Kategorienarchiv: Center

Jun 24 2017

Party 12 – quadratisch, praktisch, gut

Freitagmorgen, wir packen wieder ein paar Bausätze in Kartons, damit der DPD-Fahrer sie mittags abholen kann. Heute kommt er etwas später als gewohnt, hat wohl viele Pakete auszuliefern. Nun, dann kochen wir uns erst einmal ein leckeres Mittagessen, das lockt nach dem Murphy’schen Naturgesetz den Transporteur. Genau so ist es, die Nudeln sind fast fertig, …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2017/06/24/party-12-quadratisch-praktisch-gut/

Mai 13 2017

SB 18 und SB 29 BR, die Hifi-Möbel

Hallo ihr Freunde des Selbstbaus, lang, lang ist es her, dass ich die SB36 gebaut habe. Am Ende des Projektes kam dann der Wunsch nach neuen Hifi-Möbeln auf. Seinerzeit sah das so aus: Mit den neuen Möbeln sollte auch ein neuer Center und ein Subwoofer hinzukommen. Das Ganze sollte weniger klobig wie die alte Lösung …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2017/05/13/sb-18-und-sb-29-br-die-hifi-moebel/

Mrz 26 2017

Linie 7 – der Trilogie dritter Teil

Linie 4 und 5 sind durch, sie erfreuen bereits einige Nachbauer mit dem Wohlklang, für den die Eton-Chassis allgemein bekannt sind. Auf Basis des 4-312 und des 5-212 wurden je vier Bausätze mit Ausbaupotenzial nicht nur für den Stereo-Hörer entworfen, gemeinsam bilden sie auch noch ein exzellentes Heimkino. Natürlich machte das die Weichenentwicklung nicht einfacher, …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2017/03/26/linie-7-der-trilogie-dritter-teil/

Feb 25 2017

U_Do 8, 9 und 10 – das kleine Heimkino

Platz ist in der kleinsten Hütte, sagt der Volksmund und die Lautsprecherindustrie nimmt das sehr wörtlich. Wo es früher einmal ein Radio mit eingebautem Ovalchassis tat, tummeln sich heute fünf, sieben oder gar elf Boxen und zwei bis vier Subwoofer auf Ständern, an Wänden, im Schrank oder unter der Decke –  man hat ja Platz. …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2017/02/25/u_do-8-9-und-10-das-kleine-heimkino/

Jan 22 2017

Duetta Center und DIY-Fräsrahmen, verstellbar

Moin moin zusammen, hier Teil 3 zu meiner Reihe “Ausreden gibt’s nicht” Keine Werkstatt, keine Fräse? Duetta im Bad      Keine Zeit? Linie 54 nach Göttingen    Keine Lust einige 100 Euro für einen variablen Fräsrahmen auszugeben, will aber den ER4 selbst einfräsen? Dann bist du im richtigen Artikel. Es gibt verschiedene Gründe, seine Fräsungen selbst zu …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2017/01/22/duetta-center-und-diy-fraesrahmen-verstellbar/

Dez 06 2016

U_Do 5, 6 und 7 – Heimkino und mehr

Eine der vornehmlichen Aufgaben meiner FirstTime- und Quickly-Bausätze war die nicht einfache Sybiose von junger Musik und Heimkino, angetrieben durch einen nicht zwingend hochklassigen AVR. Gefragt war eine gewisse Bassstärke, günstiger Preis und leichter Aufbau, der den Geduldsfaden nicht allzu sehr strapazierte. Verlangt wurde dafür nicht die letzte Auflösung feinster Töne, die in Chartsmusik kaum …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2016/12/06/u_do-5-6-und-7-heimkino-und-mehr/

Nov 27 2016

Duetta Center Stereo, meine D7C

Nun endlich habe ich auch meinen Bericht verfasst, der erste Kontakt mit dem Lautsprecherbau ist schon 4 Jahre her und ich weiß heute, daß ich unheilbar damit infiziert bin. Da mir Eure Berichte sehr geholfen haben, möchte ich das nun für alle, die es interessiert, auch tun. Hier findet ihr eigentlich zwei Berichte. Der Bau …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2016/11/27/duetta-center-stereo-meine-d7c/

Nov 13 2016

Linie 4 – bitte einsteigen und Ohren öffnen!

Es waren tolle Bausätze, die wir mit den Vierzöllern aus der Eton-Symphony-Reihe entwickelt hatten. Doch alles hatte ein Ende, als der Hersteller der Chassis für seine Großabnehmer neue Körbe liefern musste. Schrauben, die auf dem Rand auflagen, waren nicht mehr erwünscht, also machte man den Saum breiter, um Platz für Versenkungen zu haben. Auch ein …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2016/11/13/linie-4-bitte-einsteigen-und-ohren-oeffnen/

Okt 30 2016

U_Do 2, 3 und 4 – es geht Schlag auf Schlag

Im Lautsprecherbau gibt es für den Bassmittelton heutzutage vier wichtige Chassisgrößen, das sind der Vier-, Fünf-, Sechs- bis Sieben- und Achtzöller. Aus ihnen bestehen gut 90 % aller Boxen, da gibt es keinen Unterschied zwischen Selbstbau und Industrie. Werden die Vier- und Fünfzöller überwiegend im Heimkino für die Satelliten benötigt, freut sich der Stereofreund mehr …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2016/10/30/u_do-2-3-und-4-es-geht-schlag-auf-schlag/

Okt 13 2016

Linie 5 – Eton-Symphony in vier Sätzen

Lange war es viel zu still um Eton, sehen wir einmal von der Neuauflage des 7-360 ab. Das Ende der alten Symphony-Serie wurde Anfang des Jahres vom Vertrieb verkündet, die neue 2er-Reihe monatelang als “lieferbar in 60 Tagen” beworben. Seit zwei Wochen habe ich endlich die so wichtigen Chassis auf Lager. Von den Vorgängern unterscheiden …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2016/10/13/linie-5-eton-symphony-in-vier-saetzen/

Sep 12 2016

Wir geben Contra

Machen wir es kurz. Mein bisheriger Alleinlieferant hat mich vom Bezug der hauseigenen Gradienten ausgeschlossen. Dadurch entsteht nun die kuriose Situation, dass ich die vielen Bausätze der FT-, Quickly-, Audible- und Vota-Reihen nicht mehr verkaufen kann, obwohl ich sie allein und ohne fremdes Zutun erfunden und durch mein Geschreibe marktfähig gemacht habe. Jetzt könnte ich …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2016/09/12/wir-geben-contra/

Jun 10 2016

Yogas SB 36 Stereocenter

Holographische Darstellung Seit ca. 2 Jahren gehöre ich einer kleinen Gruppe von Lautsprecher- und Hifi-Enthusiasten an, die sich selbst die Lautsprecherspackos nennt. Kennengelernt haben wir uns über Udo. In unregelmäßigen Abständen treffen wir uns und hören die unterschiedlichsten Dinge an. DIY-Lautsprecher, DIY-Verstärker oder aber DIY Streamer. Analog ist natürlich auch dabei. Die meisten präferieren das …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2016/06/10/yogas-sb-36-stereocenter/

Ältere Beiträge «