Category: 300 – 500 Euro

SB 224 – Ralfs Umbau der SB 24 ACL

Schon in meinem Bericht zur SB 24 ACL erwähnte ich, dass ich mein Ziel in Etappen erreichen werde. Dies ist nur der nächste Schritt, aus der gut klingenden SB 24 ACL wird die schlanke SB 224. Die Idee hinter der Erweiterung der SB 24 ACL war, durch einen Basslautsprecher die beiden SB 12 NRX von …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2018/05/06/sb-224-ralfs-umbau-der-sb-24-acl/

Schülzkens Eton-Move-Pump 15

Obwohl ich schon einige LS-Projekte durchgeführt und abgearbeitet habe, juckt es hin und wieder in den Fingern. Ein zweiter, zwischendurch gebauter SB36C als Ergänzung zum vorhandenen SB36C macht sich als Stereo-Kombi im Gästezimmer sicherlich gut, mehr aber auch nicht. Im Nachhinein war das eher was gegen die Langeweile. Nun, aber was machen? Nach den Veränderungen …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2018/03/31/schuelzkens-eton-move-pump-15/

Illumi 17 – aus eins mach drei

Nun war es endlich an der Zeit, uns auch einmal die Satori-Chassis von SB-Acoustics vorzunehmen. Anfangs  gab es nur einen 6,5er und einen Hochtöner davon und ich hatte keine Lust, mich mit Einzelstücken zu befassen. Mittlerweile ist die Reihe komplett und schön anzusehen sind die Treiber allemal. Eigentlich ist es schade, ihre Schokoladenseite in eine …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2018/03/04/illumi-17-aus-eins-mach-drei/

Chorus 72, 73 und Sub 11 – wir wollen nur spielen

Nahezu komplett ist nun die 5er Chorusline. Sie erfüllt mit nur drei Bauvorschlägen fast alle Wünsche nach Heimkino und Musikgenuss, ausbaufähig sind die beiden kleinen zudem. Selbst als Ergänzungen für das Duetta-Theater taugen sie, wenn man nicht unbedingt den ER4 auf allen Effektkanälen braucht. Also können wir uns nun an das Rundmachen der Chorus 7-Reihe …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2017/12/02/chorus-72-73-und-sub-11-wir-wollen-nur-spielen/

Chorus 52 und 85

Gut von unseren Lesern aufgenommen wurde die Chorus 51. Sie ziert mittlerweile diverse Schreibtische, doch auch als günstiger Rear zur Duetta-Reihe war sie vielfach willkommen. Nun war es aber nicht unser Ziel, aus ihr ein Sologewächs mit begrenztem Funktionsumfang zu züchten. Sie war als Basis einer in sich stimmigen Serie erdacht, wie es seit Neubeginn …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2017/09/23/chorus-52-und-85/

SB 240 im ungewöhnlichen Kleid

Vorgeschichte: Ich denke, mein Selbstbau-Werdegang beginnt wie der so vieler anderer hier; unzufrieden mit den COTS (commercialoftheshelf) Produkten, in meinem Falle ein 5:1 inclusive AVR – nicht genügend Klangvolumen … Internetsuche … Selbstbauseite … Kontakt mit Udo … und … ein Blindkauf der SB 18. Keine grossartige Selbstbauleistung, nur die Höhe der Lautsprecher an mein …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2017/09/10/sb-240-im-ungewoehnlichen-kleid/

Linie 7 – der Trilogie dritter Teil

Linie 4 und 5 sind durch, sie erfreuen bereits einige Nachbauer mit dem Wohlklang, für den die Eton-Chassis allgemein bekannt sind. Auf Basis des 4-312 und des 5-212 wurden je vier Bausätze mit Ausbaupotenzial nicht nur für den Stereo-Hörer entworfen, gemeinsam bilden sie auch noch ein exzellentes Heimkino. Natürlich machte das die Weichenentwicklung nicht einfacher, …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2017/03/26/linie-7-der-trilogie-dritter-teil/

Stefans SB417 which are here to entertain you tonight

Im November 2015 fand die Eric Clapton Slowhand at 70, die CD zur Konzertreihe in der Londoner Royal Albert Hall, Einzug in unseren Haushalt. Die CD lief zwei Mal auf meiner Grundig Fine Arts Anlage mit dem großen V3 Verstärker über 4 Regalboxen von Heco (Kein klassisches Surround System, sondern einfach beide Kanäle A+B des …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2017/02/05/stefans-sb417-which-are-here-to-entertain-you-tonight/

Linie 4 – bitte einsteigen und Ohren öffnen!

Es waren tolle Bausätze, die wir mit den Vierzöllern aus der Eton-Symphony-Reihe entwickelt hatten. Doch alles hatte ein Ende, als der Hersteller der Chassis für seine Großabnehmer neue Körbe liefern musste. Schrauben, die auf dem Rand auflagen, waren nicht mehr erwünscht, also machte man den Saum breiter, um Platz für Versenkungen zu haben. Auch ein …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2016/11/13/linie-4-bitte-einsteigen-und-ohren-oeffnen/

Nie wieder Hifi – oder SB 417

Nie wieder Hifi! Das war mein Gedanke vor mittlerweile fünfzehn Jahren, kurz bevor ich meinen damaligen Technics Verstärker samt Lautsprechern einem guten Zweck spendete. Dem vorausgegangen war der Kauf meiner ersten Tonstudiomonitore. Auch wenn diese aus heutiger Sicht wirklich der absoluten Einsteigerklasse entstammten (Samson Resolv), erlebte ich mit ihnen mein erstes Mal “richtig Musikhören” und …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2016/09/04/nie-wieder-hifi-oder-sb-417/

SB 240 gestapelt

Nachdem über Jahre hinweg zwei günstige kleine Nubert Boxen bei mir ihren Dienst getan haben, war es Zeit für ein Upgrade. Wie ich auf den Lautsprecherbau gestoßen bin weiß ich gar nicht mehr, aber die Idee fand ich auf Anhieb toll. Leider gab es da noch das kleine Problem, dass ich aktuell in der hintersten …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2016/08/05/sb-240-gestapelt/

Symphony 24 – ein Leserprojekt aus der Schublade

Das Schöne am Selbstbau ist, dass so viele unterschiedliche Menschen eine verbindende Gemeinsamkeit entdecken. Die einen sind die begabten Heimwerker, die nach Fertigstellung der selbst designten Wohnzimmer-Einrichtung in ihrer Bastelmanie eben auch noch die passenden Lautsprecher gestalten. Die anderen sind die rastlosen Audiophilen, die nach dem Studium der letzten Bestenlisten und den mitunter frustrierenden Besuchen …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2014/03/14/symphony-24-ein-leserprojekt-aus-der-schublade/

Load more