Die meisten Kommentare

  1. Berts SB15PC – Werkstattpraxis perfekt erklärt — 20 Kommentare
  2. Contra 2 aus dem Odenwald — 18 Kommentare
  3. Stonewall’s Eton-Sub — 18 Kommentare
  4. SB 18 nach Lorenz — 16 Kommentare
  5. Leserprojekt Granduetta — 14 Kommentare

Author's posts

Arnos Einstieg in den Selbstbau mit U_DO 1

Ich, Arno, 42 Jahre alt, verheiratet, 2 Kinder. Eines davon 8 Jahre alt und mit einem Mal keine Kindermusik mehr hörend. Das ist der Anfang zum Selbstbau. Halt, da war noch was. Eine Bluetooth-Box für die Küche bzw. Terasse habe ich schon mal zusammen geleimt. Allerdings nix berechnet. Nur 2 Chassis in eine Schallwand und …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2019/07/07/arnos-einstieg-in-den-selbstbau-mit-u_do-1/

Linie 53: Martins Bau-Doku

Bisher hatte ich noch keine eigenen Lautsprecher gebaut. Meine „Kauflautsprecher“ sind Audio Physics Tempo VI, die ich seit 2009 habe und mit denen ich an sich zufrieden war. Jedoch fehlte es hier und da an Substanz, bspw. bei klassischer oder auch bei Rock Musik. Da ich einen vielseitigen Musikgeschmack habe, war mir das „Grundfundament“ zu …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2019/05/12/linie-53-martins-bau-doku/

Axels SB 29 SUB-BR

Als Ergänzung zu meinen SB 18 sollte ein Subwoofer entstehen. Die Wahl fiel auf den SB 29 Sub in der BR Version. Die SB 18 hatte ich noch aus Restholz gebaut. Beim SB 29  entschied ich mich für Multiplex mit einer Stärke von 21 mm. Ich wollte auf eine aufwändige Oberflächenbehandlung wie furnieren verzichten und …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2019/05/05/axels-sb-29-sub-br/

Ein SB-Heimkino entsteht

Es war einmal… ein Matthias (DA), der seinen Freund zu sich einlud, um ihm sein selbst gebautes Lautsprecherpaar vorzuspielen. Damals noch unwissend, wurde Matthias (DA) aufgrund des investierten Geldbetrags (der heute wahrscheinlich ca. bei dem Wert eines Kleinwagens liegen dürfte) sofort als verrückt erklärt. Aber wohlwissend, dass es im Laden durchaus noch viel teurere Lautsprecher …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2019/03/17/ein-sb-heimkino-entsteht/

Berts SB15PC – Werkstattpraxis perfekt erklärt

Als Geburtstagsgeschenk möchte ich eine kleine Musikanlage für ein Arbeitszimmer inklusive selbst gebauter Lautsprecher verschenken, die in der Lage ist, sowohl den Sound eines PC wiederzugeben (Line In) und moderne Konnektivität (Bluetooth) bietet, aber auch Radio (FM) und Audiodateien (MP3, FLAC…) wiedergeben kann. In diesem Beitrag wird der Bau der Boxen erläutert, bei denen ich …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2019/02/03/berts-sb15pc-werkstattpraxis-perfekt-erklaert/

Reinhards Duetta

Gerne möchte ich euch vom Bau eines Boxenpaares der Duetta ADW (einteilig) berichten. Alles begann natürlich mit einem Besuch bei Udo Wohlgemuth. Ich hatte einen Fragenkatalog dabei, so dass wir die zwei Stunden höchstinteressante DIY-Boxenbauthemen bis ins Detail zerpflückten. Die Notwendigkeit des Bassreflexrohres war dabei ebenso Thema wie die besondere Herausforderung an ein Finish in …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2019/01/06/reinhards-duetta/

Blues im Schlafzimmer – Jans Linie 51

Seit etwa 8 Jahren lese hier still und heimlich mit. Das Prinzip Selbstbau hatte mich schnell überzeugt – hochwertigste Chassis in selbst zusammengezimmerte Holzhütten zu stecken und dabei das Geld von Marktetinggeschwurbel oder Pianolackfinsish der Hersteller zu sparen, machten für mich Sinn. Das Magazin, damals noch das gelbe, wurde schnell lnhaliert und jeder neue Bericht …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2018/11/25/blues-im-schlafzimmer-jans-linie-51/

Joschi baut die SB 18

Eigentlich fängt alles an wie so oft. Das Wohnzimmer unserer kleinen Wohnung wurde renoviert, also frische Farbe an die Wände, neuer Boden und neue Möbel. Selbstverständlich mit den üblichen WAF- Attributen wie Deko, Gardinen usw. Aber da war doch was mit Musik!!!??? Neben den Wohnzimmerschrank wurden die alten Canton Standboxen gequetscht und die Minianlage von …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2018/08/12/joschi-baut-die-sb-18/

Heimkino aus U_Do 5, 6 und 7 made by Hannes

Wir könnten nun lang über die Motivation reden, die zu dem wirklich preiswerten Heimkino geführt hat.  Was könnte die sein, außer dem Wunsch nach einem preiswerten Heimkino? Aus Österreich nach Bochum zu reisen, um das mit den eigenen Ohren auszusuchen, verbot sich allein auf Grund der Entfernung. In der näheren Umgebung nach Hörmöglichkeiten zu suchen, …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2018/07/29/heimkino-aus-u_do-5-6-und-7-made-by-hannes/

Linie 53 von Tobias

Es ist traurig aber wahr: Das Leben ist ein einziger Kompromiss! Auch meine Entscheidungsfindung bei der Bausatz-Suche hat das bestätigt und trotzdem hört sich das Resultat im Nachhinein kein bisschen wie ein Kompromiss an. Wie Udo schon sagte: „Die richtige Box ist immer die, die du nimmst!“ Der Bau Nachdem das Interesse am Lautsprecher–Selbstbau durch …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2018/05/27/linie-53-von-tobias/

Herberts Linie 53

Hallo Zusammen, da ich nach erfolgreichem Bau einer Linie 53 viel Freude an meinen neuen Lautsprechern habe, will ich nun die Gelegenheit nutzen und von der Klangwerdung berichten. Aber zuerst möchte ich erzählen, wie ich dazu kam, die Lautsprecher zu bauen. Vor über 25 Jahren, hat ein Freund von mir angefangen, in einem „High-End-Laden“ zu …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2018/01/27/herberts-linie-53/

Torstens doppelte Doppel7

Das Finden des Berichtstitels war dann auch schon das Einfachste an dem Projekt. Auch welcher Bausatz es werden sollte, wurde durch Probehören bei Udo und an der heimischen Anlage relativ schnell entschieden. Von der ursprünglich ins Auge gefassten Little Princess war ich schnell bei Doppel7 gelandet. Schuld ist, wie bei so vielen Gleichgesinnten, der ER4 …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/2017/11/25/torstens-doppelte-doppel7/

Load more