Category: 200 – 300 Euro

Chorus 51 ACL

Manchmal führen Verwechslungen zu neuen Erkenntnissen, die es ohne sie – wenn überhaupt – erst sehr viel später gegeben hätte.  So ging es mir, als Rodscher wegen der nicht mehr lieferbaren Symphony 4 ACL anfragte, für die er die Chassis aus seinem Sympony 24 Center lediglich um einen Hochtöner ergänzen müsste. Schade für ihn, die …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2018/04/21/chorus-51-acl/

Chorus 71 – Klaus traut sich

Ich bin durch Zufall „beim Rumsörfen“ auf die Seiten von Udo im Internet gestoßen, auf der Suche nach einer Alternative zu meinen Lautsprechern. In erster Linie war ich sehr angetan von den vielen, schönen Bauberichten und ich dachte mir, Holz mit Leim in Verbindung bringen kann ich und löten doch auch – also ohne lange …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2018/02/25/chorus-71-klaus-traut-sich/

SB 85 TL – das kleine Zwischenspiel

Seit nahezu 35 Jahren gehören Transmissionlines zu den Bauformen, die ich gern für meine Bauvorschläge nutze. Angefangen hatte es mit Nachbauten englischer Meisterwerke, Bailey, Atkinson oder Rogers waren deren Väter, KEF und IMF lieferten die Chassis. Natürlich wurde auch mit anderen Produkten experimentiert, Vifa, Isophon und Seas boten sich an, die fanden sich auch in …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2018/02/04/sb-85-tl-das-kleine-zwischenspiel/

Chorus 51 Wallross – made by Matthias

Schon bei Erscheinen der SB Wallstreet keimte in mir die Hoffnung auf, dass Udo irgendwann eine Eton Wallstreet nachlegen würde. Die Jahre gingen ins Land, die Chassis scheinbar nicht für kleine geschlossene Gehäuse geeignet und ich fing schon an, über Breitbänder an der Decke nachzudenken. Dann auf einmal doch: Zum Erscheinen der Chorus 51 gab …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2017/12/16/chorus-51-wallross-made-by-matthias/

Chorus 71 – Rundmachers Werkstattblues

Musik in hoher Qualität zu hören, ist heutzutage an fast allen Orten möglich. Wie erst kürzlich hier gezeigt, gibt es selbst im heimischen Bad hervorragende Lösungen. Ein Ort mit erhöhter Verweildauer ist bei mir ganz einfach meine Werkstatt, bei gegebenen Anlass ein kreativer Rückzugsort, das Vorhandensein eines dortigen Zeitloches ist unstrittig. Bisher läuft auf UKW …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2017/10/28/chorus-71-rundmachers-werkstattblues/

SB 23/3 ADW esage

Du liest hier, weil Du wissen willst, ob Lautsprecher selber bauen was für Dich ist? JA! Ist es! Du wirst nie wieder schönere, tollere und besser klingende Lautsprecher besitzen. Es sei denn, Du baust Dir nochmal welche. Denn wenn Du einmal das erhebende Gefühl hattest, wenn die Mühsal des Bauens vorüber ist, und die ersten …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2017/08/18/sb-233-adw-esage/

Party 12 – quadratisch, praktisch, gut

Freitagmorgen, wir packen wieder ein paar Bausätze in Kartons, damit der DPD-Fahrer sie mittags abholen kann. Heute kommt er etwas später als gewohnt, hat wohl viele Pakete auszuliefern. Nun, dann kochen wir uns erst einmal ein leckeres Mittagessen, das lockt nach dem Murphy’schen Naturgesetz den Transporteur. Genau so ist es, die Nudeln sind fast fertig, …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2017/06/24/party-12-quadratisch-praktisch-gut/

Chorus 51, Teil 1 des neuen Eton-Orchesters

Als ich vor gut 20 Jahren meinen ersten Bauvorschlag mit Eton-Chassis herausbrachte, gab es nur die eine Frage zu beantworten: Welche Körbchengröße braucht der Bass? Als ein paar Jahre später in der Selbstbau-Szene eine heftige Diskussion um das Membranmaterial entbrannte, schrieb ich in der K+T, dem damals wichtigsten Fachblatt für DIY: “Beherrschendes Thema des Lautsprecherbaus …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2017/05/20/chorus-51-teil-1-des-neuen-eton-orchesters/

SB 36, das Upgrade

Lautsprecher selber zu bauen kam mir in den Sinn, als ich etliche Lautsprecher gekauft hatte und nie wirklich zufrieden war. Ich stieß auf die gelbe Seite und begann meine Lautsprecherbau-Erfahrungen damals mit SB18. Meine ersten, selbst gebauten Lautsprecher! Es folgten First Time 9, First Time 7 und ElRoy. Die SB18 waren mir immer die Liebsten …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2017/04/22/sb-36-das-upgrade/

Contra 2 aus dem Odenwald

Da ich ehrlich gesagt kaum Ahnung von Audiotechnik habe und ich die Contra 2 eigentlich fast 1:1 nachgebaut habe, kann ich nicht von technischen oder konstruktiven Besonderheiten berichten. Stattdessen werden ich versuchen, anderen Anfängern, die sich mit dem Gedanken tragen, sich auf das Abenteuer „Boxenbau“ einzulassen, den Weg ein wenig zu ebnen und auf Dinge …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2017/02/12/contra-2-aus-dem-odenwald/

Contra 2 von Nymphetamine

Wie alles begann: „Du… Du hast doch schon Boxen selber gebaut… kannst du mir da auch paar gute vorschlagen?“… Ich glaube, diesen Satz haben die meisten von euch schon gehört. Ein Kumpel (gerade von daheim ausgezogen) kam zu mir und stellte mir genau diese Frage. Sie war nicht mal komplett ausgesprochen, schon war ich auf …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2017/01/15/contra-2-von-nymphetamine/

Linie 4 – bitte einsteigen und Ohren öffnen!

Es waren tolle Bausätze, die wir mit den Vierzöllern aus der Eton-Symphony-Reihe entwickelt hatten. Doch alles hatte ein Ende, als der Hersteller der Chassis für seine Großabnehmer neue Körbe liefern musste. Schrauben, die auf dem Rand auflagen, waren nicht mehr erwünscht, also machte man den Saum breiter, um Platz für Versenkungen zu haben. Auch ein …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2016/11/13/linie-4-bitte-einsteigen-und-ohren-oeffnen/

Load more