022/03/27/u_do-51-coin-und-coon-sound-von-oben/

BelAir 92 – die Doppel 9 stellt sich vor

Traditionell habe ich einen Plan, nach dem ich Schritt für Schritt meine Bauvorschläge in die Welt setze. So begann die BelAir-Reihe mit dem klassischen Zweiweger aus 17er und Hochtöner, der im dritten Schritt mit einem großen Bass zur Standbox ergänzt wurde. Zwischendurch durfte die BelAir 52 ACL nicht fehlen, bevor auch die Heimkino-Abteilung ihr Recht …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2022/03/13/belair-92-die-doppel-9-stellt-sich-vor/

BelAir macht Theater

BelAirCent_Rear_Auf

„Ich würde mir gern die „Lady“ bauen. Sind denn dafür auch Ergänzungen zum Heimkino vorgesehen? Ob ich die brauche, weiß ich noch nicht. Aber wenn es sie gibt, ist die Entscheidung leichter, auch wenn es am Ende doch beim Stereo bleibt.“ Das waren die häufigsten Anfragen in den letzten Wochen. Kann ich durchaus nachvollziehen, denn …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2022/02/20/belair-macht-theater/

Audience 12 – let’s have a party

… und dann waren da noch die nicht gerade wenigen Leute, die mit einiger Berechtigung seit Wochen nach dem Nachfolger der Party 12 fragten. Die Bausätze mit Monacor-Chassis habe ich schon seit Längerem stark ausgedünnt, eine Reaktion auf die Preispolitik des Bremer Vertriebs. Für mich ist es einfach unverständlich, warum ich als Händler mit Staffelpreis-Rabatten …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2022/01/30/audience-12-lets-have-a-party/

The Lady sings the Blues

Wer eine neue Marke etablieren will, braucht recht schnell viele Bausätze. Daran habe ich mich gehalten, als ich vor fast sechs Jahren das Magazin in der jetzigen Form wieder zum Leben erweckte und Knall auf Fall von fast allen Bausätzen aus meiner Vorzeit befreit war. Heute ist es harmloser, eigentlich ist sogar weiterhin alles vorhanden. …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2022/01/16/the-lady-sings-the-blues/

BelAir 52 ACL – die Liebe wird größer

Eine neue Marke aus dem Hut zu zaubern, ist eher einfach. Man braucht lediglich gute Chassis, etwas Zeit für die Gehäuseplanung, die Weichenentwicklung und einen eingängigen Namen. Wer dann auch noch mit einem Bausatz der beliebtesten Zweiweg-Box mit 17er und Hochtöner beginnt, hat schon eine Menge richtig gemacht. Das verrieten uns die vielen, positiven Reaktionen …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2021/12/25/belair-52-acl-die-liebe-wird-groesser/

Satori BelAir 71 – der Beginn einer neuen Liebe

Es traf mich hart und eher aus heiterem Himmel. Die Planungen für das diesjährige Weihnachtsgeschäft waren abgeschlossen, die notwendigen Warenmengen bestellt, das Lager aufgeräumt und empfangsbereit. Da zeichnete es sich ab, dass Eton für dieses Jahr keine Chassis mehr liefern kann. Allgegenwärtige Engpässe bei Zulieferern wurden mir als Gründe genannt, ich war am Boden zerstört. …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2021/12/12/satori-belair-71-der-beginn-einer-neuen-liebe/

Freecad – Gehäusezeichnen im Minutentakt

Viele Jahre diente mir Sketchup als Zeichenprogramm. Dank der kostenlosen Version konnte jeder Leser meine Gemälde herunterladen, verändern oder vergessene Maße nachtragen. Nahezu ohne Anleitung ist es zu bedienen, weil alle Funktionen fast schon selbsterklärend sind. Mittlerweile wird das Programm nur noch als Cloud-Version weiter gepflegt, die  PC-Variante ist offiziell gestorben. Als vor Kurzem dann …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2021/10/03/freecad-gehaeusezeichnen-im-minutentakt/

SB 18 und 36 für die Wand

Lange ist es her, dass mir zum ersten Mal bewegte Bilder aus einem rechteckigen Kasten begegneten. Wir schrieben das Jahr 1956, als mein Vater eine horrende Summe für den ersten Fernseher in der weiten Nachbarschaft ausgab. Wir Kinder wussten gar nicht, was aus dem gewölbten, grauen Fenster im braunen Holzkasten heraus kommen würde. Brav setzten …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2021/08/15/sb-18-und-36-fuer-die-wand/

Bruders neues U_Do 2.1

Mein Bruder erzählte mir, dass er demnächst mit seiner Freundin zusammenziehen würde. Die Einrichtung solle weiß werden, also ist kein Platz für protzige schwarze Standlautsprecher. So entstand die Idee, den beiden zum Einzug etwas Nettes zu bauen. Ein Lautsprechersystem, das gut klingt und sich mit den optischen Vorstellungen seiner besseren Hälfte vereinbaren lässt. Da ich …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2021/06/06/bruders-neues-u_do-2-1/

Mehr lesen